Autor Thema: Schabracken besticken etc!  (Gelesen 8281 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Schabracken besticken etc!
« Antwort #15 am: 15.12.08, 18:56 »
Stimmt doch gar nicht! Also das mit Weihnachten schon, aber das mit dem Alcantara nicht. ;D Guckt mal hier in der Box gibt es einen Thread zwecks Besätzen von Reithosen. Ich habe mir nach dem Tipp suuupergünstigen Alcantara gekauft, und das Zeug macht sich soooo toll.
« Letzte Änderung: 15.12.08, 19:01 von carola »
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline leonida

  • Gründungsmitglied anonyme Sattelsammlerinnen
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Outdoorhopser™ aus Überzeugung
    • Mein Website
Re: Schabracken besticken etc!
« Antwort #16 am: 15.12.08, 21:09 »
Den Tipp kenn ich schon und hab ich auch schon in meinen Lesezeichen abgespeichert. ;D Aber ich will das Material auf jeden Fall selbst begrabbeln. ;)
Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Schabracken besticken etc!
« Antwort #17 am: 15.12.08, 21:11 »
Das Zeug kann ich auf jeden Fall empfehlen. Du bist leider zu weit weg. ;D Wenn ich noch was zu schicken hätte, würde ich einen Schnippel mit einpacken. Aber ich könnte dir einen Schnippel in einen Briefumschlag stecken. :)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

dieNeue

  • Gast
Re: Schabracken besticken etc!
« Antwort #18 am: 16.12.08, 08:06 »
habs mir auch gespeichert  :D
meine/unsere Nähmaschine is gestern eingetroffen  ;D aber hab sie nur bekuckt und die gebrauchsanweisung gelesen  8)
heute abend werd ich mal das stickprogramm testen müssen   ;)

Offline leonida

  • Gründungsmitglied anonyme Sattelsammlerinnen
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Outdoorhopser™ aus Überzeugung
    • Mein Website
Re: Schabracken besticken etc!
« Antwort #19 am: 16.12.08, 13:04 »
Aber ich könnte dir einen Schnippel in einen Briefumschlag stecken. :)

Jetzt muss ich ja erst mal in Ruhe das letzte Teil, das Du mir geschickt hast ausprobieren und dann komm ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auf das Angebot zurück. *glänzendeaugenhat*
Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.

dieNeue

  • Gast
Re: Schabracken besticken etc!
« Antwort #20 am: 17.12.08, 17:01 »
stickprogramm getestet - funzt wenn man erstmal durch die bedienungsanleitung gewühlt hat - leider kann man nicht jedes stickprogramm vergrößern so wie ich eigenltich dacht - und natürlich geht das wichtigste - die buchstaben auch nicht  >:( naja da is wohl mal wieder kreativität gefragt  ::) ;) ;D 8)

Offline leonida

  • Gründungsmitglied anonyme Sattelsammlerinnen
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Outdoorhopser™ aus Überzeugung
    • Mein Website
Re: Schabracken besticken etc!
« Antwort #21 am: 17.12.08, 17:11 »
Na das ist doch endlich mal wieder eine Herausforderung! ;D ;) Bin ja schon mal gespannt.

Und ich hab mir vorgenommen, mein Satteldecken-/Schabracken-Projekt während meines Urlaubs im Januar weiter zu verfolgen. :D
Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.

Offline Jeanette

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 132
Re: Schabracken besticken etc!
« Antwort #22 am: 23.12.08, 07:20 »

 leider kann man nicht jedes stickprogramm vergrößern so wie ich eigenltich dacht - und natürlich geht das wichtigste - die buchstaben auch nicht  >:( naja da is wohl mal wieder kreativität gefragt  ::) ;) ;D 8)


Oh je, da muß ich Dich wohl ein bißchen runterholen.... "richtig" sticken mit eigenen Entwürfen bzw. vergrößern von Schriften klappt nur mit der Stickmaschine incl. Software. Die bei den Computernähmaschinen angegebenen Schriften sind zum einen sehr klein, und Du hast keinen Rahmen, um das zu bestickende Teil zu fixieren. Ich rate Dir mal, geh in den Fachhandel und schau Dir den Unterschied an, Brother hat eine sehr große Auswahl, von der Hobby-Maschine bis zum professionellen Teil. Aber Achtung, ich hab auch mit einer kleinen angefangen, inzwischen steht die dritte Maschine hier, natürlich immer größer, seufz, man wird süchtig.

Mit der Nähmaschine kannst Du höchstens den vorgemalten Text  mit Zickzackstich nachziehen, eventuell beim nähen die Stichbreite regulieren.

Was sich auch gut macht, sind Applikationen, das kannst Du mit dem Zickzack-Stich nähen. Vielleicht hilft Dir die Seite www.Hobbyschneiderin.de weiter, da findest Du sehr viele Infos in der "Stick-Abteilung", sei es zu Maschinen, Software etc..

THEORETISCH kann ich PRAKTISCH alles.

dieNeue

  • Gast
Re: Schabracken besticken etc!
« Antwort #23 am: 23.12.08, 13:20 »
ja ich hab mir die "großen" maschinen schon auch angeschaut  - aber die sprengen halt total das momentane budget.
mein süßer hat sich mal schabracken mit monogram machen lassen - ich hab mir die mal angeschaut. die haben anscheinend die buchstaben ausgeschnitten und drauf genäht - sieht auch nicht schlecht aus. und ích werde mal probieren buchstaben aufzuzeichnen und nach zusticken - wär doch gelacht wenn das nicht geht  ;D

Offline Jeanette

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 132
Re: Schabracken besticken etc!
« Antwort #24 am: 23.12.08, 13:26 »

. die haben anscheinend die buchstaben ausgeschnitten und drauf genäht - sieht auch nicht schlecht aus.


 ;D Das meinte ich mit Applikation.... ;) Hier ein paar Anregungen....  http://de.dawanda.com/search?q=Buchstaben+Applikation&fields=product

THEORETISCH kann ich PRAKTISCH alles.