Autor Thema: Ich bin traurig... 10  (Gelesen 1194 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3080
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #15 am: 16.09.20, 12:45 »
" Mein herzliches Beileid zum Heimgang Eurer Lieben an Frankenpower, Mathilde und Peka.

Das sind immer Ausnahmezeiten. Nehmt Euch alle Zeit der Welt um zu trauern, auch wenn der Alltag keine Rücksicht nimmt und die Welt sich weiterdreht, als wäre nichts geschehen."
Dem schliesse ich mich gerne an.
Liebe Grüße Helga

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1706
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #16 am: 16.09.20, 21:41 »
Herzlichen Dank für eure Anteilnahme.

Wir hatten heute eine recht intime Beisetzung im kleinen Kreis - 20 Personen.

Mein Schwiegervater hatte vieles vorbereitet: Lieder, Bibelstellen, aber auch Adresslisten. Das Gespräch mit der Pfarrerin war total locker und sie kannte ihn und speziell unsere Seite der Familie recht gut ( unsere Söhne haben viele Jahre Jugendarbeit  und ich Presbyteriumsarbeit gemacht.). 

Jeder hat sich in den Ausführungen  irgendwo wiedergefunden. Nachher haben wir im Cafe , in dem ich arbeite, den Kaffee gehalten. Mittwochs ist eigentlich geschlossen, aber für für solche Anlässe öffnet die Chefin ( nicht nur für uns).  Mein Schwager wollte nicht in der Wirtschaft im Ort sitzen, wo dann zur Feierabendzeit verschiedene Männer auf ein Bier an der Theke stehen.

Liebe Grüße
peka

Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline MathildeTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2331
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #17 am: 16.09.20, 22:02 »
Hallo,

bei aller Traurigkeit etwas nettes. Kindermund:

Gell Mama, das ist aber schade daß man die Uroma im Himmel nicht anrufen kann

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Sternschnuppe

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 556
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #18 am: 17.09.20, 09:43 »
Herzlichen Dank für eure Anteilnahme.

Wir hatten heute eine recht intime Beisetzung im kleinen Kreis - 20 Personen.

Mein Schwiegervater hatte vieles vorbereitet: Lieder, Bibelstellen, aber auch Adresslisten. Das Gespräch mit der Pfarrerin war total locker und sie kannte ihn und speziell unsere Seite der Familie recht gut ( unsere Söhne haben viele Jahre Jugendarbeit  und ich Presbyteriumsarbeit gemacht.). 

Jeder hat sich in den Ausführungen  irgendwo wiedergefunden. Nachher haben wir im Cafe , in dem ich arbeite, den Kaffee gehalten. Mittwochs ist eigentlich geschlossen, aber für für solche Anlässe öffnet die Chefin ( nicht nur für uns).  Mein Schwager wollte nicht in der Wirtschaft im Ort sitzen, wo dann zur Feierabendzeit verschiedene Männer auf ein Bier an der Theke stehen.

Liebe Grüße
peka

Ich finde solche Abschiede im kleineren Rahmen auch sehr schön und sehr feierlich. 

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6832
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #19 am: 17.09.20, 09:55 »
Bei meinem Vater waren 200 Personen zugelassen und so viele waren es auch.
Es war so wie er es sich gewünscht hätte.
Bei so kleinen Kreis hätten wir aussortieren müssen wer kommen darf.  Wir haben große Verwandtschaft, Nachbarschaft sowieso und auch viele gute Bekannte die ihn immer begleitet haben.
In die Friedhofskirchen durften nur 35 Personen, nach außen wurde mit Lautsprecher übertragen.

Der Pfarrer  (noch ein ganz Junger und noch nicht lange hier) hat die Predigt sehr schön und persönlich gehalten.  Mir fiel beim Gespräch zum Glück noch ein zu sagen dass er nicht Andreas genannt wurde sondern immer nur "Räser", kann mir nicht denken dass meine Mutter oder meine Großeltern jemals Andreas sagten.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1276
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #20 am: 17.09.20, 10:19 »
hier war am WE auch eine Beerdigung. 32 Personen waren zugelassen.
Das reichte gerade für die Familie. Der Sohn hat hinten in der Kirche einen Brief aufgehangen,
dass es ihm leid tut, aber man solle sich bitte von seiner Mutter am Grab verabschieden

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19890
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #21 am: 17.09.20, 11:48 »

In die Friedhofskirchen durften nur 35 Personen, nach außen wurde mit Lautsprecher übertragen.
 

Wesentlich viel mehr Leute passen bei uns eh nicht in die Kapelle, Lautsprecherübertragungen sind immer üblich.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1706
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #22 am: 17.09.20, 22:38 »
Unter normalen Umständen wäre unsere winzige ehemalige Hofkirche aus allen Nähten geplatzt.

Mit 200 Personen darf man hier nichts machen. In der Kirche max 40. Wen lädt man dazu - wer muss zuhause bleiben. Deshalb haben wir auf die engste Familie reduziert. Der große Rest der Verwandtschaft kommt in Abständen zu Besuch und verabschiedet sich auf dem Friedhof.

Liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1276
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #23 am: 18.09.20, 08:57 »
bei uns sind nicht mal Übertragungen nach draußen per Lautsprecher.

Offline apis

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 469
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #24 am: 18.09.20, 11:13 »
In unserer kleinen Friedhofskapelle gibt es eine Lautsprecheranlage, allerdings in sehr schlechtem Zustand. Deshalb hat eine Bestattungsmeisterin eine eigene mobile Anlage angeschafft und setzt sie immer ein. Seitdem kann sogar mein Mann mit seinen Hörgeräten den Ansprachen folgen.
Eine gute Sache, die Gemeinde hat für Friedhöfe kein Geld, dawird nicht mal der Rasen gemäht.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1276
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #25 am: 18.09.20, 11:36 »
draußen haben sie schon eine Lautsprecheranlage, aber das ist so ein Glump.
Es knackt und rauscht, man versteht nicht wirklich was.