Autor Thema: Absatz-Nachkommen und Hannoveraner Hengst Adonis aus Hess.Oldendorf bei Hameln  (Gelesen 6741 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Artus

  • Gast
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Nachkommen des Hannoveraner Hengstes Absatz, da ich einen Enkel von ihm habe (Adonis, gezogen von Helga Warnecke aus Hessisch Oldendorf). Ausserdem suche ich Informationen über die Vergangenheit meines Pferdes.

Mein Wallach ist am 03. Mai 1979 geboren. Dunkelbraun, mit Stern und drei schwarzen Beinen, die linke Fesselkrone ist weiß. Ausserdem hat er eine tiefe, über 12 Jahre alte Narbe an der rechten Bauchseite, da könnte er irgendwo reingeflogen sein.
Er wurde von Helga und Karl-Heinz Warnecke in Hessisch-Oldendorf bei Hameln gezogen und im Alter von 3 Jahren ins Nachbardorf Fischbeck verkauft. Von dort ging er aufgrund Allergie der Besitzerin ein Dorf weiter an einen Pastor, aber leider ist dieser Pastor nicht mehr aufzufinden.

Am 04.10.2004 habe ich ihn von meinem Reitlehrer gekauft, der ihn wiederum von einem Händler namens Nonnenmann (Großraum Stuttgart) gekriegt hat.  Zwischen dem Pastor und dem Händler fehlt mir also alles.

Wenn mir da jemand helfen könnte, wäre das seeehr schön... Ich weiß, dass die Chancen gering sind, aber die Weite des I-Net ist ja doch gewaltig...

Offline Gina

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 130
  • Geschlecht: Weiblich
  • Gewalt fängt da an, wo das Wissen endet.
Ist ja witzig. Mein Pferd heißt auch Adonis und ist von Aircraft-Argentan-Absatz-Abglanz. Genau müsste ich nochmal nachschauen. Beim Reiten eher schwierig (Neigung zum Steigen vorhanden).Das ist mit Sicherheit die Absatz-Linie, da ich noch ein anderes Pferd aus dieser Linie kenne, der die gleichen Macken hat.

Über Dein Pferd kann ich aber leider sonst keine Angaben machen,

Viel Glück bei der Spurensuche.
« Letzte Änderung: 24.08.05, 14:14 von Gina »

Offline Bantu

  • Outdoorhopser™
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.394
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.stallschlossrab.de
Hallo,
ich kannte auch mal einen Argentan-Absatz-Nachkommen, war ein Dressurpferd und recht schwierig zu reiten.
Einen Pferdehändler Nonnenmann gibt es in Pforzheim.
Gruß, Bantu  :D

Offline SM

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 22
Hallo Artus, geh mal zu Horsegate.co. Dort ins Forum und stelle die gleiche Frage.
Wenn Du Glück hast, kennt sogar jemand Dein Pferd.

Offline mopstier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 155
  • Geschlecht: Weiblich
Hi, oder über http://www.allbreedpedigree.com/

Dort dann bei horse --> Absatz eingeben und bei reports --> progreny .. dann zeigt es Dir alle eingetragenen Nachkommen an... ganz nett zu sehen !!!

Offline hella536

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Lieber Artus,

bist Du nach wie vor auf der Suche nach der Geschichte von Adonis? Ich bin zufällig auf Deinen Artikel gestossen.
Es kann sein, dass ich Dein Pferd kenne. Der Adonis, den ich kenne, ist dunkelbraun, hat einen Stern auf der Stirn und ist hat ca. 170 cm Stockmaß (vielleicht auch ein bisserl mehr, als Kind kann man das schlecht einschätzen). Und seinen Kopf habe ich als relativ groß und kräftig in Erinnerung.
Das Geburtsdatum 1979 müsste auch genau stimmen.
Hintergrund: Als Kind war ich regelmäßig auf einem Reiterhof bei Waldkraiburg beim Reiten. Dort stand ein Adonis (Hannoveraner Wallach).
Das war ca. 1983/1984/1985. Adonis war dort im Schulbetrieb unterwegs. Allerdings nicht unbedingt ein Anfängerpferd. Ich glaube mich zu erinnern, dass in seiner Abstammung die Stute Feldmara genannt war. Der Vater war ganz sicher Absatz. Die beschriebene Narbe hatte er damals allerdings noch nicht.
Ich habe ihn regelmäßig geritten und war total in ihn verliebt :-) Der Betreiber des Stalles lebt heute nicht mehr. Ist vor einigen Jahren gestorben und hat seinen Stall vorher verkauft. Leider konnte ich nie mehr in Erfahrung bringen, wohin Adonis verkauft wurde. Ich weiß nur, dass er nicht in der Nähe (Oberbayern) gelandet ist, sondern an einen Pferdehändler ging.
Vielleicht kannst Du mal ein Bild von Adonis einstellen. Wäre interessant, wenn wir vom gleichen Pferd sprechen.
Wie geht es ihm jetzt. Lebt Dein Adonis noch - er ist ja wenn dann schon ein älterer Herr ;-)

Liebe Grüße: Hella

Offline Artus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 48
Hallo Hella,
das ist ja interessant!
Feldmara sagt mir überhaupt nichts, stand in meinem Papier nicht drin.
Aber 1983 wäre er ja erst 4 gewesen, wobei das im Schulbetrieb wohl relativ wurscht ist :-(.

Leider lebt mein Artus (so hieß er, als wir ihn kauften) nicht mehr, ist 2008 kurz nach seinem 29. Geburtstag eingeschläfert worden.
Er war allerdings (denke ich) deutlich kleiner als 1,70m, ich schätze so 1,63 m oder so. Habe ihn aber nie gemessen.
 
Das mit dem Bild einstellen muss ich probieren, aber ich glaube, dafür braucht man Voraussetzungen, die ich nicht habe (Mitgliedschaft oder sowas).
Viele Grüße
Artus

Offline Artus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 48
So, hab die Bilder jetzt hochgeladen, mal schauen, ob das klappt...

https://picasaweb.google.com/111455182951523947788/ArtusAdonis02?authkey=Gv1sRgCIPUwPCk1omSuQE&feat=embedwebsite#

Huch, das sieht nicht gut aus... Sonst brauch ich deine Mail-Addy, dann kann ich dir den Link auf das Album schicken, das scheint hier nicht zu gehen.

Grüße
Artus

*****geändert von carola - jetzt funktioniert der Link ;) ******
« Letzte Änderung: 29.04.11, 04:09 von carola »

Offline Artus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 48
Cool, vielen Dank!
Was hab ich denn falsch gemacht?