Autor Thema: Carola-Pad /Knet-Pad  (Gelesen 61995 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #15 am: 08.05.07, 12:41 »
Solche Tüten gibts beim Schlachtzubehör
www.kleintierzuchtbedarf-rhein.de müsste die haben.
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline lattemacchiato

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 207
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #16 am: 09.05.07, 00:00 »
*g* An meine Späneballen hab' ich auch gleich gedacht... hab' auch 70 Stück davon noch rumstehen  :) Okay, wenn Ihr meint, daß das mit anständigem Klebeband funktioniert, dann probier' ich das mal aus. Der Sattel ist auch angekommen  :D :D

Offline pennylane

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 155
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #17 am: 10.05.07, 12:04 »
ich habe einfach Gefrierbeutel genommen, gibt welche die 18 cm breit sind...

mußte dann zwar 2 (oder warens doch 3 ???) zusammenkleben, aber das ging echt gut...

habe das Pad aber erst einmal getestet, aber heute nochmal !!! :D
LG Pennylane

Offline Morgaine

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #18 am: 24.06.07, 12:14 »
Hallo,

ich würde gerne auch so ein Pad haben, aber ich fürchte, ich bin dafür einfach zu unbegabt...
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #19 am: 24.06.07, 20:17 »
dann melde dich per PM. ;)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

mos

  • Gast
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #20 am: 27.06.07, 11:45 »
hi carola,

durch zufall bin ich auf das pad gestoßen. ist ja irre!!!

ich finde das ne tolle idee und werde es bald basteln, weil mich die passform meines barefoot schon immer interessiert.


und außerdem ist dein pferd ein wunderschönes. so ein stütchen würd mir auch gefallen....  :D


also, ciao

und danke für die idee!!!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #21 am: 28.06.07, 17:23 »
Danke für die Blumen! :-*
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline wiassi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #22 am: 29.06.07, 08:52 »
Auch von mir: Grooßes Lob! Ich werde es auch für mich machen, die Anleitung ist echt klasse!



Umwege erhöhen die Ortskenntnis!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #23 am: 29.06.07, 12:56 »
Mari, wie eng oder locker hast du es geschnallt? Ich schnalle meines schon recht eng, damit es, wie ein Kappzaum, nicht rutscht.
Natürlich habe ich bei Anlehnung "Dauerzug" auf der Nase, aber das habe ich beim Gebiss ja auch. Es ist ja mehr Kontakt als Zug.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #24 am: 29.06.07, 14:21 »
Meine sind ja nicht so hart. Kommt drauf an wie deine Rohhaut geflochten ist, ob grob oder nicht. Aber irgendwie macht es keinen Sinn, erst was härteres zu verwenden, das man dann weich macht. Ich würde es fester machen. Nicht zuknallen, damit es Dellen gibt ;D, aber so, dass es nicht beim leichten Zug am Zügel schon hin- und herwandert. Sagen wir es mal so: wenn es keine scharfen Kanten hat, ist es doch wurscht wie hart es ist, wenn es anliegend verschnallt wird. Unangnehm wird es erst bei starkem Zug oder eben wenn es scheuern kann. Mein Sidepull sitzt da, wo der Nasenriemen von einem normalen Kopfstück (bei den Westernreitern ist das der mouth shutter oder so) sitzt.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #25 am: 29.06.07, 14:34 »
Ja, das kommt bei mir auch so hin. Aber ist es nicht schade für die Rohhaut, wenn du sie nun "totwickelst"? Wie dick ist das Ding? Ich würde es entweder fein mit Leder umflechten oder schauen, ob ich irgendwelche Knubbel rausgezogen kriege, wenn man sie nass macht. Ist das Zeug geflochten? Wenn ja, einweichen, abwischen und zwischen zwei Brettern rollen. Wie die Knetgummiwürste früher im Kindergarten. 8)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #26 am: 29.06.07, 14:59 »
Ich meinte auch eher von wegen schöner Optik... Aber meine sind eigentlich eher daumendick. Kleinfingerdick ist natürlich arg wenig. Wie die Seil-Dinger. Umwickeln ist nicht dumm, aber schön umwickelt wäre es halt mit Leder.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #27 am: 29.06.07, 21:00 »
Wenn du auch noch wissen willst wie man vierfach rund flechtet... 8)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #28 am: 03.07.07, 20:55 »
Hallo,

Carola, wofür braucht man den Alaun?
Welchen Alaun genau braucht man da? Da gibt es unterschiedliche Sorten. http://de.wikipedia.org/wiki/Alaun

Vielen Dank.
LG Nicole

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Carola-Pad /Knet-Pad
« Antwort #29 am: 03.07.07, 21:07 »
Nicki, keine Ahnung. Aber ohne kriegt es vermutlich nicht diese gummiartige Zähigkeit. In der Apotheke gibt es nur eine Sorte, mich hat man jedenfalls noch nicht gefragt, welche chemische Zusammensetzung ich denn gerne hätte. ;)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!