Autor Thema: Armes Noltes Küchengirl!!  (Gelesen 27804 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FatimaTopic starter

  • Sport-und Springpferd
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 69
  • Geschlecht: Weiblich
  • mich mag keiner beim Reiten fotografieren...
Armes Noltes Küchengirl!!
« am: 05.09.06, 16:48 »
 :) Hallo Leute!!

Habt ihr das gesehn wo Noltes Küchengirl in die Briefmarke reingerannt ist!!!??? Das war leider ein Satz mit X!! Aber ich bin froh dass Marcus Ehning
sie schonen wollte und nicht weitergeritten ist!!

Ich find ihn sowieso einen sehr symphatischen Mann!!
Außerdem ich fand des voll geil wie Der Ludger Beerbaum und der Christian Ahlmann "scheiße" gesagt ham!!  :o :D   

Naja ich freu mich über Kommentare!!  :)

djangolover :)
Das Glück dieser Pferde - liegt der Reiter auf der Erde!^^
Nicht über meinen Wirrwarr beschweren! - Das ist völlig normal!
freue mich über PMs!! GLG

Offline brini

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 213
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #1 am: 05.09.06, 18:12 »
Bei deiner eigenen Wortwahl ist es sehr verständlich wenn du es gut findest wenn anderen mal ein ziemlich heftiges Schimpfwort "rausrutscht" ......................

Offline Cäsar

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 274
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #2 am: 05.09.06, 20:10 »
Fand es auch gut von ihm, dass er nciht weiter geritten ist. Aber der name des Pferdes gehört meiner Meinung nach verboten. Wenn da niemand einen Riegel vorschiebt haben wir in ein paar Jahren nur noch Pferde, die "Golf GTI 5000 Boy" oder "Kinder Pingui's Princess" heißen  ::)

Offline ghost

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 211
  • positivly nuts
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #3 am: 05.09.06, 23:22 »
Brini aus welchem Nonnen Kloster haben sie dich denn entlassen ?
Koenige und Koenigen werden als Koenige oder Koeniginen geboren, aber es bedarfs eines Koenigs oder Koenigin um sie zu dem zu machen zu dem sie geboren sind.
I got a Princess and I will make her Queen

Offline brini

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 213
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #4 am: 06.09.06, 08:54 »
@ ghost:

was haben Nonnen mit Schimpfworten zu tun ??????

Aber mal im Ernst:

.......voll geil ......Der Ludger ................ham

Ich habe nur Verständnis für das Vokabular des Schreibers geäußert .........................

holzwurm

  • Gast
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #5 am: 06.09.06, 08:57 »
@Brini

wenn Du mal ins Profil guggst von Djangolover, dann steht da unter Alter "14"... und so wie ich diverse Boxen von und mit Jugendlichen in Erinnerung hab, ist diese Ausdrucksweise eher noch harmlos.  ;D

winston

  • Gast
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #6 am: 06.09.06, 10:37 »
Also, bevor Ihr Euch weiter über irgendwelche Schimpfworte aufregt oder den Namen des Pferdes, na, sooo phantasievoll ist "Lord's Classic" ja nun auch nicht gewesen.
Viel schlimmer finde ich die Tatsache, wie ein junges, talentiertes Pferd da verheizt wird >:( Ich hab das Springen nicht gesehen, nur die Berichte in der Zeitung gelesen. Spricht in meinen Augen nicht grad für das einfühlsame und schonende Reiten eines Marcus Ehning (von dem ich eigentlich bislang recht viel gehalten habe.) Man darf gespannt sein, wie die Stute den Zwischenfall verkraftet.

holzwurm

  • Gast
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #7 am: 06.09.06, 10:44 »
Der Ehning hat aber selber zu gegeben, dass seine Stute manchmal so übereifrig ist dass er das rechte Maß vergisst  ;) ich denke das passiert so manchem Reiter mit jungem Pferd. Nicht so einfach zu erkennen, wenn das Pferd so gut ist und dann doch überfordert.  ::)

Und eine gewisse Portion Ehrgeiz muss der Reiter ja auch haben, um an die Spitze zu kommen, das verträgt sich auch nicht immer mit dem Begriff "pferdeschonend". Da sticht der Ehning dann doch wieder positiv raus.

winston

  • Gast
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #8 am: 06.09.06, 10:51 »
Ehrgeiz muss vorhanden sein, ist selbst mir klar. Aber ich finde diesen Zwischenfall in Aachen für diese junge Ausnahme-Stute einfach nur jammerschade.
Tja, leider sind die Zeiten eines Hans-Günther Winkler und eines Raimondo d'Inzeo lange lange vorbei. Die wussten, wie weit sie mit jungen Pferden gehen durften...

Offline brini

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 213
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #9 am: 06.09.06, 10:56 »
@ winston:

Ganz recht, diese Zeiten sind lange vorbei.

Heutzutage stehen die Reiter dermaßen unter Druck, da muss man erst mal mit fertig werden.
Es geht um Politik und Geld, nicht mehr nur ums Reiten.

Im I-net meint JEDER Hans und Franz, die Ritte der Weltelite kommentieren zu müssen um dann im nächsten Thread zu klagen: Mein Pferd geht nicht vorwärts ...............

Lieber Gott schmeiß Hirn vom Himmel (nicht für dich persönlich, winston  ;D)

Offline Lillebror

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 345
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #10 am: 06.09.06, 11:11 »
Also, nicht immer, wenn was schief geht, muß das gleich an einem womöglich überzogenen Ehrgeiz liegen. Es kann einfach immer irgendwas mal nicht klappen, was sonst eben schon funktioniert.

Im übrigen fand ich die Bilder von Küchengirl, Ehning und der "Briefmarke" nun nicht extrem abschreckend oder gar abstoßend. Im Gegenteil, einen derart souveränen Umgang mit Mißgeschicken würde ich mir für mich auch mal wünschen.
Wären wir unendlich, so wandelte sich alles.
Da wir aber endlich sind, bleibt vieles beim Alten.
B. Brecht

winston

  • Gast
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #11 am: 06.09.06, 11:13 »
@brini, ICH möchte für kein Geld in der Welt mit den Profi-Reitern tauschen, nä, echt nicht. Eben weil die so unter Druck stehen! Die haben alle mein volles Mitgefühl, die Pferde aber auch ;)
Und ich maße mir nicht an, über die Ritte da in Aachen zu urteilen, DIE Hindernisse.... nix für Pönneli und mich. Wie lautet doch ein Spruch: Schuster, bleib bei Deinen Leisten.

Offline Thesi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 508
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #12 am: 06.09.06, 11:55 »
Zurück zum eigentlichen Thema:
Ich find solche Namen auch furchtbar, aber es gibt auch Nicht-Werbe-Namen, die ganz grauenvoll sind (gab es hier nihct schon mal eine Box zu diesem Thema?).

Was ich nicht glaube, ist, dass das Pferd deshalb arm ist... dem wird das herlich wurscht sein. Nur wir Menschen wollen solche Namen nicht hören  ;)

holzwurm

  • Gast
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #13 am: 06.09.06, 12:03 »
Thesi -  ;D nicht der Name war der Grund weshalb das Pferd "arm" genannt wurde, sondern der Sturz im Springen... obwohl der Name Küchengirl per se wirklich abstrus ist... warum haben die nicht gleich "Küchenmädchen" oder "Kitchen girl" genommen?  :-X

Offline Starling

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pferde sind Engel ohne Flügel
Re: Armes Noltes Küchengirl!!
« Antwort #14 am: 06.09.06, 12:37 »
Hätte er überhaupt weiterreiten dürfen? Ein Tag später wurde gesagt, dass 2.Verweigerungne bz. ein sturz bereits zum Ausschluss führen. Damit hätte er ja eh keine andere Wahl gehabt als aufzuhören. Und nach so einem Sturz sollte das auch verständlich sein, da nicht noch weiter auf zeit zu reiten. Da muss erstmal das vertrauen dann wieder her.
Aber er sagte ja auch bereits vor dme Springen, dass er sich nicht sicher ist, ob er noch das ganze Vertrauen hat nach den 2 Abwürfen. Da wird das Pferd dann eben einfach schneller unsicher.
Wer sein Pferd immer anschreit, kann nicht erwarten, dass es auf ein Flüstern hört.