Autor Thema: Lomitas  (Gelesen 10041 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hosannahTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 17
    • Chantis Fohlentagebuch - ein Pferdekind entdeckt die Welt
Lomitas
« am: 09.10.06, 21:09 »
Viele erinnern sich bestimmt noch an den Ausnahme-Hengst vom Gestüt Fährhof, der erst von Monty Roberts wieder in die Startbox bewegt werden konnte... er ist zurück in Deutschland! War letzt bei einem Pressetermin auf dem Gestüt und da wurde es nebenbei erwähnt: Er ist wieder da! War lange nach England verpachtet. Jetzt darf er seinen Ruhestand doch in Deutschland genießen. Ob er allerdings noch decken wird, ist wohl fraglich. Hatte kurz nach der Ankunft eine Kolik und die Bauchdecke musste aufgeschnitten werden.
Chantis Fohlentagebuch - ein Pferdekind entdeckt die Welt

Offline Minksi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eclipse first - and the rest nowhere!!!
    • Englische Vollblüter
Re: Lomitas
« Antwort #1 am: 10.10.06, 11:47 »
Das Lomitas zurückkommt, darüber wurde schon im Juli geredet. Da stand es bereits fest.

Auf der HP von Fährhof steht nichts in den News, daß er event. nicht weiter decken soll - dort steht er für 12 000 Euro als Hengst eingetragen pro Sprung.

Gruß Minksi

Offline Toldor

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Lomitas
« Antwort #2 am: 10.10.06, 12:49 »
Boah... das ist viel Geld für einen Sprung...
Schön, dass er wieder da ist!

Lg Rebecca
Lg Rebecca

Offline hosannahTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 17
    • Chantis Fohlentagebuch - ein Pferdekind entdeckt die Welt
Re: Lomitas
« Antwort #3 am: 13.10.06, 22:13 »
naja... in england waren es glaube ich sogar 28.000 pfund. aber in deutschland kann man einfach nicht die gleichen preise nehmen. klar, warum sie silvano nach südafrika gebracht haben...
Chantis Fohlentagebuch - ein Pferdekind entdeckt die Welt