Autor Thema: Jakobskreuzkraut  (Gelesen 123464 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bueffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.219
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben heißt, Zeit in Erfahrung zu verwandeln.
    • Spessart Highland Cattle
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #135 am: 13.11.07, 07:04 »
Die Stengel sortieren sie zwar aus...aber die Blätter fressen sie im Heu mit :-\

Offline Walle

  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 761
    • Pferde-eck.de und walles-pferderat.de
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #136 am: 14.11.07, 16:39 »
Hallo,
ich werde heute abend/morgen früh mal an meine Kamera denken und mache euch Bilder von JKK und Ampfer (nicht aus meinem Futter! ;) aber ich weiß wer/wo es im Heu hat)
Lasst mich gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, lasst mich mutig mein Bestes geben!
(Special Olympics Eid)

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 478
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #137 am: 15.11.07, 14:31 »
..Ampfer ist ja nicht schlimm, den fressen sie zwar nicht, aber der ist nicht giftig.
Gruß Dagmar

Offline Bueffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.219
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben heißt, Zeit in Erfahrung zu verwandeln.
    • Spessart Highland Cattle
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #138 am: 15.11.07, 15:13 »
Es geht ja jetzt auch nicht ums fressen, sondern ums erkennen. Mancher hält den harmlosen Ampferstiel evtl. Für JKK...da ist es doch toll, mal Bilder von beidem im Heu zu sehen. Ich danke dir jetzt schon, Walle! :-*

Offline Walle

  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 761
    • Pferde-eck.de und walles-pferderat.de
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #139 am: 19.11.07, 15:54 »
huhu
ich hatte am Wochenende die Kamera liegen gelassen. Nun schlummert sie im Auto und heute abend nach dem Pferde versorgen werde ich die Bilder Internetfähig machen (hoffentlich sind sie auch was geworden  :-[ )

Lasst mich gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, lasst mich mutig mein Bestes geben!
(Special Olympics Eid)

Offline Bueffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.219
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben heißt, Zeit in Erfahrung zu verwandeln.
    • Spessart Highland Cattle
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #140 am: 19.11.07, 15:55 »
Super! danke schonmal!!!!

Offline Walle

  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 761
    • Pferde-eck.de und walles-pferderat.de
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #141 am: 19.11.07, 22:59 »
Hallo,
Sorry das es so lange dauerte, aber das Internt mag mich nicht wirklich heute  >:( dauerte ewig bis die Bilder hochgeladen waren und bis er mir überhaupt das Internet zugänglich machte  :P

Also das erste Bild ist Ampfer! Die Stengel sind dick, lang, braun und oben hat man so kleine Pünktchendinger (Samen). Der Ampfer ist einfach zu finden im Heu weil er so grob- sperrig ist.
Ampfer:



Das JKK läßt sich vor allem im überständigem, holzigerem Heu schon eher übersehn!!
Auf dem ersten Bild habe ich einen Stengel mal oben auf das Heu gelegt, aber oben drüber sieht man einen dunklen Stengel, wenn man genauer schaut sieht man auch den Blütenkopf - Auf dem Bild ist also 2 x JKK!!!!! Auf dem 2. Bild habe ich es Euch angemakert  ;)
JKK hat kürzere und viel dünnere Stengel als der Ampfer und verhält sich auch nicht so arg störrisch. Wenn man nicht weiß wie JKK aussieht kann man es schon übersehn im Heu. Die Stengel sind nicht so dunkelbraun wie der Ampfer, eher etwas heller. Vor allem aber ist der Stengel nicht so breit flach. fällt im holzigerem Heu wirklich kaum auf wenn da nicht die Blüte dran wäre.

JKK im Heu:






Mal sehn ob das mit dem internt nun funnzt zum abschicken...  ::) :P
Lasst mich gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, lasst mich mutig mein Bestes geben!
(Special Olympics Eid)

Offline Bueffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.219
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben heißt, Zeit in Erfahrung zu verwandeln.
    • Spessart Highland Cattle
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #142 am: 20.11.07, 06:57 »
Super- Danke Walle! Hast dir richtig viel Mühe gegeben!

Hast du mal ne Nahaufnahme auf hellem Hintergrund? Viel kann man auf den Heubildern nicht erkennen. Der Vergleich von dir zu Ampfer ist gut! Den habe ich heuer zu Mass im Heu- was anderes ist mir bisher noch nicht aufgefallen.

Offline feuerblitz

  • Futtereimerschubse und Scheisseschepper
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 965
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer zieht hat Angst
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #143 am: 20.11.07, 08:03 »
Den Ampfer hatte ich im letzten Ballen in Mengen. Das Bild vom JKK kann ich mit dem Hintergrund auch nicht so richtig deuten.
Ich dachte auch immer dass das JKK mehr Richtung Lila geht  ???

Stromberg: » Ich bin ja quasi die perfekte Mischung aus jung, aber sehr erfahren. Gibt's in der Form ja sonst nur auf dem Straßenstrich. «

Offline kari

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 463
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #144 am: 20.11.07, 09:42 »
Walle, super. Jetzt hat man mal in etwa eine Vorstellung davon.

Und wie verfährst du, wenn du JKK im Heu findest?
Man muß doch davon ausgehen, daß die Blätter unidentifizierbar im Heu sind und mitgefressen werden.

Offline Bueffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.219
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben heißt, Zeit in Erfahrung zu verwandeln.
    • Spessart Highland Cattle
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #145 am: 20.11.07, 09:52 »
Heu verbrennen! Lieferanten informieren...abklären, ob alle Wiesen befallen sind (vor der Maht anschauen!) ggf neuen Lieferanten suchen... :(

Offline Nattrun

  • reiten kann man die auch?
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.396
    • www.dagmartrodler.de
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #146 am: 20.11.07, 10:18 »
ggf neuen Lieferanten suchen... :(

*zustimmendnick*
JKK auf den Heuwiesen ist eine betriebswirtschaftliche Katastrophe.
Meine Erfahrung war, daß man die Augen davor verschließt.
Wen kein Bangen mehr beschwert,
frei von hinnen reitet.
Heil führt ihn auf seinem Pferd,
Glück die Zügel leitet.
(Bischof Jón Arason, 1550)
 

Offline Bantu

  • Outdoorhopser™
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.395
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.stallschlossrab.de
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #147 am: 20.11.07, 13:52 »
Vielen Dank für die Bilder. Leider kann ich das JKK ebenfalls nicht sehr gut darauf erkennen. Aber es deutet doch alles darauf hin, dass es sich bei unseren Stängeln um Ampfer handelt.  :D

Offline kari

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 463
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #148 am: 20.11.07, 14:09 »
JKK auf den Heuwiesen ist eine betriebswirtschaftliche Katastrophe.


Das wird es erst dann sein, wenn kein Abnehmer mehr für das Heu da ist ... :-\


Offline Bueffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.219
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben heißt, Zeit in Erfahrung zu verwandeln.
    • Spessart Highland Cattle
Re: Jakobskreuzkraut
« Antwort #149 am: 20.11.07, 14:21 »
Nun...das könnte recht bald der Fall sein. Sogar ich Unke habe auf unserem Stammtisch plötzlichj von unerwarteter Seite Rückendeckung erhalten, als Besucher aus einem anderen Landkreis über JKK gestöhnt haben. Plötzlich erinnerten sich meine Bekannten, daß ich ja schon seit Jahren Bilderchen verteile und warne ... ::)