Autor Thema: Bauernhofcafes  (Gelesen 44439 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6047
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Bauernhofcafes
« Antwort #15 am: 04.04.05, 20:11 »
gibt es denn eigentlich irgendwo was zum Nachschlagen, wo alle Hofcafes einer Region aufgeführt sind? Dass man da mal nachschlagen kann, wenn man durch die Gegend fährt(wir z.B. am WE Region nördliches Hannover/Lüneburg)?
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline Wolkentanz

  • Lyriker
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 117
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bauernhofcafes
« Antwort #16 am: 04.02.06, 19:51 »
wir planen auch einen bauernhofcafe  ...........wie sieht es mit den kosten für die Konzession aus ?
hörte was von einer Horrorzahl bis 5000  €     
wer weiß was genaues ?

liebe grüße
wolkentanz
Das Leben ist so hart, es sollte ein Job sein, man sollte Geld, dafür bekommen,
dass man es schafft..  (Tomte )

Offline Wolkentanz

  • Lyriker
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 117
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bauernhofcafes
« Antwort #17 am: 08.02.06, 10:22 »
wer von euch hat ein hofcafe oder freunde, die eins betreiben ?  ???
ich würde gern einen meinungsaustausch ins leben rufen !   ::)
bitte meldet euch .............. :)

gruß wolkentanz
Das Leben ist so hart, es sollte ein Job sein, man sollte Geld, dafür bekommen,
dass man es schafft..  (Tomte )

Angi

  • Gast
Re: Bauernhofcafes
« Antwort #18 am: 09.02.06, 16:53 »
Hallo!!!
Ich bin neu hier...
Ich würde aber gerne wissen , wer hat schon ein hofcafe ...wie läuft es...was für
Kosten sind zu erwarten ???Wer hat erfahrung und würde mir ein paar Tips geben!!!


Danke im voraus!!!

Angi

Offline Jacqueline

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 380
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerin, Jahrgang 1964, Mutter von 5 Kinder
Re: Bauernhofcafes
« Antwort #19 am: 09.02.06, 18:56 »
Hätte auch gerne Antworten und Erffahrungsberichte zu diesem Thema!!!!!!??????

Bitte Fachleute und Anbieter antwortet uns. ;)
Jacqueline "Wenn wir uns von unseren Träumen leiten lassen,
wird der Erfolg all unsere Erwartungen übertreffen..."
Henry David Thoreau

Offline Matze

  • Kalifornien/Holstein
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bauernhofcafes
« Antwort #20 am: 10.02.06, 22:08 »
Die Landwirtschaftskammer in Schleswig-Holstein hat viel zu diesem Thema er- und gearbeitet. Unter www.LWK-SH.de weiter unter Frauen im Agrarberuf weiter unter Hofnahe Unternehmen sind einige Infos und ein Bauernhofcafeführer für das Bundesland einsehbar.
Seid allezeit fröhlich! Matze

Offline bauernhof

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 282
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauernhofcafes
« Antwort #21 am: 31.05.06, 10:09 »
Hallo!
Bin zum erstenmal auf dieser Seite.
So ein Bauernhofcafe wäre mein großer Traum, da ich selbst Bauernhofeis herstelle.
Im Moment kann ich meine Gäste aber nur bei schönem Wetter im freien bedienen. Wird gut angenommen, aber es gibt auch viele schlecht Wettertage. Würde auch gerne das Angebot etwas erweitern.
Wer kann mir Ratschläge geben?

Liebe grüße Walburga
Liebe Grüsse von der Höri
Walburga

 

Michaela2

  • Gast
Bauernhofcafés
« Antwort #22 am: 28.07.06, 22:23 »
Hallo, ich bin neu hier und als alte `Kaffeetante´ auf der Suche nach Bauernhofcafés. Ich habe über google einige Anschriften in NRW gefunden, aber wo finde ich denn Adressen in Bayern (das wäre für mich etwas näher)   ;)
Kann mir da jemand weiter helfen? Das wäre klasse!

Offline Erja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bt macht Spaß!
Re: Bauernhofcafés
« Antwort #23 am: 28.07.06, 22:52 »
Hallo,

wie wärs denn damit? www.kuhstallcafe.de
Ist echt sehenswert und die Kuchen und Torten sind lecker.... ;)

Liebe Grüße

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1480
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Bauernhofcafés
« Antwort #24 am: 29.07.06, 22:26 »
Hallo Michaela,

unter www.landportal.de findest du sicher was du suchst.

liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline esther4

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 136
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauernhofcafes
« Antwort #25 am: 11.08.06, 16:17 »
Grüezi miteinander
Genau wie Walburga habe ich solche Träume, jetzt habe ich auch eine Besenbeiz "Buurebeizli Dergeten" aufgezogen. Auch ich kann nur bei schönem Wetter wirten, aber das gefällt nmir eigentlich nicht schlecht.
Wir haben nicht wie Walburga Eis anzubieten, wir sind  in einer Wanderregion,an einem Wanderweg zu Hause. Die Idee war schon lange da, aber die grosse Familie und der ausserhäusliche Nebenerwerb meines Gögas hielten mich noch davon ab.

Heuer habe ich einen gesponnenen Elan verspührt, weiss selber gar nicht so genau woher der kam  ??? ::), aber die Kinder, die schon grösser sind und auch Göga der mir total zur Seite steht haben mir Flügel wachsen lassen... ;)

Angefangen hat es, dass ich mir meinen 2. Traum erfüllt habe... ich legte neben meinem Garten einen kleinen Teich an, sonst wucherte dort nur Brennessel, danach gings Schlag auf Schlag... Vertrag mit Bier und Glace, Kühlschränke die gestellt wurden, Tisch und Bänke usw.
Obwohl ich noch nicht ganz bereit war, kamen schon die ersten Gäste, was mich ganz besonders freute war, dass sogar Einheimische zu mir in den Kaffee kamen. Auf die bin ich ganz besonders angewiesen.... Wo kein Kläger da kein Richter.  ;D ;)
Wie so vieles in der Schweiz, ist das Besenbeizen kantonal geregelt, oder besser es ist nicht wirklich geregelt, wir dürften keinen Alkohol ausschenken, aber eben wo kein Kläger da kein Richter....Nicht das ihr denkt es sei nichts geregelt, wir haben ganz klar unsere Auflagen, die aus anderen Gesetzgebungen herrühren, z.B. die Sauberkeit, da kann mich jeden Moment die Gesundheitskomission überraschen... :P

Jetzt müsste das Wetter wider besser werden... und dannnnnnnnnn....  ;D

Wünsche Fragen und weitere Anregungen... ;)
herzliche Grüsse esther

Offline esther4

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 136
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauernhofcafes
« Antwort #26 am: 11.08.06, 16:18 »
Noch eine vom gedeckten Sitzplatz, der Pergola

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2169
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re: Bauernhofcafes
« Antwort #27 am: 11.08.06, 20:57 »

Hallo Esther ,

 Erfülle dir deinen Traum ! Es schaut doch gut aus bei Euch! In solch einer gemütlichen und  natürlichen Umgebung fühlen sich die Gäste wohl bei Dir.
Gepflegte Speisen und Getränke mit normalen Preisen spricht sich rund und schnell hast du dir einen Kundenstamm aufgebaut.
Viele Gäste lieben die Natur und da der Wanderweg bei euch vorbei geht bietet es sich gut an.

Für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg
wünscht dir annama
Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama

Offline Filia

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 193
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauernhofcafes
« Antwort #28 am: 11.08.06, 21:10 »
Hallo Esther,

das sieht aber wunderschön bei Dir aus.
Es muss für Gäste ein Genuss sein, in dieser schönen Landschaft bei Dir einen Kaffee zu trinken.
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute.

LG Filia
Liebe Grüße
Filia

Offline Vöglein

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Bauernhofcafes
« Antwort #29 am: 12.08.06, 20:23 »

Genau wie Walburga habe ich solche Träume, jetzt habe ich auch eine Besenbeiz "Buurebeizli Dergeten" aufgezogen. 

Heuer habe ich einen gesponnenen Elan verspührt, weiss selber gar nicht so genau woher der kam  ??? ::), aber die Kinder, die schon grösser sind und auch Göga der mir total zur Seite steht haben mir Flügel wachsen lassen... ;)

Jetzt müsste das Wetter wider besser werden... und dannnnnnnnnn....  ;D


Hallo Esther,

finde ich ja super, das du dir diesen Traum erfüllen konntest. Aber wie schafft man das Herstellen der Ware und das Vermarkten,
bzw. woher nimmst du die Kraft das noch nebenbei zu betreiben.  ::)
Ich habe mir ja auch so nebenbei einen kleine Vermarktung mit Kürbissen und Sonnenblumen geschaffen, aber ich muß mich dafür
ganz schön abstrampeln......und meine Flügel sind dann oft abends ganz schön müde, obwohl ich weiß, das so ein Vorhaben enorme
Kräfte freisetzt.

Viele nette Gäste und noch noch viele schöne Sonnentage wünscht Andrea
« Letzte Änderung: 12.08.06, 20:24 von Vöglein »
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !