Autor Thema: HIT-Softbett-Wer hat eins?  (Gelesen 34942 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline juleTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
HIT-Softbett-Wer hat eins?
« am: 19.07.06, 12:16 »
Hallo!

Ich habe mich eigentlich dazu durchgerungen, zwei von den HIT-Softbetten zu kaufen, würde aber vorher gerne ein paar Erfahrungen aus der Praxis dazu hören. Hat hier jemand das Softbett in Gebrauch, vielleicht sogar schon über längere Zeit? Ich wüßte gerne etwas über die Haltbarkeit der Betten. Nicht, dass ich jetzt Unmengen an Geld ausgebe und die sind in drei Jahren unbrauchbar! :o
Ich hatte schon email-Kontakt mit einer ANgestellten, aber leider habe ich da keine Angaben bekommen, aus was für einem MAterial genau so ein Softbett besteht.Da müsste es doch eigentlich Angaben zu den genauen "Inhaltsstoffen" geben... ???

Vielen Dank schonmal!

Grüße, Jule  :)

Offline Aleike

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.153
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #1 am: 19.07.06, 14:42 »
Da muss schon eine Box dazu herumschwirren, wo verschiedenes dazu steht, da hatte ich auch geschrieben.

Edit: Ich weiß gerade nicht mehr, welche das war, aber nutz doch mal die Suchfunktion.
« Letzte Änderung: 19.07.06, 14:44 von Aleike »
Man darf nicht sagen: "Was, du Mistvieh, du willst nicht?" Sondern: "Entschuldige, mein Tier, ich werde schon noch dahinterkommen, wie ich es lerne, dich peu à peu auf den rechten Weg zu führen." (Udo Bürger)

Offline juleTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #2 am: 19.07.06, 16:21 »
Hm, die Suchfunktion hab ich schon benutzt, aber die ergab nur wenig und nicht so aussagekräftige Treffer... ???

Offline Aleike

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.153
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #3 am: 19.07.06, 16:46 »
Leider weiß ich eben auch nicht mehr wo das war, und mag jetzt auch nicht die Boxen durchsuchen. Bei uns haben die Pferde jedenfalls auf den Dingern nicht geschlafen, auf Stroh auf derselben Fläche sehr wohl (Offenstall, 21 Pferde).

Tja, wenn's die Firma nicht weiß ... Über einen echten Brief oder ein Telefonat mit dem Zuständigen erfährt man oft mehr, falls die Zusammensetzung kein Betriebsgeheimnis ist. Optisch ist es etwas Schaumstoffartiges zwischen zwei solide wirkenden Kunststoffschichten.
Vom Tritt ähnlich wie die dünnen Einzelturnmatten früher in der Schule, fest und doch punktuell nachgiebig.
Man darf nicht sagen: "Was, du Mistvieh, du willst nicht?" Sondern: "Entschuldige, mein Tier, ich werde schon noch dahinterkommen, wie ich es lerne, dich peu à peu auf den rechten Weg zu führen." (Udo Bürger)

Offline jandi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 74
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #4 am: 31.07.06, 17:28 »
Hi!

Ich möchte mir auch so eines kaufen. Was kostet es denn, ich habe bisher noch keine Antwort der Firma.

Jandi

Offline juleTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #5 am: 01.08.06, 12:38 »
Ich habe gerad die Liste nicht vorliegen, aber ich glaube es waren 375€ für ein Standart-Softbett (1,80x2,40m), zzgl. 16% Mehrwertsteuer. Dazu kommt daann noch die Lieferung mit etwa 70€. Insgesamt ist das ja schon ein teurer Spaß, deswegen würd ich gerne mal ein paar Meinungen hören...aber anscheinend hat hier keiner eins oder es traut sich keiner zu schreiben?  ???
Falls du schon Meinungen kennst...nur her damit!  ;D

Offline jandi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 74
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #6 am: 01.08.06, 14:51 »
Hi!

Ich brauche es für mein Pferd, weil er nach einem üblen Sturz auf den Popo eine weggerissene Muskulatur in der Hinterhand hat und dementsprechend es nur unter größten Anstrengungen schafft, aufzustehen. Dabei schmeißt er die Beine nach allen Seiten, rudert sämtliche Einstreu weg bis er auf blankem Boden steht, und stolpert dann kopfüber und fällt auf die Voderbeine. Dadurch hat er dann auch noch einen Schock und hat sich nun seit 3 Monaten nicht mehr hingelegt bis auf ein, zwei Versuche.

Ich brauche also was rutschfestes, was polstert! Im Distanzforum machte einer den tollen Rat, ihn auf ne Mistmatratze zu stellen. Bah, igitt.

Jandi

Karin 55

  • Gast
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #7 am: 01.08.06, 15:13 »
Sind in der Box *Boxenmatten* nicht auch Leute die die Softbetten schon haben ?

Offline juleTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #8 am: 01.08.06, 20:27 »
Puh, habe gerade 10 Seiten Boxenmatten-Box durchgelesen...da war schonmal eine sehr ähnliche Anfrage, aber ausführliche Antworten kamen da auch nicht.
Drei positive Erfahrungen, eine negative. Dann muss ich es wohl drauf ankommen lassen und hoffe meine Ponys nehmen es gut an.  ::)
Trotzdem Danke!  ;D

Offline jandi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 74
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #9 am: 02.08.06, 11:02 »
Hi!

Ich bin auch schon fast soweit, es zu kaufen. Ich hätte als Alternative nur die Möglichkeit, ihn auf eine Mistmatratze zustellen. Aber ich finde das soooo igitt, obwohl es eine Außenbox ist mit viel Frischluft. Vorteil wäre im Winter ja, daß es von unten nicht mehr so kalt ist ;D und meine Box ist 5m tief mal 2,90m, da kann ich immer noch eine Strohecke anlegen.

Jandi

Offline Oli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 54
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #10 am: 02.08.06, 16:50 »
Hi,

ich habe für meinen Zausel ein Soft-Bett. Meine Erfahrungen damit sind prima - ich habe das Ding nun fast zwei Jahre und man sieht nix dran. Ich streu überhaupt nicht mehr ein, weil er sich wirklich direkt drauf legt. Er bekommt nur einen kleine Stelle mit Einstreu als Klo (er pinkelt wirklich nur dort hin und nirgends anders) - das wars. Das geht aber auch nur so, weil er eine Paddock-Box hat und er drinnen halt überhaupt nix hinmacht. Ich weiß nicht so genau, wie das geht, wenn der Untergrund Beton ist und die Pferde reinpinkeln?? Dann muss halt was hin zum aufsaugen.

Viele Grüße

Oli

Offline Kalle01

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 128
  • Geschlecht: Männlich
  • Es gibt Reit(er)ställe und es gibt Pferdeställe
    • Hof-Waldmann - Pensionspferdehof in Bottrop
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #11 am: 14.09.06, 14:25 »
Wir haben in diesem Jahr nach zwei Jahren Test alle unsere Boxen (13) mit dem HIT Softbett ausgestattet. Wir finden die Softbetten toll.
Allerdings kann man feststellen, dass das Softbett bei einer größeren Box seine Vorteile besser ausspielen kann, da die Pferde dort besser zwischen Klo (bei uns mit Stroh eingestreut) und Liegebereich unterscheiden können.

Gruß kalle

Offline lattemacchiato

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 207
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #12 am: 14.09.06, 21:32 »
Kalle, habt Ihr da auch Pferde mit Eisen drauf stehen? Mein Bauer will evtl. des Monsters Offenstall erweitern, so daß er dann für zwei Pferde geeignet wäre. Pferd Nr. 2 wäre allerdings mit ziemlicher Sicherheit Eisenträger. Hält so'n Softbett das auf Dauer aus?

Offline Kalle01

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 128
  • Geschlecht: Männlich
  • Es gibt Reit(er)ställe und es gibt Pferdeställe
    • Hof-Waldmann - Pensionspferdehof in Bottrop
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #13 am: 15.09.06, 15:32 »
ich kann nur auf 1,5 Jahre Erfahrung zurückschauen. Hier gab es keine Probleme mit beschlagenen Pferden. Wenn sich das nicht geändert hat, bekommt man außerdem 5 Jahr Garantie auf die Teile (bei HIT nachfragen!)

Gruß Kalle

Offline LittleJoe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 37
  • Geschlecht: Weiblich
    • Johannas quanza.de
Re: HIT-Softbett-Wer hat eins?
« Antwort #14 am: 24.10.06, 10:55 »
Die Hit-Softbett-Plus Referenzen habe ich auch mit Interesse gelesen, ich stehe genaus vor der Qual der Wahl.

Im Thema "Bodenmatten/Stallmatten" hab ich gerade gefragt ob es nicht jemanden gibt der die Verbundstellen der Matten mit Silikon oder so versiegelt hat, damit man die Matten nicht mehr zum untendrunter Putzen herausnehmen muß.