Rund ums Reiten > Wanderreiten, Urlaub mit Pferden, Reiterferien...

muss ich da trainieren????????

<< < (2/6) > >>

Orie:
Was reitest du sonst so? Beschrieb mal ein wenig (und ehrlich  ;) ) wie bei Dir die Wochenreitumsetzung ausssieht. Mit objektiver Beurteilung.
Dann können wir die auch evt. gléich sagen, obs ok ist (für die Strecke, die ihr vorhabt, ist wirklich nicht extrem viel erforderlich, was aber natürlich relativ ist, hängt auch vom Gelände ab!) oder wir können Dir Tipps geben.

Und: Beschreib mal noch Eure Haltung.....
Wie alt ist das Pferd Deiner Freundin?

Grüßle!

woody:
P(uls) A(tmung) T(emperatur)

Wichtig ist auch 1-2 mal vorher einen Proberitt mit der gesamten Aussrüstung zu machen, ob die Befestigung hinhaut und nichts scheuert.
Bei einem normal gerittenden gesunden Pferd/Pony sind denke ich 25km ohne Problem zu bewältigen, wenn man es langsam angeht also vorwiegend Schritt, etwas Trab, Galopp ist auf Wanderausritten wegen des Gepäcks meist weniger vielleicht ein kurzer Galopp kurz vor dem Schluss damit sich Hottie mal strecken kann.
Noch wichtiger ist es aber den Sattel nicht sofort abzunehmen sondern für jede gerittende Stunde min. 5 Minuten drauf liegen lassen und dabei den Gurt in Etapen zu lösen...

LG Andreas

Lillebror:
P = Puls (wieviele Herzschläge pro Minute)
A = Atmung (wieviele Atemzüge pro Minute)
T = Temperatur

Wieviel werden eure Hafis denn normalerweise geritten? Wie oft pro Woche, wie lange (Zeit), welche Strecken (wieviele km), in welchem Tempo (wieviel Schritt/Trab/Galopp)?

Reitet ihr bekannte Wege oder unbekannte nach Karte/Kompaß?

Wenn du diese Fragen beantwortest, kannst du ungefähr abschätzen, ob das, was ihr vorhabt, stark über euren normalen Level hinausgeht oder nicht.

Im Training dann dementsprechend Dauer und Streckenlänger eurer Ausritte langsam steigern. Ganz wichtig auch: vorher alles ausprobieren (Satteldecken, Gepäck, Kleidung), keine neuen Sachen einsetzen.


Okay, ich bin zu langsam.  ;D

Regi:
Danke schon mal!
Also mein hotti steht im offenstall kann also tag und nacht rein und raus. Hm reite ca 6mal die woche ok ab und zu auch nur 5 mal. So zwischen 1 und 2 stunden. Wir wollen auf dem wanderritt auch eigentlich nur schritt reiten vielleicht sogar mal ne halbe stunde führen also keine hektik 8). naja ich hab am sontag mal nen längeren ritt so ca 4 stunden gemacht  auch mit gallop und trab meine dicke hat da nicht denn eindruck gemacht als ob se müde wäre.

Regi:
Wir reiten unbekannte wege also nach karte. des pferd von meiner freundin ist übrigens 7. und meine freundin kennt sich auch aus und weiß mit karte usw. umzugehen.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln