Autor Thema: Nachruf Maria Walch  (Gelesen 6180 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1358
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #15 am: 04.03.20, 10:27 »
Steinbock, glaubst Du, die hier außerhalb des Vereins aktiven haben kein ehrliches Interesse, was Mary widerfahren ist?
Sie war so eine positiv hervorstechende Schreiberin, da fragt man sich wirklich und ohne "Gaffermentalität", was geschehen ist.
LuckyLucy

Offline Irmgard3

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 702
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #16 am: 04.03.20, 11:23 »
Wenn sie das so öffentlich verbreiten wollte, hätte sie sich nicht so still zurückgezogen. Meine Meinung.
Lebe, wie  du wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.
(Christian Fürchtegott Gellert)

Online Frieda

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2414
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #17 am: 04.03.20, 12:14 »
Ich finde es jetzt schade, hier eine Diskussion anzufangen.
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 859
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #18 am: 04.03.20, 13:01 »
Danke für die Info. Macht zwar alles nicht besser, aber man kann es zumindest einordnen... 

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4504
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #19 am: 04.03.20, 14:04 »
Ich hab es schon an anderer Stelle geschrieben und will es auch hier nochmal tun.
Mary war eine besondere Frau
ein Bäuerin mit Herz und Hirn
sie hatte alles was lebendig war fest in ihrem Herzen und einen tiefen Glauben an Gott.
Ihre Sorge galt zuerst ihrem Mann und ihrer Familie und dann ganz besonders den Frauen im  Bt-Dorf.
Sie war traditionell, naturverbunden und auch modern.
Sie wusste was sie wollte , aber auch sie konnte nicht aus ihrer Haut und hat sich ihre Freiräume suchen müssen.
Sie hat ihr grosses Wissen mit uns allen geteilt und hat uns Impulse gegeben, hat getröstet wenn jemand in Not war und gerne von dem geteilt was sie hatte.
Egal was wir tun, im Garten, in der Küche, im Haus und Hof , immer gibt es etwas bei dem wir an sie denken.
knapp 11000 Beiträge hat sie geschrieben  das war Lebenszeit die sie in den Bt eingebracht hat.
Viele profitieren davon im geistigen Sinne 

Maria es wird kein Tag vergehen an dem ich nicht einen Gruss zu dir in die Ewigkeit schicke.
In liebevoller Erinnerung
Maja

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1217
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #20 am: 04.03.20, 15:00 »
Liebe Maja
vielen herzlichen Dank für deinen Beitrag,ich unterschreib jede einzelne Silbe.
Mary wird an an allen Ecken und Enden fehlen und jeder wird sich gerne und immer wieder an sie erinnern ,nicht nur hier im BT.   :'(

LG milli

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 649
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #21 am: 04.03.20, 20:50 »
Ich war die, die gefragt hat, was maria hatte!
Tut mir leid, vielleicht war ich zu neugierig.🤔😥🌈💗

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 649
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #22 am: 04.03.20, 21:04 »
Das alles seine Zeit hat,
heißt auch,
Das alles seine Zeit braucht🕰

Ernst  Ferstl
« Letzte Änderung: 04.03.20, 21:07 von ANNALENA »

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #23 am: 04.03.20, 21:31 »
Ich war die, die gefragt hat, was maria hatte!
Tut mir leid, vielleicht war ich zu neugierig.🤔😥🌈💗
das braucht Dir nicht leid tun, das ist doch eine Frage, die schon fast reflexartig kommt, wenn man von so einer Nachricht überrascht wird.

Ich hab es auch nicht wirklich gewusst, finde es aber nicht dramatisch, wenn jetzt die Todesursache erwähnt wird, auch wenn Mary während ihrer Krankheit hier Normalität gesucht hat und einen Ort, wo einmal der Krebs nicht ständig im Raum stand.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4504
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #24 am: 04.03.20, 23:55 »
ich wusste von ihrer Krankheit auch nichts.
Hab mir sogar überlegt ob ich's hätte merken können?
Nein ich habe es nicht bemerkt in keinem Gespräch oder Text.
Ihre Erkrankung vor vier Jahren war schwer und ich höre sie noch heute sagen am Telefon, es ist wieder gut.
Das glaubt man dann auch gerne. 
War aber wohl nicht so.
Anna Lena,echtes Interesse, darf auch echt beantwortet werden.
Ja und das mit der Zeit passt auch wieder auf Mary.

Offline Bärbel

  • Südhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1514
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #25 am: 23.01.21, 21:26 »
Hallo

Heute hätte Maria Geburtstag gehabt.
Mir fehlen Ihre Beiträge hier.
Liebe Grüße aus Südhessen

Bärbel

Reiß den Faden der Freundschaft
nicht allzu rasch entzwei
wird er auch neu geknüpft
ein Knoten bleibt dabei

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4504
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #26 am: Gestern um 02:59 »
ja Bärbel, ganz sicher nicht nur dir.
Schön dass du hier schreibst, so kommt Mary wieder zu uns, auch wenn es nur in unseren Gedanken, in unserem Herzen ist.

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 947
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #27 am: Gestern um 08:45 »
Mir fehlt Mary auch sehr, und irgend hab ich es mit dem blöden Corona und Grenze andauernd zu, noch nicht einmal an ihr Grab geschafft :-[ und sie hat es nicht geschafft und mir gehts wieder gut :-\, wo wir uns doch damals geschworen haben wir werden beide wieder ganz gesund :'(

Offline Andreas

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1051
  • I mog Di !
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #28 am: Gestern um 10:54 »
Wenn Corona vorbei und die Grenzen wieder offen sind,
treffen wir uns mal in Margarethenberg in der Kirche und am Grab.
Danach gehen wir in den Gasthof Bartsch....

www.inn-salzach.com/pfarrkirche-maria-himmelfahrt-margarethenberg
http://www.gasthaus-bartsch.de/
« Letzte Änderung: Gestern um 11:02 von Andreas »

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2197
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re: Nachruf Maria Walch
« Antwort #29 am: Gestern um 11:36 »
Hallo

Heute hätte Maria Geburtstag gehabt.
Mir fehlen Ihre Beiträge hier.
Ja Bärbel gestern habe ich den ganzen Tag an Maria und meine Cousine Inge gedacht ,
sie hatten am gleichen Tag Geburtstag . Beide fehlen mir sehr  :'(

Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama