Autor Thema: Übungen an der Longe für kinder  (Gelesen 15420 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hotti

  • Gast
Übungen an der Longe für kinder
« am: 27.08.04, 10:12 »
hallo mir fallen keine übungen mehr für den longen unterricht ein. wer kann mir helfen?

Offline wolkennavigator

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 241
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Übungen an der Longe für kinder
« Antwort #1 am: 27.08.04, 10:17 »
Hallo Hotti!

Was immer gut ankommt ist z.B. Schlangenreiten um Pylonen, so lernen die Kinder das "lenken",  man kann ja mit der Longe mitgehen! Über Stangen traben und sonstige Geschicklichkeitsübungen, oder Dollar Race an der Longe! Ein 5 Euroschein zwischen Popo und Sattel und festlegen wie lange (also wieviel Runden) im Gallopp der nicht runterfallen darf! usw.!!
Ein Pferd galloppiert mit seiner Lunge,
hält durch mit seinem Herzen,
gewinnt mit seinem Charakter

Offline Schnett

  • die mit den Haffis flüstert
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Weiblich
    • Jeanette und Aueschweins
Re: Übungen an der Longe für kinder
« Antwort #2 am: 27.08.04, 13:17 »
verkehrt herum reiten

auf den Rücken legen

quer legen

lange arme kreisen

Hände an die schultern und Ellenbogen kreisen

Füße gehen lassen
Gönnen können ist eine Kunst denn neiden kann jeder

andi7194

  • Gast
Re: Übungen an der Longe für kinder
« Antwort #3 am: 30.08.04, 10:04 »
Hallo Hotti,

Klasse für das Thema interessiere ich mich auch denn so langsam werden die Übungen die ich kenne
langweilig da es immer das gleiche ist. Deshalb hoffe ich das hier noch viele Antworten kommen.

Hier meine Übungen:
1.) Arme kreisen: vorwärts, rückwärts , ein Arm vorwärts der andere rückwärts
2.) mit beiden Armen so weit wie möglich vor Richtung Ohren und so weit wie möglich zurück zum Schweif
3.) Arme seitlich ausstrecken und dann den Oberkörper nach rechts und links drehen
4.) mit der rechten Hand zum linken Knie oder nach Beweglichkeit bis zum Fuß und andersherum
5.) den Hals umarmen
6.) nach hinten legen
7.) Augen zu machen

Gruß
Andi

Offline sugar

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.507
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Übungen an der Longe für kinder
« Antwort #4 am: 07.09.04, 13:19 »
- einen oder beide arme in die höhe gestreckt machen einen geraden sitz,
- beide arme in die hüfte stützen ist eine weitere gleichgewichtsübung vor allem im trab und galopp,
- luftballon mit beiden händen gerade vorstrecken,
- ball oder luftballon um den körper kreisen lassen, ohne ihn zu verlieren
- trab-schritt-übergänge ohne zügel nur mit knie-zusammen, bauchanspannen und ausatmen (funktioniert sehr gut als vorübung)
- selbst antraben lassen (unglaublich motivierend)

pfff, gar nicht so leicht, ich bleibe meist auch bei den standards... ;)
Das Leben besteht nicht darin, gute Karten zu haben, sondern mit denen, die du hast, gut zu spielen.

Offline annie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 139
  • immer auf der Suche...
Re: Übungen an der Longe für kinder
« Antwort #5 am: 07.09.04, 20:45 »
ich hätte da auch noch was:
ein bein auf die andere seite nehmen, so dass ne art damensitz drauß wird, bei sicherheit im sitz kann man dann noch den oberkörper in die andere richtinh drehen lassen als nächstes
das bein ganz auf die andere seite nehmen, erstmal ist festhalten am vorder-und hinterzwiesel natürlich erlaubt.
dann das andere bein über die kruppe auf die andere seite des pferdes zum rückwärtreiten
und so weiter bis der reiter wieder nach vorne schaut.

zu absteigen hab ich auch noch was:
reiter sitz seitlich, hält sich am vorder- und hinterzwiesel fest. nimmt dann beide beine über den kopf und lässt sich im richtigen moment los. er mach also quasie ne rolle rückwärts am sattel nach unten. ist aber nur ne übung für mutige ;)
gib mir die gelassenheit, dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann...
gib mir den mut, die dinge zu ändern, die ich ändern kann...
und gib mir die weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden!

Offline Veracruz

  • Spring-Dummie
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Übungen an der Longe für kinder
« Antwort #6 am: 16.09.04, 16:39 »
Ich bin eigentlich auch immer bei den Standards geblieben, je nach Kind auch mal etwas motivierenderes...

1. Kopf kreisen
2. Arme kreisen (rückwärts, Brustkorb strecken->nicht vorwärts, unterstütz zusammenfallen)
3. re-li drehen des Oberkörpers beweglichk. in der LWS, richtiges vorkommen mit der äußeren SChulter
4."Ans Hallendach fassen" mehr aufrichtung
5. zu den Ohren, auf den Rücken legen
6.Mühle

Das sind so die Standards was halt Gymnastik ist, hab für allerlei Problemchen noch so die Variationen in der Tasche...
Das sind die Starken die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und andere glücklich machen.

Offline smyrill2

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Übungen an der Longe für kinder
« Antwort #7 am: 16.09.04, 20:27 »
Ich mache auch ab und an so "Gruppenspielchen"... da stehen dann 2-4 Kinder rund um den Zirkel (eben an den Zirkelpunkten) ud es gibt mehrere Bälle die der auf dem Pferd fangen und werfen muß... zuerst im Schritt (oder ggf im Halten) dann auch mal im Trab oder auch Galopp... Und man kann das auch noch im Damensitz, seitwärts oder Rückwärtsitz machen. (wobei ich Longe anfangs auch mit Gurt mache, da geht das dann recht gut)
Was noch: so Chiffontücher (oder was auch immer) an den Griffen (oder am "Hilf-Riemen oder wo auch immer...) festbinden bzw losknoten... 
Oder zB "Eierlaufen",das sie also ne Kartoffel auf dem Löffel balancieren müssen- in den verschiedenen Gangarten und später auch bei den Übergängen !
Der Vorteil ist bei solchen Sachen, das die Kinder "vergessen das sie auf dem Pferd sitzen" bzw "vergessen das sie sich gar nicht trauen loszulassen" ;) Und das sie halt auch nicht an den Sitz sondern an den Ball denken :)
Um die Kinder abzulenken sind auch mal solche Sachen "zieh mal deine Socken wieder hoch" oder "Dein Haarband ist gleich runter..." oder "Mach mal dem Pferd den Schopf da vorne richtig" usw gut geeignet !   

Mit geschlossenen Augen reiten lassen ist auch eine tolle Übung (speziell auch um das "Popogefühl" für die Gangarten zu schulen ;) ) und das kann man auch in verschiedenen Gangarten und verschiedenen Positionen bzw bei diversen Übungen machen.