Autor Thema: Agrar-Jährlings-Box  (Gelesen 46337 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Burai

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 321
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fotoalbum
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #30 am: 04.01.07, 20:21 »

Tobebilder :




Chiara & Lesley


Hafi ( 14 Mon.) & QH (knapp 1,5 Jahre)



Offline ABM

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 609
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fohli
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #31 am: 04.01.07, 21:42 »
Burai, die kleine is ja ein Wonneproppen! Sowas von hübsch!
Hast Du mal was von Jenny gehört??? Das Kind kommt doch erst im März???

@Karin, ich hab heute abend ne Info bekommen, ich glaube, ich möchte mit dem ZSAA-Menschen unbedingt Kaffee trinken  ;D 8) ;)
Du sollst nur edle Pferde reiten. Wähle Dein Pferd wie einen Freund, denn Du sollst es lieben.
Und wie Du einen Freund nur unter den Vornehmsten und Besten wählen wirst,
so wähle Dein Pferd.
R.G. Binding

Offline Gamblers Star

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 56
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #32 am: 04.01.07, 23:11 »
Da komm ich ja gerade recht!

Danke für alle Fotos, so ohne PC (der is immernoch kaputt :() ist man so fern von allem...... ::)

Bin erst heute wieder hier, die Lütte war über Weihnachten krank, dann ich über Silvester, so richtig mit Krankenhaus und Infusionen, weil schwanger (HAPPY  NEW YEAR ÜBRIGENS NOCH11), und dann lässt mich mein Mann nur höööchst ungern an sein Heiligtum, den "großen" PC, weil der ja soooooo wichtig ist und überhaupt :P, also komm ich erst heute in die Jährlingsbox - wobei mir bis eben gerade noch gar nicht bewußt war, daß mein Baby-Dalan jetzt ein Jährling ist... :o.

Der ist so artig, entweder wie frisch geschlüpft oder wie bereits fertig erzogen  ;D - nix mit hengstig oder frech....obendrein ja noch immer eine Milchschnauze  ;).

Fotos mach ich von den Hübschen, ich muß dann nur die Fotos auf den Rechner meines Mannes bekommen OHNE selbigen dabei auch nur zu berühren.... ::) - puh....


Also, bin in Gedanken bei Euch, auch wenn ich im Moment kaum mitlesen kann...... 8)

Liebe Grüße!
« Letzte Änderung: 04.01.07, 23:13 von Gamblers Star »

Offline Tabaluga

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 311
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #33 am: 05.01.07, 09:40 »
@GS Du Arme das klingt ja alles ziemlich stressig. Wie weit schwanger bist Du denn?

Offline Burai

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 321
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fotoalbum
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #34 am: 05.01.07, 12:10 »
@ Gamblers Star
Schön mal wieder von Dir zu lesen ...  :D geht es Euch denn jetzt wieder gut Dir und Deiner Tochter? Mit dem Baby alles OK ?  ???
Bin sehr gespannt auf Deine Fotos (Dein Mann soll sich nicht so anstellen  ;) ) ... wie sich Dein “Jährling” entwickelt hat !

@ ABM
Ja sie ist eine ganz süße Maus ... finde ich auch ...!  ;D  8)
Halte uns mit Bazooka mal auf den laufenden ... scheint ja spannend zu werden  ;) ! Da ist es mit Stuten ja einfacher ...die dürfen erst mal ganz in Ruhe aufwachsen.  8)


Offline ABM

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 609
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fohli
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #35 am: 05.01.07, 12:14 »
Ich weiss schon, wieso Jennies Mann Angst hat  8)
Wir sehen uns um den 23. ja? Da will ich auch die beiden Mädelz sehen  :D
Du sollst nur edle Pferde reiten. Wähle Dein Pferd wie einen Freund, denn Du sollst es lieben.
Und wie Du einen Freund nur unter den Vornehmsten und Besten wählen wirst,
so wähle Dein Pferd.
R.G. Binding

Offline Burai

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 321
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fotoalbum
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #36 am: 05.01.07, 19:45 »
Wir sehen uns um den 23. ja? Da will ich auch die beiden Mädelz sehen  :D


Was heißt denn um den 23. ? Kannst Du das etwas genauer definieren ?  ???  ;)

Offline ABM

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 609
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fohli
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #37 am: 05.01.07, 23:05 »
Ich habe am 24. nachmittags einen termin in Gießen. Und ich muss am 22. schon in Hannover sein. ich hoffe, ich bekomme hier alles geregelt in Sachen Vertretung.
Du sollst nur edle Pferde reiten. Wähle Dein Pferd wie einen Freund, denn Du sollst es lieben.
Und wie Du einen Freund nur unter den Vornehmsten und Besten wählen wirst,
so wähle Dein Pferd.
R.G. Binding

Offline Burai

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 321
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fotoalbum
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #38 am: 06.01.07, 08:19 »

Na ...dann ist ja jetzt alles völlig klar ....  ;D  ;D  ;D  ;D  ;D  ;D  ;D  ;D  8)


*flüster* und wann würdest Du bei uns “aufschlagen” wollen ?  ???  ;)

Offline ABM

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 609
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fohli
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #39 am: 06.01.07, 12:06 »
Mmmh, mal mit Jenny sprechen, oder? Also jedenfalls 22. oder 23. vormittags
Du sollst nur edle Pferde reiten. Wähle Dein Pferd wie einen Freund, denn Du sollst es lieben.
Und wie Du einen Freund nur unter den Vornehmsten und Besten wählen wirst,
so wähle Dein Pferd.
R.G. Binding

Offline Gamblers Star

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 56
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #40 am: 06.01.07, 17:18 »
*schnell an den PC schleich*


Bin für alles offen, habe keine Termine, jedenfalls nichts wichtiges.... (Irgendwer hatte gefragt....habe noch 9 Wochen zu überstehen...).


Wie ich hier Fotos raufkriech, muß ich allerdings erst "unter Aufsicht" ausprobieren.... ::) ;).

Aber viel verändert hat er sich eigentlich nicht, bissl größer, bissl mehr Pferd....
Nächste Woche gibts Impfe...

So, *schnell wechschleich*

Tschüüß!

Offline Coyana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 205
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #41 am: 12.01.07, 17:24 »
Habe grad das Todesurteil für meinen Nagayano (der ganz bunte, wenn sich einer erinnert) "unterschrieben". :'(

War ja letzte Woche noch dort und er sah so krank aus. Da dachten wir noch es wäre die Umstellung von Gras auf Heu und das frühere Wurmkuren wohl nicht richtig gewirkt hatten. Sein Halbbruder sah und sieht top aus.

Zwei Tage später hatte er Kolik. Tierarzt aus ner Pferdeklinik war da und meinte schon, daß das was ernsteres wird.
Die Aufzüchter sind schon immer mit ihm spazieren gegangen, er hat Gras bekommen, Spritzen, hing am Tropf.
Zwischenzeitlich kam das Ergebnis Magengeschwüre und angegriffene Leber. Ursache teilweise unbekannt. Evtl der Streß beim Absetzen und Veranlagung.
Er kämpft, freut sich, wenn einer kommt und geht gern mit spazieren. Aber er ist kräftemäßig am Ende. Wird ja seit Tagen fast nur künstlich ernährt.
In der Klinik hätte er eine geringe Chance, wenn er den Transport überlebt. Und das könnte er - wenn überhaupt - nur mit Spezialhalterung.
Eben kam der Anruf mit der Bitte ihn erlösen zu dürfen. Er kann fast nicht mehr aufstehen.
Ich habe gesagt, daß er nicht mehr leiden soll.

So kanns auch gehen.  Er war immer der fitteste und frechste. Sein Halbbruder, der auch in Thüringen steht, hat mir oft Sorgen gemacht, weil er so ängstlich ist und recht schmächtig. Der macht sich aber bestens, genau wie der Rest der Aufzuchtgruppe.
Die Aufzüchter sind absolute Fachleute und langjährige Freunde von mir. Ich mache niemandem Vorwürfe. Es ist einfach Schicksal.
Ich hätte auch nichts anderes tun können.
Aber unsagbar traurig bin ich. Ich sehe ihn vor meinen Augen, wie er frisch geboren im Stroh liegt. Sehe mir die Photos und das Video an. Alle hatten Hoffnungen ihn ihn gesetzt. Er sollte die Chance auf Deckhengst bekommen. Noch mehr, als sein Vater starb.
Es geht mir nicht ums Geld. Ich will ihn aber nicht unnötig quälen.
Trotzdem frage ich mich, ob ich richtig gehandelt habe.....

Offline Burai

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 321
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fotoalbum
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #42 am: 12.01.07, 18:35 »

Oh Coyana das tut mir unendlich leid !  :'(
Würde sagen das ist richtiges Pech ... so kann es kommen und wir haben da absolut keinen Einfluss drauf . Das einzige was Du scheinbar tun konntest hast Du ja nun getan ... ! Mehr geht nicht ... Hauptsache er muss nicht noch weiter leiden. Wenn vor Ort Menschen sind, dessen Urteil Du vertrauen kannst (wovon ich mal ausgehe) , hast Du das einzig richtige getan. Kopf hoch und halt die Ohren steif !

Ganz liebe Grüße Britta

Offline ABM

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 609
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fohli
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #43 am: 12.01.07, 19:06 »
Coyana, lass Dich ganz heftig drücken.
Du sollst nur edle Pferde reiten. Wähle Dein Pferd wie einen Freund, denn Du sollst es lieben.
Und wie Du einen Freund nur unter den Vornehmsten und Besten wählen wirst,
so wähle Dein Pferd.
R.G. Binding

Offline Burai

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 321
  • Geschlecht: Weiblich
    • Fotoalbum
Re: Agrar-Jährlings-Box
« Antwort #44 am: 12.01.07, 19:24 »
Regenbogenbrücke

An einer Stelle in der Ewigkeit gibt es einen Platz, den man Regenbogenbrücke nennt.

Wenn ein Tier stirbt, das eng mit jemanden zusammengelebt hat, begibt es sich zu dieser Regenbogenbrücke. Dort gibt es Wiesen und Hügel für all unsere speziellen Freunde, damit sie laufen und zusammen spielen können. Es gibt eine Menge Futter und Wasser und Sonnenschein, und unsere Tiere fühlen sich wohl und zufrieden. Alle Tiere, die einmal krank und alt waren, sind wiederhergestellt – gesund und vital. Die, die verletzt oder schwach waren, sind wieder heil und stark, so, wie wir uns an sie in unseren Träumen erinnern, wenn die Zeit vergeht.

Die Tiere sind glücklich und haben alles, außer einem kleinen bisschen: sie vermissen jemanden bestimmtes, jemanden, den sie zurückgelassen haben.

Sie laufen und spielen, aber der Tag kommt, an dem eines sein Spiel plötzlich unterbricht und in die Ferne schaut. Die hellen Augen sind aufmerksam, der Körper ist unruhig. Plötzlich trennt es sich von der Gruppe, fliegt förmlich über das grüne Gras, seine Beine tragen es schneller und schneller. Noch bist DU ein Punkt in der Unendlichkeit, doch wenn du und dein Freund sich endlich treffen, gibt es nur noch Wiedersehensfreude, die nicht enden will.

Die glücklichen Küsse regnen über dein Gesicht, deine Hände streicheln wieder über den geliebten Kopf, und du siehst einmal mehr in die treuen Augen deines Tieres, die du lange nicht mehr gesehen, die du aber niemals aus deinem Herzen gelassen hast.
Dann geht ihr zusammen über die Regenbogenbrücke...