Autor Thema: Wetter 2023/24 - Hochwasser, nicht nur im Norden  (Gelesen 23609 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline pauline971Topic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4402
  • Geschlecht: Weiblich
Grau in Grau und Regen. Es soll recht stürmisch werden Richtung Wochenende  :o
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5359
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #1 am: 21.12.23, 14:38 »
Sehr trüb, Nieselregen, starke Böen, relativ warm
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #2 am: 21.12.23, 15:56 »
Sehr windig

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3650
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #3 am: 21.12.23, 17:31 »
Stürmisch,Regen, 9 Grad
Ein Wetter, da mag man nicht mal den Hund rauslassen
LG
Tina

Online Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2087
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #4 am: 21.12.23, 18:37 »
starker Wind, 4 Grad, das Land ist noch mehrheitlich mit Schnee bedeckt...... wie lange noch?
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #5 am: 22.12.23, 08:10 »
Sehr stürmisches Wetter für unsere Verhältnisse, dazu immer wieder Regenschauer und teilweise auch Graupel dabei.

Seit gestern Mittag wieder 10 mm Regen im Regenmesser.


Ziemlich dicht an der Leine lagen noch Rüben, die erst im Januar geliefert werden sollten. Die hat die Abfuhrtruppe jetzt gestern vorgezogen, mit beiden Lademäusen. Alle Pläne umgeworfen, aber es gibt eine Hochwasserwarnung.


Welches Jahr war das noch, als es am Rhein gerade zu Weihnachten ein starkes Hochwasser gab? Daran muss ich öfters mal denken.

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 944
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #6 am: 22.12.23, 08:41 »
HIer auch stürmisch und nass und grau

Offline Agrele

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1089
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #7 am: 22.12.23, 08:47 »
hab´s gestern gar nicht so mitbekommen, das es  so regnet.

Nur als mein Mann eine Einstaumeldung vom Regenrückhaltebecken bekam.

Die ganze Nacht gewindet und geregnet mal mehr mal weniger.


Es waren 26 Liter im Regenmesser innerhalb von 1 Tag
hier auch grau in grau  und Nieselregen
Agrele

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 7462
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #8 am: 22.12.23, 08:55 »
Immer noch Regen und windig. Es ist kälter geworden, nur noch 5 Grad

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5359
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #9 am: 23.12.23, 16:43 »
Regen - Sturm - Regen - Sturm  :(
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6111
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #10 am: 23.12.23, 17:07 »
Regen - Sturm - Regen - Sturm  :(


Hier auch. Rund herum säuft die Welt ab.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1031
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #11 am: 23.12.23, 18:46 »
bei uns auch Sturm, Sturm, Sturm und immer wieder Schauer dazwischen.

Ich kann den Sch.Wind nicht mehr hören.
Schindeln sind auch schon wieder ausgehängt.... haben wir gestern erst welche rein, jetzt sind die drüber weg >:(
GöGa ist schon ganz deprimiert, weil er mit dem Schneebruch noch nicht fertig ist und jetzt kommt auch noch der Sturmschaden dazu.

Jetzt wirds Zeit, dass es anders wird....Hoffnungsschimmer am Montag bis Donnerstag - hoffentlich stimmts...
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline landleben

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 733
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #12 am: 24.12.23, 10:51 »
Moin!

Nachdem gestern morgen ein paar Schneeflocken fielen, kam kurz darauf natürlich wieder der Regen. Es war mir aber klar,
als der erste Schnee letztens kam, dass wir Weihnachten wieder alle absaufen.

Stelle wieder mal fest: ich wohne ganz gut. Kein Berg , wo was runter kommen kann. Kein großer Fluß, der etwas anrichten kann. Die Alster ist hier noch klein genug (entspringt ca. 20 km entfernt von mir).

Ok, der Wind ist da. Frau kann eben nicht alles haben.

Viele Grüße

Landleben

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3650
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #13 am: 24.12.23, 11:29 »
Wir haben kein größeren Flüsse oder Bäche in der Nähe, aber Wasser hab ich auch im Keller,  steht bis1, 2cm hoch. Wor haben 2 Pumpen im Keller, aber der Fussboden ist nich eben. Ist halt so.
Ich denke die Menschen in den Hochwassergebiezen haben ganz andere Sorgen. Da haben sich bestimmt viele Weihnachten anders vorgestellt.  Im Moment 8 Grad und trocken(wie lange noch  ???)
LG
Tina

Offline landleben

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 733
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2023.3 - Hochwasser, nicht nur im Norden
« Antwort #14 am: 24.12.23, 12:19 »
Als 1975 das Haus hier gebaut wurde, wurde es nur zum Teil unterkellert und in einer Wanne geschüttet. Zu hoher Grundwasserstand.

Aber Weihnachtswetter ist echt was anderes. Mecker

Landleben