Autor Thema: Sidepull selber machen????  (Gelesen 5003 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline IsifreakTopic starter

  • Zirkustante vom Dienst!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tölt ist ein Tanz zwischen zwei Freunden
Sidepull selber machen????
« am: 09.09.06, 18:10 »
Hilfe, ich hatte einmal eine Anleitung zum Sidepull selbermachen. Die hab ich aba verschmissen. kann mir jemand einen link reinstellen? lg isifreak
Wenn du einen Hund oder eine Katze hast, dann hast du einen Freund. Wenn du ein Pferd hast, dann hast du einen Schatz in der Hand, ein Glitzern in den Augen und mehr Liebe, als es auf der ganzen Welt gibt!

Wer glaubt, dass Haflinger stur sind, hatte noch nie einen Isländer ;D

Offline jodi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Sidepull selber machen????
« Antwort #1 am: 12.09.06, 00:31 »
Hm. Einen Link habe ich nicht, eher eine Idee... . Oder die Erinnerung an eine Idee, die schonmal jemand hatte?

Ein dreiadriges Stück Kabel auf etwas über Länge des benötigten Nasenriemens abschneiden, die überschüssigen Enden entmanteln, mit den freiliegenden Adern (nicht bis auf die Drähte entmanteln) pro Seite zwei Ringe "anklöppeln", die Verknotungen mit gutem Isolierband (es gibt welches, das sich an der Luft stramm zieht und keinen Kleber ausschwitzt) versiegeln und das ganze (einschließlich Lasche durch die Ringe) mit einem reißfesten Material Deiner Wahl (Leder, Rohhaut, Segeltuch, Mikrofaser... etc.) verkleiden. Die Dicke des späteren Bezugs auf jeden Fall beim Ablängen berücksichtigen. Ach ja: und darauf achten, daß die Knoten auf beiden Seiten gleichsam von der Nase weg liegen, falls es zu Unebenheiten kommen sollte. Das Ganze auf den Nasenrücken passend vorbiegen, dabei darauf achten, daß die Ringe die richtige Position erhalten. Genickstück und Kinnriemen in den "inneren" Ring schnallen, ggf. Querverbindung zwischen Nasenriemen und Backensrück herstellen, um den Nasenriemen in Waage zu halten, die beiden freien (äußeren Ringe) für die Zügel verwenden...

Oder nimm einfach ein altes, hannoversches Reithalfter und schnall die Zügel in die Ringe zwischen Nasen-, Backen- und Kinnriemen...

Offline IsifreakTopic starter

  • Zirkustante vom Dienst!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tölt ist ein Tanz zwischen zwei Freunden
Re: Sidepull selber machen????
« Antwort #2 am: 15.09.06, 11:43 »
vielen dank für deine idee! werde es sicher einmal ausprobieren, mal schauen, ob ich alles verstanden habe...

weiß trotzdem niemand mehr, wo die andere Anleitung war mit Sisalschnur oder so???
Wenn du einen Hund oder eine Katze hast, dann hast du einen Freund. Wenn du ein Pferd hast, dann hast du einen Schatz in der Hand, ein Glitzern in den Augen und mehr Liebe, als es auf der ganzen Welt gibt!

Wer glaubt, dass Haflinger stur sind, hatte noch nie einen Isländer ;D