Autor Thema: Cremello oder Perlino  (Gelesen 47348 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline unicorn75Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Cremello oder Perlino
« Antwort #75 am: 24.05.06, 22:12 »
Sorry kann jetzt erst antworten. Musste ja auch erstmal gutes Wetter hier abwarten und habe mich dann noch in Spanien kundig gemacht.

Etwa 60% der Tiere haben wirklich Probleme, der Tierarzt kann dafür eine Salbe verortnen aber es gibt auch normale Sonnenmilch/ -creme ohne Beistoffe (zum Beispiel für Kleinkinder).
In Spanien stehen die meisten Tiere nicht in der prallen Sonne (da wo ich war), entweder Stall, Bäume oder Unterstände bieten Schutz.

Bin aber auch auf Pferde ohne irgendwelche Probleme gestoßen, wieso weiss ich nicht aber die waren nicht anfälliger als Tiere mit dunkler Haut/ Fell.

Karin 55

  • Gast
Re: Cremello oder Perlino
« Antwort #76 am: 02.06.06, 11:40 »
@elshadaar - ist eigentlich auch *offtopic* - hast Du Deinen Mausfalb von Anette Hauzel gekauft ?
Vielleicht sollten wir eine *Mausfalbbox*  aufmachen - werden nur nicht soooooviele mitschreiben  8) ich habe ne Quarterstute bereits in 4 . Genaration Grullo ( mausfalb ) die jetzt ein Grullo farbenes Stutfohlen bekommen hat.

Offline ElShadaar

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 292
Re: Cremello oder Perlino
« Antwort #77 am: 02.06.06, 11:49 »

Hallo Karin,

nein, er ist nicht von Annette Hauzel, aber er stand eine Weile bei ihr auf der Homepage unter den Verkaufspferden, weil er einer guten Bekannten von ihr gehört hat, einer Regina Schneider. Annette züchtet ja Grullo-Quarters. Hast Du Deine Stute von ihr ? Die haben viele schöne Pferde da, finde ich..

Ich bin mir jetzt auch nicht ganz sicher, ob Grullos 'echte' Mausfalben sind ? Hat Deine einen 'echten' Aalstrich und Zebrastreifen ? Meiner ja..

Reiten soll Duett sein, nicht Duell..                         Ein gutes Pferd hat keine Farbe, aber einen Aalstrich..

Karin 55

  • Gast
Re: Cremello oder Perlino
« Antwort #78 am: 02.06.06, 12:30 »
Aber klar doch sind Grullos ( jedenfalls meine  8) - es soll auch andere geben ...) echte Falben mit Zebrastreifen, Jesuskreuz ( Schulterkreuz ) und Aalstrich .....
Ne meine Stute ist nicht von ihr , ich habe mir nru mal bei ihr den Deckhengst angeschaut da sie bei uns in der Nähe ist. Wir haben uns aber dann doch für einen anderen Hengst entschieden , einen Rotfalb. Ich weis nur das Dein Pferd ;) - auf der Hompage und glaube auch im Pferdemarkt hatte - und als alter Grullo-Fanatiker fällt das natürlich gleich auf  ;D
Schau mal unter meinem WWW im Profil da ist Lhizzys Tagebuch + Mama drin , Lhizzy wird jetzt grade zum richtigen Grullo , das Fohlenfell geht raus und sie hat überall Grullo-Flecken , das kennen wir aber schon Tari , die Mutter von der kleinen kam auch so auf die Welt.

Offline ElShadaar

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 292
Re: Cremello oder Perlino
« Antwort #79 am: 03.06.06, 11:22 »

Oh, sogar Schulterkreuz, das hat meiner nicht..   :o   Wo finde ich Deine Homepage ? Im Profil ist nix hinterlegt..   ???

Genau, im dicken gelben Pferdemarkt hab ich ihn gefunden, dann lag er wochenlang auf meinem Küchentisch, dann dachte ich, jetzt ist genug Zeit vergangen, jetzt ruf ich mal an, der ist hoffentlich schon lange weg. Da sagt sie, nee, der ist noch da ! Nach einer Stunde telefonieren waren wir uns einig, daß ich mit dem Hänger kommen darf. Und ich hab es bis heute nicht bereut, bin ganz vernarrt in das dicke Tier..    ;D

Du bist ja auch aus dem Taunus, er wohnte in Blessenbach bei Weilburg, ist das bei Dir in der Nähe ??

Der Deckhengst von denen ist sehr schön. Was genau ist denn ein Rotfalbe ? Gibt's da irgendwo Bilder im www ??


« Letzte Änderung: 03.06.06, 11:24 von ElShadaar »
Reiten soll Duett sein, nicht Duell..                         Ein gutes Pferd hat keine Farbe, aber einen Aalstrich..

Offline haukur

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
Re: Cremello oder Perlino
« Antwort #80 am: 03.06.06, 14:24 »
Grullo gibt es nur in "echt" Falb (D-Gen mit Aalstrich etc), die andere Variante wäre Smokey Black (Rappe mit Cream-Gen). Im besten Fall ginge noch ein Grullo mit Creamgen...

Charly

(auch mit "Grullo" - allerdings in der Variante Schecke und Isländer - Vater Dunkelfuchs, Mutter Mausfalbscheck, die sehr viele Mausfalbschecken als Nachkommen hatte).

Karin 55

  • Gast
Re: Cremello oder Perlino
« Antwort #81 am: 03.06.06, 20:45 »
Wir sind in Usingen  8) - zu den Fotos kommst Du wenn Du einfach hier links auf WWW klickst - unter dem Foto

Leider sind bei der AQHA auch ziemlcih viele andere Farbschläge zum Tei als *Grullo* eingetragen da sie eher selten sind und sehr gefragt wird oft auch ein Gray / Chesnut / usw. bei der  AQHA als Grullo angegeben und so registriert.

Offline unki

  • Paraíso tropical
  • Global Moderator
  • **
  • Beiträge: 2.230
  • Besser 20 min zu spät als 20 Jahre zu früh
    • CCK
Re: Cremello oder Perlino
« Antwort #82 am: 05.06.06, 17:49 »
Wie groß wäre denn die Wahrscheinlichkeit, dass meine falbe Vitrine ein Grullo-Fohlen bekommt, wenn sie von einem Rapphengst gedeckt würde?
Woher soll ich wissen, was ich denke, wenn ich noch nicht gehört habe, was ich sage?
unki

Unser Kopf ist rund, damit das Denken seine Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Offline lattemacchiato

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 207
Re: Cremello oder Perlino
« Antwort #83 am: 05.06.06, 19:30 »
*g* zwischen 0 und 50% - kommt ganz auf die Genotypen an. Scusi, unki, aber das kann man so nicht sagen, denn dafür müßte man den Genotyp sowohl der Stute als auch des Hengstes kennen. Wenn Deine Stute reinerbig für A (was aus Rappen Braune macht) ist, kannste den Grullo gleich knicken. Wenn sie für A mischerbig (also Aa) und reinerbig für Dun (also DD) ist, bekommst Du aber mit einem für E reinerbigen (EE) Hengst 50% Grullos (die andere Hälfte werden Falben).

Offline ElShadaar

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 292
Re: Cremello oder Perlino
« Antwort #84 am: 06.06.06, 23:39 »

*Karin, ich hab Deine Bülder gefunden ! Die Kleine ist ja ganz entzückend !!    :-*   Hatte vorher in Deinem Profil gesucht..
Reiten soll Duett sein, nicht Duell..                         Ein gutes Pferd hat keine Farbe, aber einen Aalstrich..