Autor Thema: Dicke und die reiterei.......  (Gelesen 41737 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline feuerblitz

  • Futtereimerschubse und Scheisseschepper
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 965
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer zieht hat Angst
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #150 am: 08.06.07, 14:10 »
*gröhl*
Leider waren die Lacher so laut, hab nur die Hälfte verstanden  ;D
Stromberg: » Ich bin ja quasi die perfekte Mischung aus jung, aber sehr erfahren. Gibt's in der Form ja sonst nur auf dem Straßenstrich. «

Offline terra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.975
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #151 am: 09.06.07, 08:36 »
FB - die Dose Bratwurst kannst Du mir gerne schicken, sowas kriegen die Franken und Thüringer nicht hin, obwohl doch eigentlich Bratwurstland . Und bei Leberwurst hatte ich nach 20 Jahren Suche erst vor kurzem das aha-Erlebnis, in der edeka gibts welche, die schmeckt wie zu Hause.

Abnehmen tu ich nur, wenn ich auf KH verzichte - Gemüse und Fleisch/Milch sind o.K. Brot, Reis, Nudeln etc. das absolute NO.

Und von den ganzen kalorienreduzierten Lebensmitteln werd ich nicht dauerhaft satt. Das Zeug durchläuft meinen Magen im ICE-Tempo und dann meldet der wieder HUNGER.

Offline Rübe

  • Ausbindende
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.513
  • Ha!!!
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #152 am: 09.06.07, 09:23 »
Terra, dann ess viel Eiweiss: Putenfleisch in allen Varianten (gibt es auch als Hackfleisch) und etwas Rindfleisch. Das macht wirklich satt und enthält keine oder nur wenig KHs.
Manchmal ist das Ungesagte das Aussagekräftigere.

Offline feuerblitz

  • Futtereimerschubse und Scheisseschepper
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 965
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer zieht hat Angst
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #153 am: 09.06.07, 09:29 »
Sag mal Wurziges ist das diese **** Diät? Mensch mir fällt der Name nicht ein?
Stromberg: » Ich bin ja quasi die perfekte Mischung aus jung, aber sehr erfahren. Gibt's in der Form ja sonst nur auf dem Straßenstrich. «

Offline Rübe

  • Ausbindende
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.513
  • Ha!!!
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #154 am: 09.06.07, 09:43 »
David Kirsch, das New York Gedöns von der Fratzen-Klump. Du meinst aber Montignac oder Atkins, die Essenz ist überall die gleiche. Nur verzichtet Krisch auch noch auf das Fett, daher nimmt man schneller ab.
Manchmal ist das Ungesagte das Aussagekräftigere.

Offline feuerblitz

  • Futtereimerschubse und Scheisseschepper
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 965
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer zieht hat Angst
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #155 am: 09.06.07, 10:21 »
Genau Atkins wars.
Also keine Kohlenhydrate und nur tierisches Eiweiss?

Gibts da was im Netz?
Stromberg: » Ich bin ja quasi die perfekte Mischung aus jung, aber sehr erfahren. Gibt's in der Form ja sonst nur auf dem Straßenstrich. «

geolina

  • Gast
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #156 am: 09.06.07, 10:24 »
Montignac fand ich ja mal geil, als ich den versucht habe. ok, keine kh und es hat etwas gedauert, bis der effekt eingetreten ist, aber war ne klasse diät. v.a. weil der ja vom gläschen wein nicht abrät.
warum nochmal mach ich das nicht mehr??? ach ja, keine selbstkontrolle, das war es.

aber die box hat zumindest schon mal erreicht, dass es gestern bei mir fisch mit gemüse gab *lach*. jetzt müsste nur die waage sofort 5kg weniger anzeigen und ich wäre total motiviert.

alex

Offline Rübe

  • Ausbindende
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.513
  • Ha!!!
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #157 am: 09.06.07, 10:30 »
Gibts da was im Netz?
Davon gehe ich aus.
Manchmal ist das Ungesagte das Aussagekräftigere.

Offline feuerblitz

  • Futtereimerschubse und Scheisseschepper
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 965
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer zieht hat Angst
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #158 am: 09.06.07, 11:19 »
*such*
Stromberg: » Ich bin ja quasi die perfekte Mischung aus jung, aber sehr erfahren. Gibt's in der Form ja sonst nur auf dem Straßenstrich. «

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.526
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #159 am: 09.06.07, 11:47 »
Diese Glyxx Geschichte soll ja angeblich auch was bringen.

Heute morgen hat die Waage wieder ein halbes Kilo weniger angezeigt, 75,5. Ich find das schööööööööööön :)
Vor drei Wochen waren es noch 78,5 kg, und da kam bei mir dann die Notbremse.
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline feuerblitz

  • Futtereimerschubse und Scheisseschepper
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 965
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer zieht hat Angst
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #160 am: 09.06.07, 12:06 »
Ja bei mir zeigt die Waage auch weniger an... wie gross bist du?
Stromberg: » Ich bin ja quasi die perfekte Mischung aus jung, aber sehr erfahren. Gibt's in der Form ja sonst nur auf dem Straßenstrich. «

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.526
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #161 am: 09.06.07, 12:24 »
1,65 m sagt das Zentimetermaß, wenn ich es in der Senkrechten halte ;)
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline terra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.975
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #162 am: 09.06.07, 12:34 »
Gegen Pute hab ich eine Aversion seit ich einmal einen Putenmastbetrieb besichtigt habe. Dagegen sind Hähnchenmast/Legehennenhaltung richtig harmlos....

Aber Rind, Lamm, Ziege und Fisch sind geeignete Eiweissträger

Offline feuerblitz

  • Futtereimerschubse und Scheisseschepper
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 965
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer zieht hat Angst
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #163 am: 09.06.07, 12:50 »
Egal welche Mastbetriebe, eigentlich ist alles fies ohne Ende  :-X

Ich habe 1,78 Stockmass... und heute morgen 77,5 kg.....
Stromberg: » Ich bin ja quasi die perfekte Mischung aus jung, aber sehr erfahren. Gibt's in der Form ja sonst nur auf dem Straßenstrich. «

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Dicke und die reiterei.......
« Antwort #164 am: 09.06.07, 12:52 »
ganz ehrlich,die beste diät ist doch, weniger fett weniger zucker und ausreichent bewegung....
oder?
diese ganzen glyxx atcins oder so sachen sind doch quatsch!
man sollte nicht mehr essen als das was unser körper auch verbrauchen kann am tag.

*flööt* 2kg in 8 tagen!!
ohne zu hungern,ohne umständlich zu kochen und so weiter!

mein papa,seit dem 1.1.07 25!!kg!! ohne zu hungern ihne punktezählen etc.
ernährung umgestellt und mehr bewegung,das wars

@feuerblitz-damit biste aber nun nicht dick,finde ich
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“