Autor Thema: Schleife am Schweif?  (Gelesen 7634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steffi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 205
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schleife am Schweif?
« Antwort #15 am: 01.09.05, 18:58 »
war letztes wochenende auf einen springturnier - bin nur E geritten, aber egal. irgendwann reite ich (zugegeben, es war nur ca 1/2-1 meter abstand) hinten an einem anderen pferd vorbei (nicht böswillig oder so, sondern einfach nur, weil ich mir nichts gedacht habe) ... sagt dann ein mädl zu mir "du, bei der würd ich hinten nicht so vorbeireiten, weil die schlägt)  :o warum hat sie dann keine rote schleife??? auch wenn mein pferd nur 1x von 10x schlägt, würde ich die schleife dran machen ... zur sicherheit anderer. und selbst wenn das pferd dann nicht schlägt, mein gott, halte ich halt trotzdem mehr abstand - schadet ja nicht.

Offline moreno

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Schleife am Schweif?
« Antwort #16 am: 02.09.05, 11:58 »
Hallo Freunde,

die rote Schleife bei eventuell ausschlagenden Pferden ist eine sehr sinnvolle Sache,die man wirklich nicht durch falschen Gebrauch inflationieren sollte.

Mit ist ein Fall bekannt, bei welchem der Reiter eines bekannt schlagenden Pferdes für einen Unfall belangt wurde, eben weil er sein Pferd bei einer Jagd nicht vermittels roter Schleife als Schläger gekennzeichnet hatte.

Vorsicht zahlt sich gelegentlich aus.

Schöne Grüsse,Dörr