Autor Thema: Vielseitigkeit für Anfänger  (Gelesen 8718 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Biggi77Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Weiblich
Vielseitigkeit für Anfänger
« am: 06.10.05, 20:16 »
Hallo! Bin ja eigentlich aus der Dressur-Fraktion, habe aber irgendwie Bock mal son Stilgeländeritt zu machen. Aber wo um himmels-willen kann man so was lernen. Gibt es da so Hausfrauen-Kurse oder so?

Ich mein, mein Pferd war am Anfang seiner "Karriere" ein Springerle, ich komme auch so übern A-Parcours drüber und im Gelände ist er eigentlich ganz ordentlich zu reiten, auch allein. Ich mein, ich muß nicht unbedingt aufs Turnier im Gelände, aber ich würde eigentlich gerne mal unter Anleitung ein paa Geländesprünge, Wassereinritt, Billard, Baumstämme und so machen. Ich mein, mir reichen da schon 50 cm Höhe. Nur wür ich das halt gerne mal unter Anleitung machen.

Einer nen Tip?? Bin in Bensheim an der Bergstraße, PLZ 64625.

Offline Lyrana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 187
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vielseitigkeit für Anfänger
« Antwort #1 am: 07.10.05, 08:20 »
Versuch es mal hier:

http://www.pathfesterhof.de/

Dort unterrichtet Erhard Bartholomay und bisher hab ich von ihm nur Gutes gehört.
... und wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten !!!

Offline Lillebror

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 345
Re: Vielseitigkeit für Anfänger
« Antwort #2 am: 07.10.05, 09:10 »
Schau mal bei den VS-Reitern Hessen (IGV Hessen). Da gibt es jedes Jahr KUrse auf verschiedenen Anlagen auch für Einsteiger.
Wären wir unendlich, so wandelte sich alles.
Da wir aber endlich sind, bleibt vieles beim Alten.
B. Brecht

waikita

  • Gast
Re: Vielseitigkeit für Anfänger
« Antwort #3 am: 07.10.05, 22:48 »
IGV Hessen kann ich auch nur empfehlen! Tolle Kurse mit verschiedenen tollen Trainern!

Offline Wanderlusier

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 667
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wanderlusier@web.de
    • Camarguepferde
Re: Vielseitigkeit für Anfänger
« Antwort #4 am: 17.11.05, 17:57 »
wenn du etwas weiter fahren willst www.deschenhof.de die anlage ist superklasse und die leute extrem nett.
I can only please one person per day.
Today is not your day.

Tomorrow is not looking good either.

Offline Antiga

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Vielseitigkeit für Anfänger
« Antwort #5 am: 18.11.05, 13:07 »
Ebenso bei der IGV BaWü.
Bensheim ist ja gerade mal so an der Grenze, oder???

Da bin ich nämlich auch auf der Suche nach! Also Lehrgänge für Einsteiger E/A.
Gibts irgendwelche Tipps zu besonders guten Trainern, schönen Strecken??

Für jeden Tipp dankbar!

Offline Biggi77Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vielseitigkeit für Anfänger
« Antwort #6 am: 18.11.05, 17:27 »
Ich komm dann einfach mit Antiga mit  ;D

Offline Antiga

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Vielseitigkeit für Anfänger
« Antwort #7 am: 21.11.05, 14:09 »
na, dann los!! Pack die ...hose ein!!  ;D

Ich war vorletztes Jahr in Lörrach, war aber ziemlich früh im Jahr, da bei alle anderen die Turniersaison schon im April anfängt...
Da ist mein Hott ja noch im Winterschlaf  :o

Aber war trotzdem sehr schön, nur auch weit zu fahren...

Gibts in Walldorf eigentlich Lehrgänge (für E/A)????

Offline Biggi77Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vielseitigkeit für Anfänger
« Antwort #8 am: 22.11.05, 07:47 »
Na Walldorf wäre ja bei mir quasi um die Ecke...

Offline Antiga

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Vielseitigkeit für Anfänger
« Antwort #9 am: 22.11.05, 09:54 »
Eben!!
Bei mir ja auch!
Aber da gabs mal Knatsch mit Verein und Stadt, das war letztes oder vorletztes jahr, als das Turnier abgesagt wurde...
Und ich hab keine Ahnung wer da ist bzw. ob da Lehrgänge noch stattfinden...

Offline Biggi77Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vielseitigkeit für Anfänger
« Antwort #10 am: 23.11.05, 18:19 »
Dann müssn wir mal gucken... Wo guckt man da??