Autor Thema: Pomps Kinder Grieß  (Gelesen 2058 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7044
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Pomps Kinder Grieß
« am: 31.01.22, 14:00 »
Hallo

seit Wochen suche ich - im Auftrag von SM - Pomps Kinder Grieß

Egal in welchem Markt ich auch schaue ... NICHTS  :'( :'( :'( :'( :'(

Eben habe ich gegoogelt ... und was musste ich lesen ...

Ein Nachruf…auf ein Stück Kindheit

Zitat
Manchmal passiert es ganz still und leise.
Dinge verschwinden aus unserem Alltag und man bemerkt das Verschwinden erst
wenn man sich wieder auf die Suche macht.
So geschehen mit Pomps (R) Kindergrieß der Firma Peter Kölln GmbH & Co.
###
Mit dem verschärften Lock-Down im Rücken machte ich mich auf die Suche nach “meinem” Kindergrieß.
Erfolglos!
###
Der Pomps (R) Kindergrieß wird nicht mehr hergestellt.
Begründung der Firma, die Nachfrage war nicht mehr so groß
und das Produkt lohnte sich wirtschaftlich nicht mehr.

Schon traurig ... so still und leise ...
das muss ich SM schonend beibringen   :-[ :-[ :-[

Bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21395
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #1 am: 31.01.22, 15:35 »
Nie gehört
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7733
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #2 am: 31.01.22, 15:53 »
...ich auch nicht

Online LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5646
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #3 am: 31.01.22, 15:57 »
Aus der Kinderzeit meiner jüngeren Schwester kenne ich ihn. Es gab damals Fernsehwerbung dafür und darum wollten wir Kinder in unbedingt probieren. Darum wurde er mal gekauft und von uns Kindern für lecker befunden. Von unserer Mutter aber für zu teuer. Da musstee dann wieder der ganz normale Gries herhalten.
Wenn ich mich richtig erinnere war Pomps gesüsst und evtl. auch etwas feiner vermahlen.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4075
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #4 am: 31.01.22, 15:59 »
das ist die Kinderschokolade vom Grießbrei.
Kinderschokolade ist nicht besser oder gesünder als andere Schokolade, aber es ist so aufgemacht.
Pomps Grießbrei bestand auchaus Weichweizengrieß, (vielleicht noch feiner gemahlen)
bischen Vitamine, Eisen, Jod und eine prise Zimt dazu. Zucker natürlich auch.

Also nichts was man nicht selber auch hinkriegt.
Für Liebhaber ist es aber trotzdem DER Grießbrei.

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7044
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #5 am: 31.01.22, 16:10 »
Nie gehört

echt nicht ???



damit hab ich die *Bettflaschen* unserer Kinder gefüllt

Bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21395
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #6 am: 31.01.22, 16:23 »
Nö.

Ich hab immer normalen Gries gekauft, bzw. kaufe immer noch normalen Gries. Ich nehme Weichweizen und Hartweizengries und mische den in einer Vorratsdose. Damit mache ich alles, Grießflammerie (Brei) oder auch Klößchen als Suppeneinlage.

Fläschchen haben unsere Kinder nicht bekommen.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 865
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #7 am: 31.01.22, 16:47 »
Meine Kinder mochten den auch. Aber aus dem Alter sind sie heraus und den Enkeln ist die Marke egal, ich habe da in letzter Zeit nicht mehr so darauf geachtet.


LG
Müllerin

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7044
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #8 am: 31.01.22, 17:31 »
Hallo

ich hab den auch schon ewig nicht mehr benutzt ...

Aber ... wenn SM Wünsche äußert ... bin ich am rennen  :-*

GöGa hat es ihr erzählt ... hat sie schon getroffen ...  ::)
so von wegen *Altes abschaffen*

Ich denke mit knapp 92 darf man so Gedanken haben
wenn ich es auch nicht gut finde

Bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline samira

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1236
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #9 am: 31.01.22, 17:34 »
Ich hab den noch nie gesehen. Bei uns gab's und gibt es immer noch normalen Grießbrei.
Liebe Grüße Samira

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1323
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #10 am: 31.01.22, 18:22 »
Ich hab den noch nie gesehen. Bei uns gab's und gibt es immer noch normalen Grießbrei.
Gesehen hab ich den auch noch nicht  :D
aber ich weis aus Erzählungen meiner Mutter das dies uns als  Kleinkinder zu-gefüttert wurde  ;D

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3843
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #11 am: 31.01.22, 18:59 »
Kennen tu ich ihn auch,
aber nie gekauft,
Wuste auch nicht das er von Köllnflocken
produziert wurde,
Herzlichst hosta

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2388
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #12 am: 31.01.22, 21:58 »
Ich weiß nur, dass er viel gekauft wurde, um falsche Marzipanschnitten zu backen.
Um den Marzipangeschmack in den Grießbrei zu bekommen, kam Bittermandelöl dazu.
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2773
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #13 am: 31.01.22, 22:30 »
Hallo,
ich hab früher immer einen Griesbrei von meiner Mutter bekommen,sowas bring ich trotz Zimtzugabe nicht hin. Den tollen Geschmack hab ich heute noch im Kopf. OB das wohl der Pomps gewesen ist ::).Im Internet hab ich gesehen,dass es den im Kaufland geben soll. Da werd ich mal bei Gelegenheit schauen.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4384
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Pomps Kinder Grieß
« Antwort #14 am: 31.01.22, 23:12 »
von der packung her kenne ich den auch.
nie gekauft ,
Für Grießbrei nehme ich den Weichweizen und für Klösschen den Hartweizengries