Autor Thema: Der Reitlehrer ?  (Gelesen 30853 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Presto

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 921
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #15 am: 04.01.06, 18:34 »
*seufz*

Offline Lacona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.172
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #16 am: 04.01.06, 18:48 »
alles gelesen! Ich bin gerührt! Ein Hoch auf den leidensfähigen Reitlehrer Reitschüler ;D

Aber wie war die Frage von Gerlinde noch? *nachlesen geht*

Und am Ende der Straße steht ein Haus am See.
Orangenbaumblätter liegen auf dem Weg.
(Peter Fox)

Offline esge

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1.876
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur leichtes Gepäck!
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #17 am: 04.01.06, 19:07 »
bleibt noch anzumerken dass sich nicht nur Reitlehrer sondern auch Reitschüler in zwei wesentliche Kategorien teilen:

Solche die unterhalten werden wollen und solche
die wirklich reiten lernen wollen
Und dann gibts genau genommen noch die dritte Kategorie, die neben dem Reiten auch noch lernen möchte, wie man einem Pferd was beibringt.
Freundschaft fließt aus vielen Quellen - am reinsten aber aus dem Respekt. (Daniel Defoe)

Offline Presto

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 921
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #18 am: 04.01.06, 19:15 »
Köstlich! Kann wieder nur lächeln und nicken  ;)

Offline Lacona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.172
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #19 am: 04.01.06, 19:19 »
Und dann gibts genau genommen noch die dritte Kategorie, die neben dem Reiten auch noch lernen möchte, wie man einem Pferd was beibringt.
Und dann dauert die Weiterbildung leider etwas länger. Ich hab mir einen Jungspund zugelegt, mit dem ich mitlerne.

Noch nicht erwähnt: die netten Verzögerungen in der Ausbildung (auch eines denkenden Reiters):
- Suche nach einem geeigneten Ausbilder (einer, der einen selbständig reiten läßt)
- Krankheitsausfälle bei Mensch und Pferd
- anschließende Rekonvaleszenzen
- spezielle Problematiken beim Pferd, z.B. Rückenprobleme, muskuläre Dysbalancen
- Winterpause, weil Platz nicht bereitbar und keine Halle vorhanden
- nicht so prall gefüllter Geldbeutel, d.h. es reicht grad mal für eine Stunde im Monat (auch das ist regelmäßiger guter Unterricht) und den ein oder anderen Kurs

Da wundert es mich gar nicht, daß die Ausbildung sich länger hinzieht und man nach 5 Jahren noch am A feilt...
Und am Ende der Straße steht ein Haus am See.
Orangenbaumblätter liegen auf dem Weg.
(Peter Fox)

Offline Presto

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 921
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #20 am: 04.01.06, 19:23 »
*nochmalseufz* schieß los  ;)

Offline Lacona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.172
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #21 am: 04.01.06, 19:31 »
*Chipstüte und Tee holt* *sich bequem hinsetzt*
Und am Ende der Straße steht ein Haus am See.
Orangenbaumblätter liegen auf dem Weg.
(Peter Fox)

Offline Presto

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 921
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #22 am: 04.01.06, 19:33 »
das dauert...

Offline Saorsa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 502
  • walk unafraid
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #23 am: 04.01.06, 19:33 »
Esge, meinst du die beiden Reiterkategorien, wo die einen glauben, reiten zu können und die anderen hoffen, es am Ende ihres Lebens ein bischen (besser als jetzt) zu können?

Ähem, hat eek ein Schnelltippdiplom? Geduldet euch ein wenig.
Alles zu seiner Zeit

Offline Russell

  • Schokohasenschubse
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Weiblich
  • LueLaLaunebaer
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #24 am: 04.01.06, 19:34 »
*eigenen ersten Reitlehrer vor dem inneren Auge derweil Revue passieren läßt und noch einen Tee einschenk*

Chipstüte schon leer ist  ;D

Offline Gunni

  • Leader of WEIGUMS
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 985
  • Geschlecht: Weiblich
  • Gururesistenter Traber
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #25 am: 04.01.06, 19:36 »
das dauert...
*kurzvomclickernreinhuscht*
vielleicht brauchts doch mal ne neue Batterie  ;D ;D
*wiederzurückhuscht*

Begründer der "WEIGUMS"

“Mich beschleicht Verwirrung, die die Grenze zum Wahnsinn stürmt.”  Sin City

Offline Presto

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 921
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #26 am: 04.01.06, 19:37 »
wenn das solang dauert, ist das ein sicheres Zeichen dafür das Russell fürs lesen dringend eine neue Chipstüte braucht  ;D

Offline Lacona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.172
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #27 am: 04.01.06, 19:38 »
Rusel, stopf dich nicht so voll! *strengguckt* *neue Chipstüte in Box legt*
Und am Ende der Straße steht ein Haus am See.
Orangenbaumblätter liegen auf dem Weg.
(Peter Fox)

Offline Russell

  • Schokohasenschubse
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Weiblich
  • LueLaLaunebaer
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #28 am: 04.01.06, 19:47 »
was fehlt ist der Hinweis, dass nun alle möglichen Kataloge und Bekannten nach Hilfsmitteln durchforstet werden  ;D



mal in die Chipstüte greift  :P

Offline Saorsa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 502
  • walk unafraid
Re: Der Reitlehrer ?
« Antwort #29 am: 04.01.06, 19:49 »
...man mit Hinweis auf das neue Pferd von xy, die selbstredend viiiel schlechter reitet als man selbst, und selbst die hat soooo ein gutes Pferd..... den Papa auf die nächste Auktion schleppt.
Alles zu seiner Zeit