Autor Thema: HIT-Aktivstall- Eure Erfahrungen?  (Gelesen 93250 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ali

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.974
  • Bin ich auf der Welt um nett zu sein?!
    • Aktivstall Soyen
Re: HIT-Aktivstall- Eure Erfahrungen?
« Antwort #195 am: 27.06.09, 21:44 »
naja ne kleine tasse nach der arbeit.
naja, aber dann kanns ihm doch der arbeit verschaffende eh geben  ???

ja, die automaten gibts mit mehreren futtersilos dahinter. aber alle kannst eh nie bedienen.
...esgehtvorbeiesgehtvorbeiesgehtvorbeiesgehtvorbei...

Offline Kiri

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Re: HIT-Aktivstall- Eure Erfahrungen?
« Antwort #196 am: 28.07.14, 14:12 »
Bin nicht sicher, ob hier überhaupt noch jemand mitliest...

Meine Pferde stehen in einem Aktiv-Laufstall.

Eine unserer Stuten macht uns seit Wochen Sorgen, weil sie (nachdem 1 1/2 Jahre alles mehr oder weniger in Ordnung war), nicht mehr alleine in den Heuständer geht.

Sie streitet sich nicht und steht auch gut integriert in den sich bildenden Gruppen. Ist also ziemlich "neutral". Einzig diese Heuständer-Geschichte macht ihr Probleme.

Wir helfen ihr jetzt immer, indem wir "parkende" Pferde aus einem der Heuständern jagen, andere Pferde davon abhalten, in den freigeräumten Heuständer reinzugehen und dann unser Pferd darum "bitten" einzutreten. Auf diese Art und Weise ist das auch kein Problem für unser Pferd. Aber es kann ja nicht Sinn und Zweck sein, dass wir mehrmals täglich dorthin gehen, um unserem Pferd in den Heuständer zu helfen.
Hat jemand eine Idee, was wir noch anstellen könnten?

Wir haben auch schon das Prinzip "Hilf Dir selbst" praktiziert; konnten das aber nach einigen Tagen nicht mehr mit unserem Gewissen vereinbaren, nachdem wir gesehen haben, dass sie alleine kein Heu abholt.

Offline ali

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.974
  • Bin ich auf der Welt um nett zu sein?!
    • Aktivstall Soyen
Re: HIT-Aktivstall- Eure Erfahrungen?
« Antwort #197 am: 28.07.14, 22:45 »
wisst ihr was vorgefallen ist?
parkende Pferde, heißt, es sind HIT Stationen, richtig? muss sie rückwärts raus, sind das noch alte Stationen?
kann der sb helfen?
wenn ihr sie bittet reinzugehen, ist dann alles o.k.? also bleibt sie ruhig stehen oder wirkt sie hektisch?
verhält sie sich anders da drin als früher?
ist allgemein viel gerangel um die Stationen?
kommt sie sonst an Raufutter (Stroh?)? oder im Moment auf die koppel und deshalb braucht sie es nicht zwingend?
...esgehtvorbeiesgehtvorbeiesgehtvorbeiesgehtvorbei...