Autor Thema: Heuraufe selber machen?  (Gelesen 30257 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Heuraufe selber machen?
« Antwort #15 am: 07.09.10, 07:05 »
Hallo J.H.,

Du könntest ne zurechtgeschnittene Estrichmatte (oder auch doppelte = besonders fies  ;D ) obendrauf legen und im Boden Expander (Gummis) befestigen, die die Matten immer dem Volumen anpassend und nach unten ziehen.
LG MSS

Offline J.H.

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Heuraufe selber machen?
« Antwort #16 am: 07.09.10, 08:35 »
Das mit der Estrichmatte ist ne gute Idee, werde mich gleich mal dranmachen, eine zu organisieren.

Ja, die Gitterboxen sind verzinkt.

Gestern abend hab ich festgestellt, dass noch einiges an Heu in der Box drin war (die Heunetze sind ja bereits nach 2-3 Stunden leer, zum Vergleich), aber ungefähr die Hälfte von dem , was ich morgens eingefüllt habe, war gefressen. Also muß ich mich jetzt nicht verrückt machen, dass die Pferde auf keinen Fall aus den Boxen fressen, da zu anstrengend :-).


Offline Schnett

  • die mit den Haffis flüstert
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Weiblich
    • Jeanette und Aueschweins
Re: Heuraufe selber machen?
« Antwort #17 am: 08.09.10, 10:24 »
JH An so was hatte ich für meinen Paddock auch gedacht.

Im Stall werde ich demnächst aber für die Schietwetter-Tage auch noch etwas bauen.
Gönnen können ist eine Kunst denn neiden kann jeder