Archiv > Weltreiterspiele

Der Kleidungsstreit, oder Dressur, Springen, VS ala USA

<< < (4/4)

Gunni:

--- Zitat von: ahpe am 09.09.06, 04:36 ---Und in der Slow-Mo Wiederholung wird dann im Mitteltrab nicht mehr der Fokus auf die uninteressante Beinaktion der Pferde gerichtet, sondern auf das synchron hüpfende T..ten-Paar der Reiterin....

--- Ende Zitat ---

Und die Aussagen der Moderatoren bekommen dann einen ganz anderen Stellenwert
"Mein Gott, betrachtet nur diese Aktion, dieser Takt *seufz* einfach herrlich .... " ;D

Und die, die sich für die Dressur interessieren sehen mal wieder nix. Kann man sich danach wahrscheinlich von den Kameraleuten dann anhören "Pferde? Ehrlich, da waren auch Pferde? Sind mir ehrlich nicht aufgefallen!"  ::) ;D

Kaijsa:
*vorsicht, Ironie an*

Ja, ich sehe den Dress der Zukunft auch schon vor mir- anstatt "dezent" im Kragen eingewebt wird für die Männer Bodypainting den Frack ersetzen, anstatt Zylinder kommt so ein Piratentuch mit Logo aufm Schädel. Schwierige Lektionen, die der Reiter nicht so beherrscht werden mit Werbung überblendet, damit das Image des perfekten Reiters keinen Schaden nimmt. (weiterer nutzen: werbeblock ist, wie ??? schon richtig gesagt hatte, Richterstopp- zeit genug, dem dämlichen Zossen nochmal die Sporen in die seite zu hacken und etwas zu runterzuriegeln, verzeihung, zu hyperflexionieren.
Die Weibsens.. also die idee mit dem beachvolleyballdress fand ich schon ganz hervorragned, aber wem die kurze Hose zu autsch ist, der kann diese auch durch strapse ersetzen.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln