Autor Thema: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.  (Gelesen 49171 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline gelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 350
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #15 am: 08.06.06, 13:15 »
Da brauchen wir aber noch ein Foto von dir, oder du musst dir ein grosses Agrar Schild um den Hals hängen ;D
Nein ich glaube auf die Euro Cheval geht die Damen nicht, ist halt für die Aussteller relativ kostspielig. Ich glaube spezielle Damensättel Aussteller gibt es eh nicht, wenn man Glück hat hat vielleicht einer einen zufällig dabei :P

Nicht desto Trozt werde ich natürlich die Euro Cheval besuchen (komme ursprünglich aus der Gegend ist also Heimaturlaub)

Gruss

Gelchen

Offline Wanderlusier

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 545
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wanderlusier@web.de
    • Camarguepferde
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #16 am: 08.06.06, 13:54 »
frag einfach am vfd-stand, bzw. meldestelle vom vfd im wanderreiterlager nach michi :-) ich werd schon irgendwo rumspringen...  ;D  ;D  ;D ich werde mir wohl ein t-shirt mit "wanderlusier" machen lassen muessen, oder noch besser eine basecap...   die chance steht recht gut das ich mit camarguehose und buntem camarguehemd rumlaufe, das ist sozusagen meine freizeitkluft, weil bequem *grins*

michi
« Letzte Änderung: 08.06.06, 13:57 von Wanderlusier »
I can only please one person per day.
Today is not your day.

Tomorrow is not looking good either.

Offline Wild_HorseTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 443
  • Geschlecht: Weiblich
  • Rennsemmel
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #17 am: 08.06.06, 13:56 »
An de rEuro Cheval werd ich vermutlich auch auftauchen  ;D
LG WH

Offline Wanderlusier

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 545
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wanderlusier@web.de
    • Camarguepferde
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #18 am: 08.06.06, 13:59 »
das die dreilaenderecker auftauchen vermute ich doch mal stark  ;D
I can only please one person per day.
Today is not your day.

Tomorrow is not looking good either.

Offline Pico

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 129
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #19 am: 08.06.06, 14:31 »
 :'( Ich komme nicht. Die Friesenquadrille ist diesmal nicht dabei. Aber vor zwei Jahren war nicht ein Aussteller mit Damensätteln da. Die Sättel bei Sakia gehen bei 2.000 € los. Für den Preis kann ich mir dann schon fast wieder eine Maßanfertigung machen lassen. Naja, an dem Turnier werde ich ja mal wieder ein paar vom RID treffen. Mal hören, was die so zu dem Thema sagen.
Liebe Grüße, Sabine

Offline glögli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 548
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #20 am: 08.06.06, 14:37 »
Viel Spass am Turnier Pico.
Hei, an die Eurocheval wollten wir auch mal. War noch nie dort. Aber nach dem die BEA Pferd immer weniger wird, muss man ja nach Alternativen suchen. :P
Unterwegs mit einem Südländer und zwei Österreicher

Offline donau

  • pferde-allein-unterhalter
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.356
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #21 am: 08.06.06, 16:51 »
so, das turnier mit damensattelbewerb, zu dem ich fahren wollte ist ins wasser gefallen (buchstäblich), das wetter hier ::)

sonst komm ich wegen semesterende (studiere noch, arbeite aber brav) zu nichts mehr, mir geht die zeit aus, und ausserdem hat sich das pferd auch kaputtiert und pause.

allerdings hab ich mittlerweile die nummer von dem ungarischen sattler, und werd, wenn der gaul wieder gesund ist, eventuell so ein teil anschaffen, schaut gut aus, und ausserdem hab ich dann was neues zum pferd quälen ;D
Wer auf seinem Standpunkt beharrt, darf sich nicht wundern, dass er nicht weiterkommt...

Authorised WEIGUMS Desillusionator

Offline Muehle

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #22 am: 08.06.06, 21:46 »
Nicht zu fassen, schon Seite 2 in der 2. Box. Seid Ihr fleissig.

Endlich komme ich zu Hause mal wieder an den PC ... WEIL ....

ICH HABE EINEN SATTEL !!!  JIPIJIPIJIPI   ;D ;D ;D

Das will ich Euch schon seid Wochen sagen  *schäm*  :-[

Es gibt hier im Forum gaaaaanz liebe Menschen.
Menschen, die Wünsche erfüllen   ;)  auch wenn sie danach selbst gaaanz traurig sind   :-\

Hab ich Euch nicht erzählt, dass es so schwierig ist, für ein Vollblut einen Damensattel zu finden?
Es gibt sie doch.
Ich habe jetzt einen Qwen von ca. 1930. (Ist ja eigentlich klar. Die Engländerinnen haben früher ja keine Friesen geritten.  ;) )

Ich hab ihn aufs Pferd gelegt und er ist von selbst an die richtige Stelle geflutscht. Der Sattel ist wie für die Stute gemacht.
Anfangs hatte ich ein paar bedenken wegen des Balancegurtes. Wegen ihrer leicht barocken Formen (so um die Taille  ;) )
liegt er recht eng an. Das mögen manche Pferde ja nicht so gern.
Sie hat geguckt und meinte dann: " *tieferseufzer* Ja wenn ihr meint das ghört so *nochmaltieferseufzer* dann wirds wohl so sein."
Die nächsten Tage haben wir immer mal wieder 10 min. longiert. Kein Problem.
Meine Schwester und ich sind jetzt auch schon mehrmals kurz geritten. Ich war in der ersten Woche gar nicht drauf (kann man sich das vorstellen?).
Der Hocker in der Reithalle ist zu niedrig und meine Schwester kriegt mich nicht hoch (oder will sie mich vielleicht gar nicht
hochkriegen ???? :o  *ganzneueüberlegungenanstell*).
Herren zum Heben sind bei uns rar gesäht. Einmal konnte ich einen abgreifen bevor er um die Ecke verschwunden ist.  ;D
Er wollte mein Pferd festhalten, tsss ... das hätte mir viel genutzt.  >:(
Zur Zeit baue ich einen höheren Hocker.

Wie krieg ich denn hier ein Bild rein? Ist zwar nicht optimal belichtet, aber ihr könntet ihn trotzdem bewundern.
ER IST TOLL.

Eure glückliche
Muehle

Offline gelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 350
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #23 am: 09.06.06, 07:33 »
Hallo Muehle,

na wenigstens einer hat einen Sattel bekommen  ;D  der Neid der restlichen Truppe ist dir sicher. Ja mit einem etwas vollbütigeren Pferd ist die Sattelsuche devinitiv einfacher :P Aber die Devise heist nicht aufgeben ;D

Gögli du kommst doch aus Basel oder? und du warst noch nie auf der Euro Cheval? Dann wird es aber Zeit!

Gruss

Gelchen

Offline glögli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 548
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #24 am: 09.06.06, 08:04 »
@Mühle, toll ich freu mich mit dir. Jupiiiii. Ja, Fotos, lechz.
@gelchen, nein nicht Basel tz tz. ;) Aber in der Schweiz ist ja alles nah beieinander. Von dem her liegst du gar nicht mal sooo falsch.
Unterwegs mit einem Südländer und zwei Österreicher

Offline gelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 350
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #25 am: 09.06.06, 08:05 »
gögli Ups das ist mir jetzt aber peinlich... :-X

Gruss

Gelchen

Offline Pico

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 129
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #26 am: 09.06.06, 08:06 »
@muehle: Herzlichen Glückwunsch. Das hört sich ja prima an.

@all: Wenn Ihr an der Eurocheval einen Sattler seht, der Damensättel hat, möchte ich aber bitte auch Berichterstattung hier im Internet. Ich werde gleich mit meinem nicht optimal passenden mal wieder reiten und schauen, ob ich es irgendwie noch ausgepolstert bekomme.

Liebe Grüße, Sabine

Offline Wild_HorseTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 443
  • Geschlecht: Weiblich
  • Rennsemmel
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #27 am: 09.06.06, 09:36 »
Mühle Gratuliere *aucheinenhabenmöcht* ;)

Glögli - wär mir neu dass Du bei mir um die Ecke zuhause bist *g*
Gelchen ich bin auch Basel d.h. fast ;)
LG WH

Offline glögli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 548
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #28 am: 09.06.06, 13:04 »
@WH sag ich ja :) aber in einer halben Stunde bin ich auch da. Meine Grautiere wohnen ja jetzt direkt an der Autobahn von und nach Basel. Vielleicht sollten wir mal abkürzen und durch den Bözberg reiten ;) :P
Unterwegs mit einem Südländer und zwei Österreicher

Offline gelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 350
Re: Damensattelerfahrungsberichte und Sattelsuche zum 2.
« Antwort #29 am: 09.06.06, 15:02 »
Ochh Mann seit ihr gemein und dabei hatte ich in Erdkunde ne 1( OK in der Schweiz ne 6) im Abschlusszeugnis  ;D.

Ich bin dafür am Wochenende , mit Pferd in Basel wir besuchen eine Freundin und haben ein Fotoshooting

Gruss

Gelchen