Autor Thema: viele Fragen zum Decken lassen ...  (Gelesen 14253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Coyana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 205
Re: viele Fragen zum Decken lassen ...
« Antwort #15 am: 08.06.07, 23:17 »
Danke ;D

Ich hab mich intensiv damit beschäftigt. Aber das bezieht sich nur auf die Grundfarben - bei Warmblöds und Reitponys. Wenn da jetzt die Westernfraktion oder die Isis mit ihren hundert Sonderfarben, Au7fhellungen, Scheckungen, etc ankommen und dann noch Falbe, dun, Buckskin, etc dazukommt, dann passe ich auch! ;D

Obwohl ich nen Palomino oder nen Falben auch noch erkenne und erklären kann, wie der entsteht. Roans gehen auch noch. Halt alles, was bei den Reitponys vorkommt (häufiger!) und ich entweder gern haben möchte oder auf gar keinen Fall kriegen will. ::)

Offline Coyana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 205
Re: viele Fragen zum Decken lassen ...
« Antwort #16 am: 09.06.07, 18:43 »
Hab da nen tollen Link zum thema gefunden:

http://de.wikipedia.org/wiki/Genetik_der_Pferdefarben

Offline caterpieTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 260
  • Geschlecht: Weiblich
  • wieder froh
Re: viele Fragen zum Decken lassen ...
« Antwort #17 am: 10.10.07, 13:56 »
ich überlege immernoch... im frühjahr vielleicht?

Stuti kämpft immernoch mit dem fesselträger, und ein fohlen ist zwar teuer, aber dann habe ich immerhin die Chance was ähnliches wie meine tolle stute zu bekommen ...

hach, *Träum*

Ich habe keine Lösung aber ich bewundere das Problem!