Autor Thema: vorfahrtsregeln in der halle/platz  (Gelesen 10465 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: vorfahrtsregeln in der halle/platz
« Antwort #30 am: 12.09.05, 19:08 »
Bonito - Bin auch einmal auf einem Barock-Turnier geritten......... Mich hat es eigentlich erstaunt, dass die beim Galopp nicht geflogen sind und keine Führzügel-Klasse gingen  ;D Sorry ist schon fast 10J. her, aber mir kam es echt so vor, als hätten die noch nie so ein Wort " Bahnregeln" gehört. ::)
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein

Offline Steffi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 205
  • Geschlecht: Weiblich
Re: vorfahrtsregeln in der halle/platz
« Antwort #31 am: 12.09.05, 21:14 »
bin ich froh, dass die zeiten mit 20x40 halle vorbei sind ... unsere ist jetzt glaub ich ca 130x35 oder so ... aber selbst da gibt es leute, die dir übern weg rennen, wenn du zu viert bist (und das ist in der halle echt wenig)

aber am turnier muss ich selber auch immer genau aufpassen ... da fragt man eben nur mal schnell, wies dem andern leicht so gegangen ist, und bleibt dann nebeneinander (ich weiß, ich weiß ...). aber sobald dann wer höflich nachfragt, entschuldigt man sich und denkt wieder dran ... ich halt nur die reiter nicht aus, die voller überzeugung die regeln ignorieren, und dann auch noch behaupten, ihre seien richtig.

anfänger, leute die gerade unterricht haben und nervöse/junge/usw pferde jetzt mal ausgenommen ...

Offline Wild_Horse

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 444
  • Geschlecht: Weiblich
  • Rennsemmel
Re: vorfahrtsregeln in der halle/platz
« Antwort #32 am: 12.09.05, 21:21 »
Steffi, wo findet man eine 130x35 Halle??? Das maximum das ich kenne ist 80x40 und das ist schon gigantisch...

*neugierigbin*
LG WH

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: vorfahrtsregeln in der halle/platz
« Antwort #33 am: 12.09.05, 22:23 »
Möchte auch soooooo eine grosse Halle haben!!!!!!
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein

Offline bonito

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 63
Re: vorfahrtsregeln in der halle/platz
« Antwort #34 am: 13.09.05, 08:31 »
die nehm' ich auch! das ist ja bombastisch, wer baut sowas?!

terrier, nun, wenn vor 10 jahren die qualifikation für führzügel reichte, sind die leutchen vielleicht heute doch zu den bahnregeln vorgedrungen...?   ;)  mich kannste jedenfalls nicht meinen, denn bonito war vor zehn jahren nicht unterm sattel, sondern auf der fohlenweide  ;D
Whenever you find that you are on the side of the majority, it is time to pause and reflect. -- Mark Twain

Woelfchen

  • Gast
Re: vorfahrtsregeln in der halle/platz
« Antwort #35 am: 13.09.05, 11:33 »

tschuldigung für diesen sarkastischen Ausrutscher, aber ab und an hab ich meinen Hallenfrust einiger Reiter, deren Ego in der Halle in die Höhe wächst... und die ich noch nie im Gelände gesehen habe.


*gröhl*

Jau .... das isses!!! ;D

Offline Steffi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 205
  • Geschlecht: Weiblich
Re: vorfahrtsregeln in der halle/platz
« Antwort #36 am: 13.09.05, 18:13 »
halle ist bei wien ... wohl leider nix für euch.
hab aber vergessen, dass ca 10 meter am einen ende zuschauerraum ist ... dann eben nur 120x30 oder so ... aber auf alle fälle groß genug für dressurviereck, springbereich und longierzirkel ...

und selbst da reiten sich leute rein  ::)

Offline maatsch

  • Bezirk Tulln (NÖ)
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 460
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hafireiter :-)
    • Hafi sucht Freunde
Re: vorfahrtsregeln in der halle/platz
« Antwort #37 am: 13.09.05, 21:55 »
is aber nicht zufällig in klosterneuburg, oder?  ;)
Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter. - Edita Gruberova

Offline Steffi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 205
  • Geschlecht: Weiblich
Re: vorfahrtsregeln in der halle/platz
« Antwort #38 am: 15.09.05, 13:58 »
nein ... ist es nicht  ;)

Offline Lipsi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 55
Re: vorfahrtsregeln in der halle/platz
« Antwort #39 am: 18.09.05, 19:53 »
120x30??????!!!!!! *grünvorneidwerd*

Tina68

  • Gast
Re: vorfahrtsregeln in der halle/platz
« Antwort #40 am: 29.09.05, 08:30 »
Bei uns in der Schweiz galt bis letztes Jahr rechte Hand vor linke Hand (die Reiter können sich die rechte Hand geben), daneben wie bei Euch ganze Bahn vor Zirkel, Schritt hält den Hufschlag frei.
Weil es immer wieder Probleme gab, weil es im umliegenden Ausland anders ist, sind unsere Bahnregeln seit 2005 auch wie bei Euch in D, man kreuzt sich also wie im Strassenverkehr. Meine Güte, war das eine Umstellung am Anfang! Die ersten Wochen musste ich immer überlegen, ob ich nun ausweichen muss oder nicht. Den anderen bei uns im Stall ging es ähnlich, so haben wir am Anfang oft miteinander geredet von wegen "ich gehe nach innen". Auch heute noch ist es bei mir nicht in Fleisch und Blut, ich vertue mich aber nicht mehr.  ;)
Ich in Westernreiterin in einem Englisch-Stall, also halte ich mich ganz klar an die Bahnregeln der Englischreiter, sobald ich nicht allein reite. Wenn viele in der Halle sind, reite ich auch deren Bahnfiguren, so kommen wir am besten aneinander vorbei.
Wenn jemand Reitstunde hat, nehmen die anderen Rücksicht, vor allem die Reitschüler auf den Schulpferden haben immer Vortritt.
Auf den Turnier-Abreitplätzen sieht allerdings auch alles etwas anders aus.  :-\