Autor Thema: Podest selber bauen  (Gelesen 2543 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline VordìsTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Podest selber bauen
« am: 06.06.16, 20:16 »
Abend :)

Da ich vorhabe für meine Isländerstute ein Podest aus Holz selber zu bauen, das in so eine Richtung geht:
http://chb-iuv.com/WebRoot/Store12/Shops/9e9d45c6-e2a0-4378-9cfb-b964b3ee978c/5433/DA43/BBAE/C914/29DA/0A48/3539/5F81/t4h-PO01-SLXL-PferdePodest-16-2K-STD.jpg
Möchte ich mal hier fragen, was für ein Holztyp ich am besten nehmen soll und was für eine Holzstärke. Das Podest wird bei mir 60x60 (Trittfläche), da meine Stute nur mit den Vorderhufen drauf soll, bzw. mit den hinterfüßen, aber nicht mit beiden!  Sollte also für eine Isistute mit 400-500kg wiegen (da auch ein Araber mal drauf soll). Die Höhe wird zwischen 35 und 40 cm. Da sie schon alleine mit Reiter bzw ohne Reiter auf diese Maße steht.

Das Holz sollte auch Wetterfest sein. Habe etwas von Siebdruckplatten gehört - diese werden auch für Anhänger benutzt - aber in welcher Stärke?
Was würde so ein selbstgebautes Podest kosten?

Freue mich auf Antworten :)
-> Da ich in anderen Foren immer höre Platten oder Reifen lieber nehmen, sage ich dies nun einmal  Ich möchte KEINE Paletten oder Reifen. Da ich mein Podest nicht im Stall lagern kann, sondern im Auto ab und an transpoteiren muss. Mein Auto ist klein und bekomt weder ein Reifen noch Palette rein. Das Podest wo 40 cm hoch ist past auf die Rückbank ;)