Autor Thema: ALTE Trensen - Abbildungen?  (Gelesen 2908 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lattemacchiatoTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 207
ALTE Trensen - Abbildungen?
« am: 14.02.06, 13:08 »
Hallo Ihr Bastlerinnen (*g* und Bastler, falls sich hier auch irgendein männliches Wesen herverirrt hat)!

Ich hab' inzwischen die Frau mit den Werkzeugen und den Erfahrungen im Trensenbau gefunden - was mir jetzt noch fehlt, sind Abbildungen von alten (also wirklich richtig alten) Kopfstücken, ggf. auch Vorderzeugen und sonstigem Zierat.

Mir schweben alte orientalische Trensen (mittlerer Osten, zentralasiatische Steppen etc.) vor. Skythen, Hethiter, iranische Völker, Turkmenen undundund. Keine Wollkopfstücke mit Troddeln, sondern Leder mit schönen Messing-/Bronze-/Kupfer-/Silber-/Gold-Beschlägen. Ich bin da nicht auf ein bestimmtes Volk/einen bestimmten Stil festgelegt, sondern suche einfach ein nachbaubares, schönes Kopfstück.

Klar muß ich beim Nachbau Abstriche machen, ich kann keine Ornamente aus Bronze gießen oder so, aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg... Also: wer Abbildungen hat oder weiß, wo sie zu finden sind, bitte hier in die Box (freut bestimmt auch andere Leute) oder per eMail an rattusnorvegicus at gmx.de (bitte verwendet einen aussagekräftigen Nachrichtentitel - sonst landet's womöglich im Papierkorb).

Wenn Interesse besteht, kann ich auch die links, die ich bislang so gefunden hab', mal hier reinstellen.

Ich freu' mich auf rege Beteiligung *hoff*!

Ach so... und wenn's fertig ist, stelle ich natürlich gerne eine Bauanleitung (incl. einer Liste der gemachten und keinesfalls zu wiederholenden Fehler  ::) ;D ) und Fotos hier rein!
« Letzte Änderung: 14.02.06, 13:10 von lattemacchiato »

Offline lattemacchiatoTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 207
Re: ALTE Trensen - Abbildungen?
« Antwort #1 am: 14.02.06, 15:30 »
Wow, schon über 50 hits... Ich hoffe, Ihr seid alle fleißig dabei, Eure Bücher zu wälzen.
Als Ergänzung: ich nehm alles, was so zwischen 300 und 3000 Jahre alt ist und irgendwie auf die Beschreibung paßt...

Offline zarah

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 189
  • Geschlecht: Weiblich
Re: ALTE Trensen - Abbildungen?
« Antwort #2 am: 14.02.06, 22:36 »
Ja, stell mal ein paar Links rein, auch wenn ich vielleicht die nächsten zwanzig Jajhre nicht zum Basteln komme, interessiert es mich immer aus historischen Gründen. Hast du auch schon alte Sättel gefunden? Fände ich auch interessant.

Grüsse
Sarah
The roots of education are bitter, but the fruit is sweet.

Offline lattemacchiatoTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 207
Re: ALTE Trensen - Abbildungen?
« Antwort #3 am: 15.02.06, 07:33 »
Mist, jetzt hab' ich 'n Beitrag mit links und so getippt und nu isser wech.
Hier also erstmal ein Anfang: www.tuerkenbeute.de und http://longcoeur.com/equestrian/ancient/ancient.html
Ansonsten hab' ich lauter aus dem Netz gesaugte Einzelbilder, die ich selber erst noch mal durchsortieren muß - meistens Einzelteile (Schnallen, Beschläge etc.), die irgendwo ausgebuddelt worden sind. (Suchbegriffe für google: trappings, harness, bridle, scythian, turkmen, ancient u. ä. in wechselnder Zusammenstellung)
Und dann haben mich ein paar liebe Menschen gestern noch mit Links zugeschmissen, in welchen für mich erreichbaren Museen so Zeug ausgestellt ist. Aber das muß ich auch erst noch mal sichten.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.585
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: ALTE Trensen - Abbildungen?
« Antwort #4 am: 15.02.06, 13:25 »
Angeblich (!) soll das Buch von Fulvio Cinquini  da sehr hilfreich sein. Da ich es selbst (noch) nicht habe, kann ich das nicht bestätigen. MIr wurde berichtet, dass da die Kulturgeschichte von Pferd und Mensch mit vielen, vielen Fotos dargestellt sein soll.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!