Autor Thema: Aloe Vera  (Gelesen 4663 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5401
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Aloe Vera
« am: 05.06.05, 13:53 »
Hallo

ich habe eine Aloe Vera Pflanze auf meiner Fensterbank ( Süden ) stehen.

Die wächst und gedeiht ... und nimmt sehr viel Platz weg.

Dazu hätte ich mal 2 Fragen.

1. kann ich die in den Garten setzen ??? oder doch nur in einen Kübel weil sie nicht winterhart ist.

2. wozu verwende ich sie ??? ich hab mal gehört, man könnte das ** innere ** für strapazierte Haut benuzten ...
als Gesichstmaske z.B. bei Sonnenbrand .....


Liebe Grüße
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Irmgard3

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 676
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aloe Vera
« Antwort #1 am: 05.06.05, 13:59 »
Hallo Beate,

aloe ist so eine Modepflanze seit Jahren.
Ich habe mir mal einen Ableger aus Südfrankreich mitgebracht. Sie steht bei mir im Zimmer.
Ich würde sie nur im Topf nach draußen stellen. Muß sie ja sonst im Herbst wieder ausbuddeln und eintopfen.

Wenn ich mich verbrannt habe schneide ich ein Blatt ab und mit dem Pflanzensaft benetze ich die Wunde.
Da gibt es sehr viele Verwendungsmöglichkeiten, es gibt aber auch Allergiker, die Aloe nicht vertragen.

Kannst ja mal googeln,

schönen Sonntag
Irmgard
Lebe, wie  du wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.
(Christian Fürchtegott Gellert)

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5401
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Aloe Vera
« Antwort #2 am: 05.06.05, 14:18 »
Hallo Irmgard

gegoggelt hab ich schon :(  aber das was ich gefunden hab - ist nicht witzig -
meist nur Produkt im MLM Vertrieb - ich hasse es ...

Auf einer Seite hatte ich was von schälen und Gelkern gelesen ...
muß doch mal ein Blatt abschneiden und ** untersuchen **

Liebe Grüße
Beate

Die Pflanze hab ich von Rebecca bekommen ... mit den Worten
wenn du die kaputt bekommst gibt es nur noch Plastikpflanzen  ::)
ich vergess manchmal das giessen ... grins ... die Aloe Vera hab ich schon 2 Jahre - stolzaufmichbin
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

SHierling

  • Gast
Re: Aloe Vera
« Antwort #3 am: 05.06.05, 14:56 »
Hallo,
hier mal als Ergänzung zum Aloe-Boom das, was die Toxikologie zur Aloe sagt:
http://tinyurl.com/73t7a (Quelle: Roth-Daunderer-Kormann: "Giftpflanzen - Pflanzengifte" 4.Aufl. 1994)

Und wie immer, wenn etwas modern ist, hat auch Freund Jean Pütz ein Rezept dafür ;)
http://www.hobbythek.de/dyn/11157.phtml
(aus dem Zyklus: "Mittelalter zum Selbermachen" - auch sprachlich ein ganz besonders gelungener Ansatz - aber denk bitte dran: ich war das nicht, wenn Du davon 1000-Jahre-alte Falten kriegst! ;D )

Mehr Rezepte: http://www.spinnrad.de/rezepte/rezepte_aloe.html

Grüße
Brigitta
« Letzte Änderung: 05.06.05, 15:18 von SHierling »

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5401
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Aloe Vera
« Antwort #4 am: 05.06.05, 21:32 »
Hallo

würg ... was ist mir schlecht ... hab den Giftlink gelesen ...

Das von der Hobbythek liest sich da schon viel besser ...
die Gesichtsmaske ... grins ... werd ich testen.

Hab nochmal gegoogelt ... Aloe ist auch antiseptisch ...
das teste ich gleich - hab schon wieder einen Umlauf am Finger :(
der dritte seid letzten Sonntag

Bei allem was ich zur Verwendung gelesen hab kann ich nur sagen ...
warum den ** Vertreibern ** die Taschen füllen ... wenn ich´s frisch haben kann ...

Ich werd das gute Stück umtopfen und in die Sonne stellen ... 

Liebe Grüße
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline jägerin

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1268
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aloe Vera
« Antwort #5 am: 14.07.05, 21:29 »
Hallo,
Hab auch eine Aloe, ist wirklich schon groß...nur keine Kindel/ Ableger  im Sicht. Abnehmer dafür gäbs  genug.
 Gibts da einen Trick?
Sagt jetzt bloß nicht abschneiden, soviel Aloe lotion brauch ich auch nicht- mir ist ein Blatt schon immer zuviel. ;)
Es grüßt Euch Gerda!

Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.  (Mahatma Gandhi)

Offline christiana

  • Niedersachsen
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aloe Vera
« Antwort #6 am: 22.03.09, 12:37 »
Ich habe von meiner Mama vor einem Monat eine AV geschenkt bekommen!
Sie wird ein bißchen gelb ???
Was mache ich falsch?
Wie sieht die ideale AV Pflege aus?
Danke Christiana

Offline Christine

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 751
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Aloe Vera
« Antwort #7 am: 22.03.09, 15:46 »
Ich kann mich erinnern, dass wir in meiner Kindheit immer Aloe Vera (Wir sagten "Allweh) daheim hatten u. auch bei entfernten, bäuerlichen Verwandten gab es mehrere Pflanzen. Die standen alle drinn u. waren so 'ne Art 1. Hilfe-Versorgung z. B. bei Stürzen. Auf die aufgeschlagenen Knie kam ein Stück Allweh - der Länge nach durchgeschnitten. Kann mich nimmer erinnern, ob das mit 'ner Binde fixiert oder einfach nur 'ne Weile drauf gelassen wurde. Meine mich auch zu erinnern, dass es bei Husten zum Einsatz kam; mit Zucker, änhlich wie Zwiebelsaft verwendet.

Schönen Sonntag noch.....
Herzlichen Gruß - Christine

Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt.
Joachim Ringelnatz

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1744
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Aloe Vera
« Antwort #8 am: 22.03.09, 16:52 »
Wie sieht die ideale AV Pflege aus?

Ganz wenig giessen.

lg gundi

Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline Antonia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 481
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT- ein Lebenselexier für Frauen auf dem Lande
Re: Aloe Vera
« Antwort #9 am: 22.03.09, 17:06 »
ich habe meine Aloe Pflanzen im Sommer immer draußen in Kübel od. Tontöpfen. Allerdings stehen sie nicht in der prallen Sonne und sie gedeihen und sind sehr dekorativ. Vor dem 1. Frost müssen sie allerdings ins Haus. Ich nehme sie gerne als Mittel der Wahl beim 1.Sonnenbrand den es im Frühjahr gerne gibt wenn man sich nicht gut genug eingecremt hat. Habe die Erfahrung gemacht, Haut schält sich dann nicht so arg ab wenn überhaupt und beruhigt die Haut ungemein kaum Spannungsgefühl.
herzliche Grüße aus dem Süden
Antonia

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Aloe Vera
« Antwort #10 am: 18.07.09, 16:25 »
hallo
hab ein problem mit meiner AV.
meine AV ist mittlerweile schon über 20 jahre alt. sie steht bei mir im badezimmer und ist fast  50cm hoch.
jetzt ist mir heute beim putzen die AV so ca. 15 cm von unten abgebrochen.
was soll ich tun? meint ihr, dass ich die mit einem hansaplast wieder zusammenkleben (umkleben) kann oder #
weiß jemand ob die AV wieder anwächst, wenn ich die obere hälfte einfach in blumenerde stecke.
ich häng so an der AV, weil sie noch von der oma meines mannes ist, und seine oma ist 1987 gestorben.
LG Lexie