Autor Thema: Was kocht ihr an heißen Tagen?  (Gelesen 91780 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Was kocht ihr an heißen Tagen?
« am: 18.06.02, 11:32 »
Wenn es so heiß wie heute ist, bin ich net zum Kochen aufgelegt. ;)

Ausserdem schmecken dann deftige Sachen eh net. ;)

Was gibts bei Euch an solchen Tagen?
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

merengue

  • Gast
Re: Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #1 am: 18.06.02, 12:24 »
Bauernsalat!!

Echt lecker und da kann alles rein was der garten und der Kühlschrank hergibt.
Salat, Radischen, gerieb. Karotten, Salatgurke, Kräuter, Paprika, Tomate usw. zusätzlich noch etwas  gekochter Schinken und Käse in Würfel.
Gut ist auch der selbstgemachte Weichkäse in Öl ( Öl für die Marinade verwenden)
Darüber kommen in Speck + Zwiebel geröstete Kartoffel ( Gröstl) und darauf noch ein Spiegelei.
Wichtig zuerst den Salat marinieren und dann erst Kartoffel und Ei drauf.
Macht satt und ist leicht.
Mahlzeit!!
merengue
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

ChristineS

  • Gast
Re: Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #2 am: 18.06.02, 13:06 »
Hallo zusammen, :D

bei uns gabs gerade Wurstsalat mit Käse und viel
Grünzeug. Dazu Brötchen, weil ich heute morgen nach dem Freibad noch beim Bäcker war, ansonsten Brot. Mann meinte auch, das er bei dieser hitzte eh nichts warmes runtergebracht hätte.
Morgen gibts dann Quarknudeln (Rezept unter schnell und gut), mit Salat.

Gut schwitz ;)

Chris :D
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

Petra_Pelz

  • Gast
Re: Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #3 am: 18.06.02, 13:34 »
Hallo,

bei uns gibts "Tipp-Ärpel"

Quark mit ganz vielen Kräutern, Zwiebeln und Milch glattrühren, je nach Geschmack mit Creme Fraiche verfeinern und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauch würzen, dazu neue Pellkartoffeln.

Herzliche Grüße und guten Appetit
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

Offline Erika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1201
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #4 am: 18.06.02, 14:04 »
Bei uns gab es heute Nudelsalat und Grillkoteletts.
Wir haben uns im letzten Jahr einen Elektro-Tischgrill zugelegt, dass geht einfach schneller als Holzkohle und soll angeblich gesünder sein.
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7208
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #5 am: 18.06.02, 16:38 »
kochen??? bloss nich!!!! *stöhn*

einen schönen knackigen salat, fleischsalat mit brot, ne gute kaltschale aus dem kühlschrank und EIS! ;o))
vielleicht werd ich mir heute abend im biergarten noch ma ein paar country potatoes oda ein selbstgegrilltes steak reinziehen, aba im allgemeinen habe ich bei so einem wetter ga keinen hunga......
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Astrid

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 181
  • Geschlecht: Weiblich
  • Gott gab Dir ein Gesicht. Lächeln mußt Du selbst!
Re: Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #6 am: 18.06.02, 20:43 »
Bei uns gibt's im Sommer jeden Tag Dickmilch (Milch beim Melken auffangen, bevor sie in die Kühlung kommt); einen Tag auf der Fensterbank stehenlassen (bis man "Straßen ziehen" kann), Molke abschöpfen, Dickmilch mit Vanillezucker, Zucker und Zimt abschmecken.
Mit Zimtzwieback (zerbröseln) auf einem Suppenteller anrichten.
Super erfrischend und nicht so schwer, da braucht man an heißen Tagen sonst nichts.  :)
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »
Herzliche Grüße, Astrid

Offline roco

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 373
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #7 am: 08.07.02, 20:24 »
Ratatouille franz. Gemüseeintopf

Wirklich ein erfrischendes Gericht! Dazu gebe ich Reis und evtl. auch Würste

600 g Paprikaschoten (rot und grün)
        waschen, längs halbieren,Kerne entfernen, ausspülen, in dünne Streifen schneiden

400 g Auberginen
300 g Zuccini         beides waschen, in dünne Scheiben schneiden

4 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen, schälen fein würfeln

250 g Tomaten ( klein)  häuten, vierteln , entkernen

1 Bd. Petersilie
1 Stiel Thymian
1 Stiel Basilikum    alles waschen, trockentupfen, von den Stielen zupfen, fein hacken

6 El Öl im Topf erhitzen

Auberginen und Zucchinischeiben andünsten
Knoblauch und Zwiebeln kurz mitdünsten
Paprika und Tomatenviertel zugeben
im geschlossenen Topf v  ca.25 Min. garen

Sals, Pfeffer, Aromat  pikant würzen
Flüssigkeit einköcheln lassen
Kräuter unterrühren

Das Gemüse bringt viel Flüsigkeit, daher nichts extra zugeben, auch wenn es am Anfang trocken erscheint!

So hab ichs im Schulordner, Abänderungen gut machbar.
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »
LG
roco

Offline blackscreen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 113
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hilflos ist der Bauer ohne Frauenpower!
Re: Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #8 am: 09.07.02, 17:54 »
Füher gab dann immer Buttermilchsuppe mit Rosinen oder Fruchtsuppe. Leider habe ich keine Rezepte dafür. Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen?! Vielen Dank!
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »
Liebe Grüße aus Thüringen
Gerit

Manuela_Markert

  • Gast
Re: Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #9 am: 09.07.02, 20:56 »
Hallo

bei uns gibt es heißen Tagen fast immer Salat. In allen Variationen. Ich bin begeisterte Gärtnerin und habe so ziemlich alles im Garten was zu einen bunten Salat gehört. Gerne machen wir auch einfach nur Brotzeit.

Viele Grüße Manuela 8)
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

Offline blackscreen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 113
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hilflos ist der Bauer ohne Frauenpower!
Re: Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #10 am: 11.07.02, 10:31 »
Hallo Lucia,
vielen Dank für den Tipp. Na, dann können die heißen Tage ja kommen.
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »
Liebe Grüße aus Thüringen
Gerit

silvia

  • Gast
Re: Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #11 am: 13.07.02, 23:19 »
Hallo zusammen!
Wenn´s so schrecklich heiß ist mach ich gern Röstkartoffeln mit Kopfsalat und Eier in Essig-Öl-Marinade.Ein super erfrischendes Essen das meine Oma früher schon immer gekocht hat.
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3693
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re:Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #12 am: 05.06.03, 09:56 »
Hallo,

da bei uns Oma und Opa mitessen, kann ich nicht einfach mit einem Salat ankommen. Mir würd´s ja auch reichen, aber der Rest der Familie... 8)

Beim Silieren gestern gab´s Wiener Schnitzel mit Kartoffeln und viiiiiel Salat dazu. Nachtisch: Eis!!!

Heute kocht Oma und die macht meist noch Suppe!!!!
und wundert sich, wenn wenig gegessen wird ??? ::) :P


Das sind halt die Nachteile vom zusammenkochen... ;)


Viele sonnige Grüße von Geli


Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

silvia

  • Gast
Re:Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #13 am: 05.06.03, 14:40 »
Bei uns gab´s heute ganz schlicht und einfach eine große Schüssel  Schweizer Wurstsalat als Mittagessen.

Die Kinder,besonders Lisa, sind da net so begeistert und essen halt dann was anderes.

Offline renate

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 561
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Was kocht ihr an heißen Tagen?
« Antwort #14 am: 05.06.03, 14:46 »

Bei uns gab´s heute ganz schlicht und einfach eine große Schüssel  Schweizer Wurstsalat als Mittagessen.



Und bei uns gabs den bayrischen  :D
Viele Grüße  Renate