Autor Thema: Coronafreie Zone: Plauderbox 31  (Gelesen 23403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LunaRTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Coronafreie Zone: Plauderbox 31
« am: 18.11.19, 14:51 »
Habe heute gerade in der Zeitung gelesen, dass unser neuestes Baugebiet im Dof nicht recht voran kommt. Es sind ca. 50 Bauplätze ausgewiesen und da wir zumindest für Autofahrer zwischen zwei Städten günstig gelegen sind, gibt es auch ein reges Interesse daran. So etwa 250 Leute interessieren sich dafür. Sollte kein Problem sein. Vermutlich ahnt ihr schon was jetzt die Sache blockiert: Der Feldhamster. Einige seltene Exemplare würden ihr Zuhause verlieren. Wir haben hier eine sehr engagierte Naturschützerin, die das alles im Blick behalten wird. Nun ist das aber auch nicht so einfach, wie ich es schlicht denken würde, die Viecher ausgraben, in einen Eimer und an anderer Stelle frei lassen. Nein, sie brauchen eine geeignete Ausgleichsfläche und die findet sich hier wohl nicht,

In finde die SAche mit den Ausgleichsflächen ohnehin irgendwie unlogisch. Die Flächen sind doch da und es werden - können ja gar nicht - NEUE Flächen genommen werden. Schließlich nimmt man  ja nicht ein Stück vom Mond. Wenn dann ein STück Land als Ausgleichsfläche ausgewiesen ist, war das vorher ja auch schon da. Ist was anderes, wenn zum Ausgleich etwa Bäume gepflanzt werden.  Keine Ahnung, was an einer Ausgleichsfläche besonderes sein muss, damit sie für den Hamster passend ist??
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3513
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Plauderbox 31
« Antwort #1 am: 18.11.19, 16:22 »
Luna, mit Hamstern kenn ich mich nicht aus, ab sie da kein Traum davon tragen, wenn sie so schnöde umgesiedelt werden?  ;) Für die Leute, die bauen wollen ist das nicht lustig.

Ich war heute in München, vierteljährlicher Arzttermin.... Bin blos froh, dass ich nicht im Dezember mußte, da mein Arzt sehr zentral ist und ich ansonsten noch ne Ecke vom Christkindlmarkt am Marienplatz mitbekommen hätte. Heute wars ganz entspannt, ich war noch beim Kustermann (Haushaltsbedarf), weil ich ein Namenstagsgeschenk für meine Mutter brauchte, die haben gerade angefangen mit dem weihnachtlich dekorieren und in den anderen Läden, die ich heimgesucht habe, wars auch recht erträglich. Keine Weihnachtslieder.

Im Bürobedarfsladen haben sie gerade die Schaufenster mit Kalender dekoriert und vorm Wachsgeschäft stand eine Lieferung mit Adventskranzkerzen.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8597
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Plauderbox 31
« Antwort #2 am: 18.11.19, 21:16 »
Gestern wurde im Radio Bayern 1 per email White Christmas gewünscht, weil man grad so nett zusammensaß bei einem Glühwein etc.
Der Sprecher ist dem Wunsch nicht nachgekommen und hat gesagt, dass White Christmas erst am 1. Advent gespielt wird.
Ich denke mal, wir werden das noch oft genug hören. ;)
Neid muß man sich erarbeiten; Mitleid bekommt man geschenkt.

liebe Grüße
Freya

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 575
Re: Plauderbox 31
« Antwort #3 am: 18.11.19, 21:39 »
Sehe grade, auch Wenn's nicht in diese Box gehört, "stumme Schreie".
Ein Fernsehfilm über Kindesmisshandlung.
Schwere Kost😥😥😥

Aber ein wichtiges Thema🙄 wie kann man Kindern so etwas antun???

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8597
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Plauderbox 31
« Antwort #4 am: 18.11.19, 22:57 »
Sehe grade, auch Wenn's nicht in diese Box gehört, "stumme Schreie".
Ein Fernsehfilm über Kindesmisshandlung.
Schwere Kost😥😥😥

Aber ein wichtiges Thema🙄 wie kann man Kindern so etwas antun???

Das weiß ich auch nicht. Ich habe mal an einem Vortrag teilgenommen von unserer Polizei. Das Thema war Kindes-Mißbrauch. Ich mußte während des Vortrags kurz den Saal verlassen, weil mir grottenschlecht wurde.
Ich kann sowas nicht anschauen und Gewalt gegen Kinder auch nicht. Ich weiß nicht, was ich tun würde, wenn ich mal real dabei wäre, wenn jemand einem Kind gegenüber handgreiflich wird.
Neid muß man sich erarbeiten; Mitleid bekommt man geschenkt.

liebe Grüße
Freya

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6346
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Plauderbox 31
« Antwort #5 am: 19.11.19, 06:10 »
Den Film hab ich gestern auch gesehen. Und tapfer durchgehalten. Fand ich auch sehr schlimm!
Aber gibt es wohl mehr wie man denkt. Kombiniert mit sexuellem Missbrauch

Liebe Grüße
Martina

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1362
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Plauderbox 31
« Antwort #6 am: 19.11.19, 12:37 »
Ja und in allen Gesellschaftsschichten, genau so wie Gewalt gegen Frauen. Leider, leider leider

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8597
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Plauderbox 31
« Antwort #7 am: 20.11.19, 00:09 »
Solche Sachen kann ich nicht anschauen
Was mich immer verwundert, ist, dass psychische Gewalt immer noch für akzeptabel gehalten wird. Ich hab eine Bekannte, die sowohl körperliche, als auch psychische Gewalt erlebt hat. Sie sagt, die Schläge waren nichts gegen die Worte. Das eine hat sie schon längst überwunden, an den Worten leidet sie heute noch.

Das kann ich gut nachempfinden. Aber ich habe einen Schutzwall um mich herum gebaut. Der schützt mich vor Angriffen psychischer Art, läßt aber auch nicht zu dass ich mich ganz öffne und damit dem anderen eine Angriffsfläche biete. Ich komme damit zurecht; schon 30 Jahre. Für mich ist es besser so.
Neid muß man sich erarbeiten; Mitleid bekommt man geschenkt.

liebe Grüße
Freya

Offline LunaRTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Plauderbox 31
« Antwort #8 am: 20.11.19, 01:11 »
MIr geht auch ein Zeitungsbreitrag zum Thema Gewalt nach. Es ging um Kinderkurheime in den 50er und 60er Jahren. Speziell über eines, gar nicht weit weg von hier. Noch heute finde ich es beklemmend, wie hart damals mit Kindern umgegangen wurde und welche kleinen Kinder schon dort hin geschickt wurden  :o. Der Höhepunkt im negativen Sinn waren 3 Todefälle innerhalb eines Jahres. Der erste Fall ein 3,5 Jahre altes Kind, das von einem 6jährigem aus Zorn immer wieder auf das Bett gestellt und runter geschubst wurde, bis er liegen blieb  :'( Bei den Schlafräumen und im ganzen Haus gab es keien Aufsicht.

Die anderen Beiden innerhalb kurzer Zeit, hatten kleine Reste von Nahrungsmitteln in den Atmungsorganen, wie es bei Erbrechen vorkommen kann. Es kam dort wohl vor, dass Kinder, die sich vor dem Essen ekelten und sich übergaben, gezwungen wurden, dieses "Essen" noch zu verzehren  :o :'( :'(

In der damaligen Zeit wurden massenhaft Kinder in solche Heime geschickt, zur "Erholung". Nicht wie heute mit Begleitung eines Elternteils, sondern allein, für 4 oder 6 Wochen. Im Jahr 1961 war auch ich in so einem Heim mit 6 Jahren für die Dauer von 6 Wochen. Für mich gab es keine Option, ich musste dort hin, Beschlossen bei der Einschulungsuntersuchung, bei der ich gewogen und für zu leicht befunden war. Damit ich zur Schule kommen konnte, musste ich unbedingt zunehmen.

Unabhängig davon, hörte ich die Tage von einer Frau, dass sie in einem Kindergarten war, in dem sie immer eingeshlossen wurden und nur zur Toilette gehen durften, wenn die "Tante" das gerade ansagte.

Sowohl das Kinderkurheim, als auch der Kindergarten waren in kirchlicher Trägerschaft. Das macht alles nur noch trauriger  :'(

Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Mucki

  • Gast
Re: Plauderbox 31
« Antwort #9 am: 20.11.19, 07:39 »
Vor kurzem erst ein Bericht im Fernsehen gesehen Kinderkrippe misshandelt Kinder.
Aufmerksam sollte jeder sein und hin schauen hin hören,gegeben Fall auf CH melden.
Lieber einmal umsonst als einmal zu wenig gemeldet.
Was man noch machen kannsich als Pflegefamilie melden damit solche Kinder ein geschütztes umfeld geboten werden kann.
Ihr seht jeder kann was tun wenn man will.
LG Mucki

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6809
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Plauderbox 31
« Antwort #10 am: 20.11.19, 09:33 »
Naja, so einfach ist das mit Pflegekindern auch nicht, da weiß ich einiges.  Ältere Kinder die schon schlimmes mitgemacht haben, da braucht es schon sehr viel Geduld und
das kann sogar Familien zerstören.

Ich hab kürzlich Lebenslinien von einem Mann gesehen der nach dem Tod der Großeltern, wo er aufgewachsen, ist, mit 9 Jahren in ein kirchliches Waisenhaus kam,
furchtbar, der wurde nicht mal mit Namen angeredet, die Kinder hatten Nummern  (in Oberbayern in den 1960er Jahren).
Ich kann mir auch vorstellen dass in den Waisenhäusern in Osteuropa (hörte man von Rumänien ja vor ca. 20 Jahren viel), auch heute noch vieles im Argen liegt.
Da denke ich immer dran wenn bei uns so ein Gesch....   wegen Viechern und Tierschutz usw. gemacht wird.
« Letzte Änderung: 20.11.19, 09:56 von frankenpower41 »

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 812
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Plauderbox 31
« Antwort #11 am: 20.11.19, 09:54 »
Passend zum Thema habe ich kürzlich irgendwo ein Zitat von ich weiss nicht mehr wem gesehen... sinngemäss: Du willst die Welt verändern? Geh heim und liebe deine Familie.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1148
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Plauderbox 31
« Antwort #12 am: 20.11.19, 11:05 »
In den 50 iger und 60 iger Jahre glaubte man Kinder würden eh nichts merken und wenn dann brauchen sie eine klare Struktur.
Ich war in der Zeit monatelang als Säugling in einem Kinderkrankenhaus.
Erst Jahrzehnte später, als publik wurde wie dort mit den kleinen Patienten umgegagen worden ist
war mir klar wo meine Ängste herkamen.

Offline LunaRTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Plauderbox 31
« Antwort #13 am: 20.11.19, 18:14 »
Hatte ja schon weiter vor geschrieben, dass hier ein begehrtes Baugebiet wegen Hamster ins Stocken geraten ist. Heute das nächste Kapitel der Geschichte. Der Hamster ist dort gar nicht nachgewiesen, ABER er könnte ja irgendwann in der Zukunft das Gebiet besiedeln wollen und dann wäre es weg  ::) :-X. Unsere Naturschützerin findet das problematisch. Ich hätte nun gedacht, wenn der Feldhamster nun schon so selten ist, findet er sicher irgendwo auch später noch einen Platz, um sich einzurichten. Nein, die Gemeinde soll für ihn Ausgleichsland ankaufen.  Was ein Witz ist, da sie ja nur Land kaufen kann (ist teuer hier), was es ohnehin schon gibt. Hoffentlich fragen sie vorher den Hamster.  ob ihm das Landstück gefällt, nicht dass er am Ende dort gar nicht hin will
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1425
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Plauderbox 31
« Antwort #14 am: 20.11.19, 19:33 »




 ;D ;D ;D
Liebe Grüße
sagt der Hamster