Rund ums Reiten > vom Boden aus...

Bodenarbeit-Einführung?Hilfe :-)

<< < (2/2)

Jadori:
Hi,

danke erstmal für eure Antworten ;-)

@janosch: Wie bring ich meinem Pferd bitteschön apportieren bei?^^ Das fänd ich nämlich mal ganz geil :-)

janosch:
Also, ich habe ein leckere Möhre in einem Leinenbeutel verpackt, feste zugebunden, meinem Pferd den Beutel gezeigt und dran schnuppern lassen und den Beutel dann ein Stück weit geworfen (erst nur ein paar Zentimeter) und "hebs auf" als Kommando gegeben. Verfressen wie meiner ist, ging er los um in den Beutel zu beissen. Dauerte ein bißchen bis ers geschafft hatte, aber durch den Saft der Möhre, die durch den Beutel dringt, hat das Pferd auch direkt ein Erfolgserlebnis. Stimmlich habe ich gelobt was das Zeug hält, Santos Kopf am Halfter gehoben und versucht ihn mit einer unverpackten Möhre zum Tausch gegen die Tüte zu verleiten. Das wiederholte ich dann ein, zwei, drei, vier Mal und hörte dann auf. Wenn dein Pferd klüger ist als meins ;) dann kannst du die Tüte bestimmt schon bald ein bißchen weiter weg werfen und es geht trotzdem noch hin.
Ich habe die Übung in Einzelteile zerlegt. Schritt 1: Pferd soll zum Beutel gehen und reinbeissen.
Schritt 2: Pferd soll zum Beutel gehen, reinbeissen und den Kopf heben
Schritt 3: Schritt eins und zwei ohne Möhre im Beutel
Schritt 4: Pferd soll zum Beutel gehen, reinbeissen, den Kopf heben und mit dem Beutel zu mir zurückkommen

Also, Schritt 1 und 2 habe ich ja mehr oder minder erklärt, man versucht halt, das am Halfter ziehen wegzulassen. Als es mit Möhre gut klappte, habe ich irgendwann die Möhre im Beutel weggelassen. Und es klappte. Wenn es noch nicht klappt, muss man halt wieder zur Möhre zurück. Und jetzt versuche ich, ihm zu erklären, dass er samt Möhre zu mir kommen soll, indem ich einen Strick nutze und ihn langsam zu mir ziehe, wenn er den Beutel im Maul hat. Ich konnte das nicht mit Möhre üben, weil mein Pferd dann so aufs auf dem Beutel rumkauen fixiert war, dass gar nichts mehr ging ...

Es gibt bestimmt noch andere Methoden, aber bei uns klappt diese ganz gut. Wichtig: immer konsequent das gleiche Kommando nutzen und loben, loben, loben :) Wenn das Kommando irgendwann sitzt, kann man hoffentlich auch andere Sachen aufheben lassen. Ich habs letztens mit einer Plastiktüte versucht, aber das ging gar nicht. Allerdings hätte ich da wohl auch nicht gerne reingebissen ;)

Viel Spaß und Erfolg dabei :D

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln