Autor Thema: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona  (Gelesen 7747 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online gina67Topic starter

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 7467
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Hallo
wie sieht es bei euch aus? Starten schon die ersten Landfrauenveranstaltungen?

Einige Ortsvereine haben bei uns schon Radtouren und Ausflüge gemacht. Immer mit Hygienekonzept und den 3 G's.

Vom Kreisvorstand hatten wir an einem Abend die Kandidaten/in für das Amt des Landrates eingeladen. Die Veranstaltung war gut besucht. Eine andere Veranstaltung mussten wir mangels Anmeldungen absagen.

Online Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3976
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #1 am: 17.08.21, 13:06 »
Hier null und nix.
Zumal unsere Ortbäuerin jetzt auch noch krankheitsbedingt
für längere Zeit ausfällt.

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4203
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #2 am: 17.08.21, 13:15 »
Start bei uns im September mit JHV.
 Dann geht's mit Programm und sogar Tagesfahrten weiter.
Die bes. Veranstaltungen Erntedank und Weihnachtsfeier mit 2 identischen Terminen.
Herzlichst hosta

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22312
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #3 am: 17.08.21, 15:36 »
Unser Landfrauenverein war letztes Wochenende auf 3-Tages-Bustour. Vor Abfahrt mussten sich noch mal alle testen, wie ich das mitbekommen habe.

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #4 am: 18.08.21, 18:20 »
Hallo,
hier war man auch schon mal weg.
Aber zukünftig wird das wieder düster aussehen. Inzidenz heute im Kreis bei 53, .... und Tendenz steigend weil schon wieder 24 neue Fälle
Liebe Grüße
Martina

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4665
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #5 am: 18.08.21, 19:54 »
Hallo,
hier war man auch schon mal weg.
Aber zukünftig wird das wieder düster aussehen. Inzidenz heute im Kreis bei 53, .... und Tendenz steigend weil schon wieder 24 neue Fälle
du sagst es seufz............
Herzliche Grüße von Fanni

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1881
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #6 am: 09.11.22, 21:48 »
Hallo zusammen,

einige von uns sind ja auch in den verschiedenen Landfrauen - Vereinen engagiert.

Wir haben das Problem, dass uns kurzfristig der Referent ( Thema: Schockanrufe, Enkeltrick usw) abgesagt hat und keinen Ersatz bieten konnte.  Alle Bemühungen noch jemanden zu finden, der uns zu irgendeinem Thema was erzählt, sind ins Leere gelaufen.

Vielleicht hat hier jemand eine zündende Idee. Die meisten sind 60 + , es gibt Weckmänner und Stollen zum Kaffee. Für Adventliches ( Gedichte und co) ist es zu früh.

Viele liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Online gina67Topic starter

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 7467
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #7 am: 09.11.22, 22:48 »
Hallo Petra,

wenn du keinen Referenten findest, wie wäre es da mit einem Spielenachmittag?

Oder ihr macht etwas Sitzgymnastik.

Habt ihr in eurem Versammlungsraum die Möglichkeit Filme anzusehen? Dann könnte man einen Kinonachmittag veranstalten.


Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2956
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #8 am: 10.11.22, 05:25 »


Liebe Peka

Stricken ist ja wiedertotal Inn.......früher gab es bei uns den Strick und Spielabend......so über Gott und die Welt miteinander quatschen kann auch ein Bedürfnis sein.


silberhaar

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2090
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #9 am: 10.11.22, 08:19 »
Einfach Zusammensitzen und reden.... und die wo Lust haben, stricken oder zusammen ein Spiel spielen; Jassen ( ;D), Dog ( ist hier sehr beliebt), zusammen fein Essen gehen, hier ist im Herbst "Wildessen" aktuell  :)
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1037
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #10 am: 10.11.22, 08:31 »
Und wenn du in der örtlichen Polizei nachfragen?
Die haben da auch oft Referenten, vielleicht hat ja jemand zufällig Zeit. Oder bei der Gemeinde/Stadtverwaltung da gibt's auch oft Referenten zu verschiedenen Themen.
Wir hatten auch schon mal jemand vom Gartenbauverein. Die haben auch gerne Themen mit Vorträgen.
Auch gibt's manchmal in den Gärtnereien jemanden der Vorträge macht.....auf die Schnelle vielleicht schwierig, aber vielleicht findest du noch was.
Jetzt fällt mir noch ein:
Habt ihr keine Kräuterfachfrau oder Gartenbäuerin in eurem Kreis? Die könnte ja auch was machen. Zu dieser Zeit was mit Räuchern evtl...
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2287
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #11 am: 10.11.22, 09:20 »
Zitat
Wir haben das Problem, dass uns kurzfristig der Referent ( Thema: Schockanrufe, Enkeltrick usw) abgesagt hat und keinen Ersatz bieten konnte.  Alle Bemühungen noch jemanden zu finden, der uns zu irgendeinem Thema was erzählt, sind ins Leere gelaufen.

Hallo Petra,

wir hatten zu dem Thema den Kontaktbeamten unserer Polizei.

Die letzten Themen waren bei uns.
Hochsensibilität, Hochbeete, demnächst steht eine Schmökerstunde im Buchladen an , könnte man auch evtl. auf dem Saal machen.

Gruß Anja
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4203
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #12 am: 10.11.22, 15:12 »
Spieleabend
Herzlichst hosta

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1881
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #13 am: 10.11.22, 22:10 »
Der Referent ist von der Polizei.

Lieben Dank schon mal für eure Antworten. Die Veranstaltung ist schon am Dienstag. Ich sehe mal meinen Spiele -Fundus durch und nehme was mit.

Liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline landleben

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 733
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landfrauenveranstaltungen nach und mit Corona
« Antwort #14 am: 12.11.22, 09:34 »
Moin!

Wir haben Montag Vortrag: Besser Leben im Alter und sehr viele Anmeldungen (55).

Wir haben seit Juli letzten Jahres eigentlich jeden Monat eine Veranstaltung gehabt.

Unser Programm für nächstes Jahr steht auch schon soweit.

Falls mal jemand Interesse hat, was wir so machen. Mich anschreiben und ich schicke es per Mail, sobald ich es im Haus habe.

Evtl. kann man ja Ideen aufgreifen und für den eigenen Verein nutzen oder ähnliches in Angriff nehmen. Freue mich auch über andere Programme.

Gruß

Landleben