Rund ums Reiten > Aus- und Weiterbildung

Reitlehrer - wie die Announce?!

<< < (2/3) > >>

samantha2k:
naja ok namen kann man auch weg lassen...
nein halle haben wir keine und ich hätte auch lieber so nen super-amatuer wo die reitstunden auch spass machen und für solche stunden sind wir auch gerne bereit etwas mehr zu bezahlen.

Waldfee:
Ich würde Euch eher empfehlen, Euch mal in den Reitvereinen/Ställen in der Nähe umzuhören, sprich Mundpropaganda/Empfehlungen. Denn ehrlich gesagt, Leute, die auf solche Anzeigen reagieren habens meist auch bitter nötig... :X

samantha2k:
Durch Mundpropaganda ist da nix zu machen, haben uns schon umgehört. Die einzigen sind dann echt welche die utopische Preisvorstellungen haben oder dann sind es wirklich 0815 Lehrer die bei uns in den Reitvereinen die Stunden geben. Wir sind ja auch nur Freizeitreiter die ihr Glück mal in einer unteren Anfängerkategorie versuchen wollen - just for fun. Nicht mit dem "Gewinnen müssen um jeden Preis" im Hintergedanken. Wir wollen einfach mal sehn was man aus uns noch so herausholen kann  und durch die Probestunden kann man ja relativ schnell sehen ob einem das gefällt ob das Team harmoniert etc.

sugar:
also ich würd auch das "bereiter, guter reiter" weglassen. das schlägt sich mit dem günstigen preis. bei uns ist es halt so...bereiter verlangen schon meistens mehr.
und ein trainer c tut es zb sicher auch oder ein/e junge/r engagierte/r lehrer/in.

du könntest auch 2 schülerinnen schreiben, damit weist man sicher auch auf einen günstigeren preis hin...

kann ja nicht so schwer sein, was zu finden...

Nordperle:
Von Wo kommt ihr denn????

LG

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln