Autor Thema: Tragende Stute im achten Monat leicht rossig?  (Gelesen 5719 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bugsbunnyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 18
Meine Stute sollte momentan eigentlich im achten MOnat sein, sie wurde am 21 und am 40 Tag per Ultraschall auf tragend untersucht, am 120 nochmals rektal untersucht, da war die Gebärmutter abgesunken, lt. TA also tragend. Jetzt sind wir beim 235 Tag, habe sie am Wochenende mit meinem Rentnerwallach auf Koppel, er hat sie angegiftelt und geschnappt und schwupps hat sie geblitzt und es kam auch ein Schwall hinten raus :-\. Dasselbe habe ich abends nochmal gesehen, als er ihr nochmal gedroht hat. Was aber anders ist wie normalerweise wenn sie rossig ist, ist das sie andere Pferde eher angiftelt und blöd findet, normalerweise wenn rossig liebt sie Alle. Irgendwie ist sie momentan auch wieder anders, sie war eher etwas ruhig seitdem tragend, jetzt ist sie momentan richtig flockig.
Bäuchchen hat sie eigentlich passend zum Trächtigkeitsmonat. Was meint Ihr????

Offline Eureka23

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 120
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tragende Stute im achten Monat leicht rossig?
« Antwort #1 am: 15.03.07, 22:49 »
Hallo,

meine Stute hat bis kurz vor der Fohlengeburt ziemlich deutlich gerosst (Hengst stand in der Nachbarbox) und gleichzeitig gegiftet, wenn der Hengst drauf eingegangen ist.

Ich bin keine Fachfrau in Zuchtfragen, es ist nur ein Erfahrungsbericht, aber so ganz ungewöhnlich scheint es nicht zu sein.

Liebe Grüße

Eureka23

Offline bugsbunnyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Tragende Stute im achten Monat leicht rossig?
« Antwort #2 am: 16.03.07, 09:39 »
Habe mit TA telefoniert, er meint könnte eigentlich nicht sein, habe jetzt morgen einen Termin und lasse nachschauen, berichte dann ob noch ein Fohli da ist oder nicht, der Bauch sieht ja schon danach aus.

Offline terra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.975
Re: Tragende Stute im achten Monat leicht rossig?
« Antwort #3 am: 17.03.07, 10:03 »
Meine alte sehr fruchtbare Vollblutstute hat auch tragend gerosst, nicht stark, aber deutllich erkennbar - hat dabei aber interessierten Wallachen deutlich gezeigt, wo der Bartel den Most holt .....nämlich nicht bei ihr :D

lg
ed

Offline bugsbunnyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Tragende Stute im achten Monat leicht rossig?
« Antwort #4 am: 19.03.07, 09:45 »
Hallo, haben am Samstag untersucht, Fohlen ist noch da wo es hingehört und bewegt sich auch. ;)