Autor Thema: Land schafft Verbindung - Aktionen / Demonstrationen / Diskussionen  (Gelesen 23180 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2386
  • Geschlecht: Weiblich
Was hier auch öfters ist, das gibt es bei Euch in Südbayern seltener, ist dass Fläche zurück genommen wird und dann soll Photovoltaikanlage drauf.
Ist natürlich viel lukrativer und die Politik fördert das noch. Da hab ich erst heute was gehört, da geht mir die Hutschnur hoch.
Einige machen viel Gewinn und die Allgemeinheit zahlt, dann kann es noch passieren dass es dann heisst "mach es doch auch..."

Das ist das wo sich die Frage stellt die auch beim LSV ist  "Ist Landwirtschaft in Deutschland eigentlich noch gewollt?"

Das ist echt ein Problem, vor allem wenn man als Pächter keinen langfristigen Pachtvertrag hat. Bei uns fragen grad Unternehmen wie Wattner an, die nicht nur den Streifen an Bahn oder Autobahn wollen sondern den ganzen Acker. Man muss sich mal vergegenwärtigen was das für viehhaltende Betriebe mit neuer Investition in Tierwohlställe bedeuten kann. Bei uns haben die eine Anfrage für 150 Hektar am Stück gestellt und gleich danach nochmal für 60 Hektar auf der anderen Seite. Da kannst dann zusperren.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline AnnetteTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1596
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Bei Bekannten wurde auch angefragt, die haben zwar nur 3 oder 4ha in der vorgesehenen Fläche, aber soviel Pacht kann kein Landwirt bezahlen. Ich bin denn ja nicht so und habe nachgefragt wieviel. Genaues konnte sie mir nicht sagen, da ja noch alles in Planung, aber 2000 Euro aufwärts.  Noch Fragen ? Ich jedenfalls nicht.

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6593
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
ich hatte Dir ja geschickt was ich für Blick aus dem Fenster hab, bzw. Luftaufnahme.
Naja, vielleicht ist das die Zukunft???, aber runterbeissen kann man da nicht wenn es mal schlimm kommen sollte.

Offline AnnetteTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1596
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Ja, schöne Aussicht ist was anderes. Sehe es auch immer, wenn wir auf der A9 unterwegs sind. Doch wie heißt es so schön: Geld stinkt nicht - und Buchgeld sowieso nicht.
Außerdem wollen wir grünen Strom und keinen Mist/keine Gülle auf dem Acker. Das passt dann schon wieder.  >:(

LG Annette

Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)