Autor Thema: Zeckenimpfung - was haltet ihr davon?  (Gelesen 30752 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.530
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zeckenimpfung - was haltet ihr davon?
« Antwort #105 am: 12.06.07, 15:46 »
Nu aber...
nachdem ich mich jetzt endlich Grundimmunisieren lasse, mein "Erfahrungsbericht".

Erste Spritze war ok, mir gings soweit recht gut.
Zweite Spritze war jetzt nicht so toll, der Arm ist sehr druckempfindlich und T-Shirt ist unangenehm. Ich habe gestern die zweite Spritze bekommen.

Trotzdem bin ich recht froh drüber, es getan zu haben, und diese Grundimmunisierung durchzuziehen.
Lieber kurze Piekse und zwei, drei Tage Unannehmlichkeiten als jahrelang Malle in der Birne.
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: Zeckenimpfung - was haltet ihr davon?
« Antwort #106 am: 12.06.07, 19:39 »
Sasthi - Aha....nun bist Du nicht malle in der Birne? ;D ::)
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.530
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zeckenimpfung - was haltet ihr davon?
« Antwort #107 am: 12.06.07, 19:50 »
OT: Terrier, naja, wenn du sooo fragst...

also mehr malle als jetzt  ;D
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline Barrie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 365
Re: Zeckenimpfung - was haltet ihr davon?
« Antwort #108 am: 22.06.07, 15:46 »
Wir sind Hochrisikogebiet - mein GG und ich sind beide geimpft, ich hab auch schon die erste Auffrischung hinter mir. Ich merke von der Impfung gar nix, bin dafür nach Tetanus immer eine Woche krank und Impfstelle dick geschwollen, beim GG war es nach der FSME-Impfung so ähnlich, war aber nach 2 Tagen OK.
Nachdem ich grad wieder eine dick entzündete Zeckenstelle innen am Knie hatte - 3 wochen Antiobiioticum geschluckt - bin an der Impfung froh.
Nach Auskunft unseres Doc vertragen die meisten Leute die Impfung gut. Ich bin kein großer Freund vom überflüssigen Impfen- aber Hirnhautentzündung.....? :o
Barrie