Autor Thema: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020  (Gelesen 14179 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6874
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #165 am: 13.09.20, 07:23 »
DANN KOMM MAL;
muss Dir aber recht geben, war länger nicht so schlimm, aber jetzt bin ich bei Salat und Blumenkohl viel am abfangen.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4092
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #166 am: 13.09.20, 08:12 »
Wir haben genug Schnecken  :o Im Frühjahr bzw. Frühsommer, als es öfters geregnet hat, habe ich meinen frisch gepflanzten Rittersporn verteidigt, echt bis aufs Blut.... >:( >:( >:( >:( Ich habe viel Schneckenkorn gebraucht. Die aufgegangenen Sonnenblumen haben sie restlos zusammen gefressen. Im kommenden Jahr ziehe ich sie wieder vor und setze sie erst dann ins Beet. Damit hab ich echt bessere Erfahrungen gemacht.
Bei dem Tomaten ist es, als wäre der Schalter umgelegt. Jetzt wir eine nach der anderen rot. Ich hab nimmer dran geglaubt. Die kommenden Tage soll ja Sommerwetter kommen und sie dürfen genug Sonne tanken. Das Laub habe ich zum Großteil abgesäbelt.
Die Gurkenernte war zufriedenstellend. Und es geht noch weiter. Erst gestern hab ich drei Snackgurken geerntet. 
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1351
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #167 am: 13.09.20, 09:12 »
bei mir ist heuer auch wenig mit den Schnecken.
Seit ich den Garten mit Tropfschläuchen bewässere ist es noch besser geworden.
Trotzdem bin ich dazu übergegangen Rittersporn nur noch in Töpfe zu pflanzen.

Tomaten sind ok, Gurken war eine Katastrophe. Die im Gewächshaus hat Mehltau umgebracht bis auf eine, da waren immerhin 3 Gurken zu ernten, die aber super geschmeckt haben.Auch die Freilandgurken sind nichts geworden.


Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3302
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #168 am: 13.09.20, 10:07 »
Nö Klara, die sind alle bei uns >:(
LG
Tina

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4092
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #169 am: 06.10.20, 10:26 »
Von den Auberginen bin ich richtig enttäuscht und möchte auch im kommenden Jahr keine Pflanze mehr. Früchte hat sie genug dran, aber die sind nur teilweise lila und zum Teil noch grün. Nun steht sie im Gewächshaus aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Früchte noch nachreifen. Außerdem ganz ehrlich, für mich ist die Sommergemüsezeit vorbei.
Tomaten habe ich noch viele an den Pflanzen hängen. Alles was halbwegs rot ist werde ich in den kommenden Tagen ernten. Grüne Früchte lasse ich. Das Nachreifen im Haus hat sich nicht bewährt und geschmacklich macht es keinen Sinn. Da fehlt einfach die Sonne. Naja, war heuer nicht sooo das Tomatenjahr. Aber dafür gab es Gurken in rauen Mengen.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1351
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #170 am: 06.10.20, 10:30 »
bei mir gabs kaum Gurken, dafür Tomaten in Hülle und Fülle.
Nachreifen lasse ich auch keine mehr im Haus. Irgendwie mag sie dann doch keiner mehr essen.
Ich habe noch eine Staude im Tomatenhaus, da wird noch was rot, die werden wohl noch verkocht werden,
denn selbst denen fehlt schon die Sonne

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6874
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #171 am: 06.10.20, 10:45 »
Bei mir auch so, Gurken war nicht so toll, Tomaten Anfangs nicht, aber die haben dann aufgeholt.
Hab immer noch, aber man merkt schon sehr am Geschmack dass Sonne fehlt.

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 890
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #172 am: 06.10.20, 13:54 »
Mir ging es genauso hatteheuer viele Tomaten, einige noch im Glashaus werden verkocht oder als kleingewürfelt zum grünen Salat gegeben . Gurken haben bald mal den Geist aufgegeben, Auberginen hatte ich heuer mal viele und das, obwohl ich sie aus Trotz ins Kräuterbeet gesetzt habe(ich hab immer gedacht sie brauchen gute Erde, anscheinend mögen sie mager umd trocken, jedoch mögen die Schnecken auch Auberginen, die haben wir doch glatt etliche ausgehöhlt  >:(
« Letzte Änderung: 07.10.20, 00:15 von Nixe »

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1337
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #173 am: 06.10.20, 14:03 »
Nachdem ich ein zweites Mal umgezogen bin, haben sich meine Tomaten ein bisschen berappelt. Ich glaub, die mochten das suboptimale Karma des anderen Vermieters auch nicht.  ;D
LuckyLucy

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1871
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #174 am: 21.10.20, 21:52 »
Dieses Jahr war "mein" Tomatenjahr schlechthing.
Alle Pflanzen hab ich geschenkt bekommen.
Sie wuchsen und wuchsen und hatten massenweise Tomaten.
Momentan stehen noch 3 Pflanzen im Gewächshäusl - rote kann ich noch ernten. Dann haben wir noch frischen To.salat.

Der Tomaten-Soßen-Vorrat (über 40 Gläser / 400 ml)  ist gesichert! Reicht für die wöchentliche Suppe bis zur nächsten Ernte! :D
Danke an @doro - Dein Rezept ist klasse.

Gurken bekam ich nur noch 2 veredelte Pflanzen - leider nur die Brotzeitgurken (neudeutsch heißen diese nun "Single-Gurken")
Die beiden Pflanzen setzten gut an: jeden 2. Tag konnte ich mindestens eine Gurke ernten.
Ich hab oftmals nur dickere Scheiben geschnitten und gesalzen, anstatt Dressing.


Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1217
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #175 am: 21.10.20, 22:23 »
Goldbach wo finde ich das Rezept von Doro?

LG milli

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1871
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #176 am: 21.10.20, 22:32 »
@Milli : unter "Tomaten ohne Ende" hat @doro im Sept. 2016 das Rezept eingestellt. Steht unter der Rubrik "Gemüse"
ich mach es allerdings ohne Knoblauch ... wir haben keine Vampire im Haus  ;D
Das Rezept ist unkompliziert und ohne großes Gedöns zum herstellen. Wenn Du keinen Thermomix hast, geht das im Kochtopf genauso gut - musst halt selbst rühren.*lach*

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1217
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #177 am: Gestern um 09:42 »
Danke goldbach  ;)

LG milli

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2622
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen 2020
« Antwort #178 am: Gestern um 22:02 »
Ist es das hier? Ich kopiere es hier rein.

Tomatensosse im TM, lecker zu Nudeln, Pizzasosse, Aufläufe

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleine Karotte, schreddern und mit 50g Olivenöl 3 min. andünsten
dazu dann
800g Tomaten
50g Tomatenmark
1/2 Tl Zucker
1Tl Salz
2 Tl Brühe, gern selber gemachte
1/2 Tl Pfeffer
1Tl Pizzagewürz
paar Sekunden zerkleinern, 20 Min. kochen lassen und pürieren, heiß in Gläser füllen


LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag