Autor Thema: Getreideernte 2021  (Gelesen 8957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gina67Topic starter

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 5940
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Getreideernte 2021
« am: 13.07.21, 09:52 »
Wir stehen in den Startlöchern, die Wintergerste ist reif. Einzig das Wetter spielt nicht mit. Wir haben zwar nicht die großen Niederschläge gehabt, aber es ist schwülwarm und das Getreide fühlt sich noch klamm an. Für die nächsten Tage sind ergiebige Niederschläge gemeldet worden, ab dem Wochenende sieht es besser aus. Aber in diesem Sommer kommt vieles anders als gedacht.
Wie sieht es bei euch aus? Laufen die Mähdrescher schon?

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21291
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #1 am: 13.07.21, 09:59 »
Ich hab letzte Woche den ersten gesehen, aber das war wohl mehr ein Testlauf.

Gestern sollen einige Kollegen was gedroschen haben, aber ich habe keine Ahnung, welche Werte die hatten. Einen Kunden haben wir, da könnte es heute los gehen, so das Wetter mitspielt. Noch glaube ich nicht wirklich dran, Sonntag hatten wir noch ergiebigen Regen und gestern war es eher schwül, als heiß, da brauchten die dicken Frotteehandtücher schon 4 Stunden zum Trocknen und heute ist der Himmel auch wieder bedeckt.

Unsere eigene Gerste braucht noch, vor dem Wochenende wird das wohl nix, weil immer noch mal Regen angesagt ist.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2703
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #2 am: 13.07.21, 10:02 »
Hallo,

wir sind voll dabei. Zuerst die Kontrakte erfüllen und dann ab in die eigenen Silos.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21291
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #3 am: 13.07.21, 10:12 »
Und wie sind die Werte?
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1085
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #4 am: 13.07.21, 11:18 »
bei uns ist noch dran zu denken.
das Getreide ist eher am Absaufen, bis wir da wieder reinkönnen, das dauert.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2703
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #5 am: 13.07.21, 11:33 »
Hallo,

Hektolitergewicht, dicht daneben ist auch vorbei 63 -64
Feuchte: 12,5-14,5
Den Ertrag pro Hektar muss man auf die Bodenpunkte bezogen betrachten. Gestern waren es 8 Tonnen, der heute wird das bei weitem nicht erreichen.
Brandenburg = Sandbüchse

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3806
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #6 am: 13.07.21, 11:33 »
Hier geht's jetzt los.
Wert 16, aber lagern selbst ein.
Herzlichst hosta

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21291
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #7 am: 13.07.21, 11:57 »
Danke Mathilde
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3573
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #8 am: 13.07.21, 14:17 »
Gerade ist der Mähdrescher gekommen, zur Gerste dreschen. Zuvor war er noch beim Nachbarn.
Bin gespannt, obs Wetter herhält. Sehr schwülwarm und zugeschlagen aber leicht windig und 26 Grad.
Gefühlt wärmer. Wetterwarnung ist angesagt. Stroh lassen wir hächseln, brauchen wir nicht mehr.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2124
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #9 am: 13.07.21, 15:28 »
Gerste haben wir gestern schon gedroschen mit 16,5, liegt schon in der Trocknung und kommt dann gleich zum Saubauern. Stroh liegt trocken in der Halle obwohl das Wetter heute mehr wie durchwachsen ist. Unwetterwarnung ist sehr düster.
LG Petra
Ganz liebe Grüße
Petra

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2849
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #10 am: 13.07.21, 19:43 »
Mittelfranken LKR NEA
Wir sind abgesoffen.  :'(
Keine Ahnung wo und wie wir heuer 1000 Quadder Futterstroh herbekommen sollen.
Streustroh noch extra.
Und es soll noch eine Dusche kommen.
Reif wäre die WG.
Liebe Grüße Helga

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3328
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #11 am: 13.07.21, 20:42 »
Mittelfranken LKR NEA
Wir sind abgesoffen.  :'(
....
Reif wäre die WG.

Über den zweiten Schnitt ist teilweise das Dreckwasser gelaufen. Das muss gemäht und
entsorgt werden. Und es stehen noch kleine Wiesen, die zu Heu gemacht werden sollen.

Für morgen ist schon wieder Regen gemeldet  >:(

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 616
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #12 am: 14.07.21, 08:26 »
Bei uns hat ja vor 3 Wochen gehagelt, somit ist unsere Gerste schon weg....

Da stand keine einzige Ähren mehr, wir konnten das Stroh mähen und haben esam letzten Dienstag schön reinbekommen.
Am Samstag haben wir dann den 3. Schnitt reingestohlen...
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1612
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #13 am: 15.07.21, 18:26 »
Ich arbeite seit gestern als Aushilfe an der Waage. Die ersten Anlieferungen waren vorgetrocknet und hatten eine Feuchte von 14,6 - 14,8.
Dann gab's zwei Anlieferungen mit einem Wert in den 15ern. Ein anderer Interessent war gestern und heute da und hat die Feuchte messen lassen: Gestern 15,7, heute 15,2.

Hier ist es feuchtwarm, Regen ist nicht angesagt. Wir rechnen damit, dass es spätestens am Wochenende richtig los geht.
LuckyLucy

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1652
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #14 am: 15.07.21, 22:15 »
Nach über 100 mm brauchen wir erst mal nicht mehr dreschen. Mal sehen was übrig bleibt.

Hier ist auf vielen Flächen Land unter.

Gruß peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.