Autor Thema: Fotobücher und Alben  (Gelesen 23675 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3118
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fotobücher
« Antwort #75 am: 31.08.18, 14:12 »
Gina,
Verkleinern kannst Du im Programm von Cewe.
Mach Dich erstmal mit dem Programm vertraut.  Du kannst im Programm verkleinern. Du bekommst auch mehr Spannung ins Fotobuch  wenn Du verschiedene Grössen nimmst. Es braucht Zeit und Geduld. Du must aber nicht alles auf einmal machen.

Ich hab zwar noch kein grosses Buch gemacht, nur ein kleines, aber bin nach kurzen Anfängen gut zurechtgekommen.
Und ist gut geworden. Manchmal  brauchst bisschen Übung und man muss auch mal umschmeissen und neu beginnen.
Herzlichst hosta

Offline goldbach

  • Nähe Landshut in Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1639
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fotobücher
« Antwort #76 am: 01.09.18, 08:18 »
Als die letzte Kuh unser Dorf verlassen hat, bat mich mein Bruder das zu fotografieren.
So fotografierte ich das letzte abholen der Milch und eine Woche später das abholen der Kühe.
Daraus habe ich ein kleines Fotobuch gemacht, weil einzelne Fotos "einfach verschwinden".
Zumal ich die Fotos den Nachbarn als Erinnerung geben wollte. Da ist ein Fotobuch besser herzuzeigen.
Weil ich keine Ahnung hatte, wie das alles geht, ging ich für zwei Vormittage zur VHS: "Fotobuch erstellen"
Das war echt gut.
Der Referent erklärte uns, dass wir vor dem erstellen des Buches die Fotos sichten sollen, welche Fotos wir im Buch haben wollen.
Und dass wir die Fotos mit Zahlen versehen sollen, in welcher Reihenfolge sie im Buch sein sollen.
Aber: bei Foto Nr. 1  mit der Zahl 001 beginnen sollen, weil der Computer anders zählt als wir!
Das war ein sehr guter Tip von ihm!
Und er impfte uns ein immer alles zu speichern!!!   Sonst sei die Arbeit zwar nicht umsonst aber vergeblich!
Uns Anfängern hat er  Aldi Bestellsoftware empfohlen, weil man damit als Anfänger sehr gut  zurecht kommt. 
Das ist auch meine Empfehlung. Außerdem gibt es bei Aldi  die Ringbuchbindung und die finde ich für den Alltag wirklich klasse.
Das erste Fotobuch mit den Kühen  war ein guter Einstieg, weil es nur das kleinstmöglichste war mit 24 Seiten.  Musste eh einige Blätter mit anderen Fotos füllen, z.B. mit ihrem Hundewurf  aus den Jahren vorher und mit Fotos vom Dorf. 

Für ein Klassentreffen habe ich im Frühjahr ein Fotobuch erstellt -  unsere Klasse im Laufe der Jahrzehnte.
Da ich schon immer viel fotografiert habe, musste ich sehr viele Fotos einscannen. Das ist eine schweinearbeit!
Dafür habe ich mir einen Fotoscanner gegönnt: Plustek. 
Eine der wenigen Internetbestellungen, denn im Laden gibt es den bei uns auf dem flachen Land nicht.
Den kann ich auch sehr empfehlen. Geht echt gut und schnell. Die eingescannten Fotos muss man logischerweise nachbearbeiten und zuschneiden und gerade stellen und. und .und.  Meine Freundin ist derzeit da, beim nächsten mal nimmt sie ihre alten Familienalben mit!

Zum 60. Geburtstag meines Bruders habe ich ihm ein Fotobuch erstellt.
Die einzelnen Phasen des Lebens  8) habe ich vorher in extra Ordner erstellt. z.B. Portraits, Schlepper, Haus und Hof, Hunde, Freunde, Familie, Dorf etc.
Damit war es für mich einfacher, die einzelnen Seiten zu ordnen.
Da musste ich auch die alten Fotos sichten, einscannen, sortieren.
Aber er und die ganze Familie haben sich sehr gefreut!
Das Bücherl lag bei der Feier auf und alle die zum gratulieren da waren, haben interessiert das Buch angesehen. (Und sich auch manchmal erkannt!)
Ein voller Erfolg!

Das erstellen eines Fotobuches ist ein Zeitfresser! Auf die Schnelle geht da nix!
« Letzte Änderung: 01.09.18, 08:19 von goldbach »

Online gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4550
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Fotobücher und Alben
« Antwort #77 am: 01.09.18, 16:02 »
Hallo Goldbach
das Programm von Aldi ist wirklich toll. Habe schon einige Seiten fertig.
vielen Dank für den Tipp.

LG Gina

Online Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3295
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fotobücher und Alben
« Antwort #78 am: 11.09.18, 08:15 »
Ich mache jedes Jahr ein Familienfotobuch schon seit 2013. Ausserdem verwalte ich die Fotos des Landfrauenvereins, dort mache ich Bücher über drei Jahre. Von Speziellen Sachen wie die Reise diesen Frühling mit meiner Tochter gibt es dann ein extra Fotobuch.
Meine Söhne haben mich zuerst immer geneckt mit meiner Leidenschaft Fotobücher zu gestallten. Heute fragen sie schon an Weihnachten: "Hast du das neue Familienbuch noch nicht fertig?"
Ich schaue auch, dass alle immer im Buch vorhanden sind.
Ich habe jetzt ein Fotoablbum von unserer Familie angefangen. Es geht zurück bis zu meinen Grosseltern. Zuerst wollte ich die Fotos auch einscannen, das gab mir aber viel zu viel Arbeit. Deshalb habe ich die Fotos einfach abfotografiert. Unterschiede in der Qualität konnte ich keine feststellen. Die fotografierten Fotos kamen genau so schön wie die eingescannten.
Wichtig ist einfach, dass man die Fotos vorher sortiert und in Ordner abspeichert. Die Grösse kann man im Fotoalbum ja ohne Probleme anpassen.
Ich arbeite immer mit Cewe weil ich da die verschiedensten Möglichkeiten zum gestallten habe. Gerade mit den alten schwarzweiss Fotos, da konnte ich diesen weissen gezackten Rand um jedes Foto setzen, wie früher halt die Fotos waren.
« Letzte Änderung: 11.09.18, 08:19 von Romy »
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6138
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Fotobücher und Alben
« Antwort #79 am: 31.10.19, 08:20 »
Facebook hat mich heute das vorgeschlagen:
https://www.myravensburger.com/de-DE/

Puzzle von Ravensburger mit eigenen Bildern. Ist doch auch eine schöne Geschenkidee :D
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Online Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3295
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fotobücher und Alben
« Antwort #80 am: 31.10.19, 18:49 »
Ich finde die Spiele lässig, mal schauen ob es die auch in der Schweiz gibt
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5653
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Fotobücher und Alben
« Antwort #81 am: 31.10.19, 18:52 »
Eine gute Idee. Mir gefällt ein memory mit eigenen Fotos.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Tessi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 85
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fotobücher und Alben
« Antwort #82 am: 01.11.19, 09:15 »

Tolle Fotogeschenke gibt es auch von www.kleineprints.de

Habe für meinen 2. jährigen  Enkel ein ganz persönliches Fotobuch, mit seinen liebsten Motiven- also  Traktoren ;), Stallarbeit, Tiere, Lieblingsmenschen... gestaltet. Ist wunderschön geworden und durch die festen Seiten unverwüstlich.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6138
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Fotobücher und Alben
« Antwort #83 am: 01.11.19, 14:33 »
Ich finde die Spiele lässig, mal schauen ob es die auch in der Schweiz gibt

du kannst oben rechts das Land auf Schweiz ändern, es geht auch. Preise sind dann sogar in CHF ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!