Autor Thema: Fahren lernen für Anfänger  (Gelesen 20832 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: Fahren lernen für Anfänger
« Antwort #15 am: 10.04.07, 22:24 »
Also wenn Gelähmte den Fahrsport machen können, dann kann Dein Mann das auch.
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein

Offline Bearly

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles im Leben ist RELATIV!
Re: Fahren lernen für Anfänger
« Antwort #16 am: 09.07.07, 19:24 »
Wenn ich mich da mal anhängen dürfte... *nettzulattemacchiatoblinzel* :)

Hätte auch noch jemand nen Tip in Bayern? Die Homepage von der Fuhrhalterei Nothweiler hat mir sehr gut gefallen, ist aber leider sehr weit zu fahren. Aber im Prinzip such ich wohl genau  sowas.

Mein Vater hat letztens die unvorsichtige Äußerung gemacht: "Fahren, das würd ich auch gerne mal probieren, glaub das könnte mir gefallen".
Pferdeerfahrung hat er soviel wie man bei einer pferdebegeisterten und turnierreitenden aber minderjährigen (gut, DAS bin ich inzwischen nicht mehr ;D ) Tochter mit eigenem Pferd mit der Zeit so bekommt ;D
Und was geistert dem Töchterlein seitdem im Kopf rum: Wo in drei Teufels Namen kann man dem Vater ein Schnupperwochenden Fahrkurs schenken...? Total uneigennützig würd ich natürlich auch gleich mitmachen und mein Freund (inzwischen auch reitend) wäre wohl auch mit von der Partie. Meine Mama (mit ordentlichem Respekt für fremde Pferde, meine eigenen liebt sie immer) würde wohl bestimmt mitkommen (wenn's doch weiter weg wäre und somit ein Kurzurlaub) aber wohl nicht mitmachen.

Sodala: Bayern oder doch weiter weg? Wer hat Tips?

Offline FYLGJA

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Weiblich
    • FYLGJA - Hof und Praxis
Re: Fahren lernen für Anfänger
« Antwort #17 am: 10.07.07, 17:08 »
Hallo Bearly,

weiß ja nicht, wie weit Du fahren möchtest, bzw. wo Du her bist ?!

Wir sind ein kleiner Hof nordöstlich von Bremen und bieten vom 31.08.-02.09.07 wieder ein Schnupperfahr-WE 'Freizeitfahren nach Achenbach' an. Beginn Freitagabend. Schwerpunkt ist das Reinschnuppern in die Praxis bei diesen WE, wir spannen also mehrmals an diesem WE an. Denn Fahren lernt man am besten durch Fahren !  ;) Daneben gibt's Theorie zum Thema (Geschirr, Kutschen, Leinenaufnahme, Fahrlehrgerät, etc.)... Gefahren wird mit unseren sicheren Islandpferde- und Shetlandpony-Gespannen. Gedacht ist der Kurs für Fahrsportlaien und FahranfängerInnen. Teilnehmen können max. acht Menschen.

Wenn Du Dir mal Fotos von früheren SchnupperfahrWE anschauen möchtest, schau' einfach auf unsere Homepage http://www.fylgja.de/Dateien/aktionen.htm oder mail' uns privat.

LG, Anne von Hof FYLGJA
Highlandponies - the versatile breed !

Offline Bearly

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles im Leben ist RELATIV!
Re: Fahren lernen für Anfänger
« Antwort #18 am: 10.07.07, 21:42 »
Hallo Anne,

schonmal Danke für die Antwort, aber: wir sitzen mitten zentral in Bayern. Nothweiler wäre da wohl noch näher als Bremen... :-\
Schade.

Aber ich hätte im Prinzip schon gerne sowas von Dir beschriebenes. Also ein bisschen theoretischen Hintergrund und dann los und ausprobieren. An so nem Wochenende ist ja leider nicht unbegrenzt Zeit.

Offline FYLGJA

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Weiblich
    • FYLGJA - Hof und Praxis
Re: Fahren lernen für Anfänger
« Antwort #19 am: 11.07.07, 21:36 »
Hallo Bearly,

vielleicht findest Du so etwas ja auch in Bayern irgendwo ? Ansonsten gibts den Flieger von München nach Bremen (1 Std.) für € 29,- ...  ;)

Lieben Gruß, Anne von Hof FYLGJA
Highlandponies - the versatile breed !