Autor Thema: Bauerndemos 22.10.19  (Gelesen 5924 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1081
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #15 am: 21.10.19, 13:01 »

 .................und genau das wissen sie daß alle was zu essen brauchen,drum lassen sie uns genauso viel Luft daß wir halt grad so ein klitzeklein bisschen schnaufen können.
Man braucht nur auf die Märkte oder sonstige Veranstaltungen schauen,(fr)essen geht immer und es ist ein Stand neben dem anderen,jeder macht sein Geschäft.Das kann noch so teuer sein,es spielt keine Rolle.


Offline Mucki

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3383
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #16 am: 21.10.19, 14:25 »
Friedlich bin ich auch eingestellt ,aber ab und an Mal knurren und etwas bissig sein schadet oft auch nicht .
Mist fahren in der Stadt oder ein bisschen Gülle verlieren ohne großen Schaden an zu richten, nur um zu zeigen uns schti ngts.
Demos hab ich schon viel erlebt mein Vater ist in den 70ger Jahren schon 100km nach München gefahren zum Demonstrieren.
Dann Milch Krise Demos .
Und hat's uns was gebracht Kurzfristig ja .

LG Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline Isarland

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 112
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #17 am: 21.10.19, 15:30 »
was soll man wegen Söder schon sagen ::) ::) ::)
noch mehr enttäuscht bin ich von den Abgeordneten vom Land die da alle mitgemacht haben bei dem seinen "versöhnen"
...und wenn ich schon immer höre "die Gesellschaft will und hat sich verändert....."
Da hätte Politik schon länger mal gegensteuern müssen. Man braucht nur zu schauen was teilweise in den Schulen gelehrt wird.
Wie meinte kürzlich wer zu mir  (winke mal)   "die Saat ist aufgegangen"

Nicht alle.....Einer, das weiß ich sicher, von den FW hat dagegen gestimmt.

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6175
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #18 am: 21.10.19, 16:39 »
dass von den FW 5 Gegenstimmen kamen weiß ich auch.
Aber soweit ich informiert bin waren die CSU ler alle dafür

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 863
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #19 am: 21.10.19, 16:53 »
Ich bin in Rostock dabei, es gibt eine Sternfahrt von ca. 500 Traktoren (soviel sind bisher angemeldet, erwartet werden mehr, da sich immer auch einge spontan entschließen) und eine Kundgebung.
Glücklicherweise bisher ohne angemeldete Gegendemo, und wir hoffen, dass es insgesamt friedlich bleibt.

LG
Müllerin

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18469
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #20 am: 21.10.19, 17:16 »
Agrarheute hat eine schöne Zusammenfassung, wo was ist.

https://www.agrarheute.com/politik/bauernprotest-22-oktober-sollten-wissen-560336
Schön war es mit Euch in Weimar.
Nun schreiben wir uns wieder, denn das Forum ist keine Zeitung, sondern lebt von den geschriebenen Beiträgen aller.

Offline Isarland

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 112
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #21 am: 21.10.19, 17:51 »
dass von den FW 5 Gegenstimmen kamen weiß ich auch.
Aber soweit ich informiert bin waren die CSU ler alle dafür

Die kannst doch alle in der Pfeife rauchen.....allen voran den grünen Söder

Online AnniH

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 405
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #22 am: 21.10.19, 18:07 »
Na ja , gehört jetzt nicht zur Bauerndemo...

was jedoch FW betrifft , " dritte Startbahn " Vertrauen verspielt , mehr Worte bedarf es nicht.

Offline Isarland

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 112
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #23 am: 21.10.19, 18:43 »
Na ja , gehört jetzt nicht zur Bauerndemo...

was jedoch FW betrifft , " dritte Startbahn " Vertrauen verspielt , mehr Worte bedarf es nicht.

Da war der Drang an die Fleischtöpfe wohl zu groß.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18469
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #24 am: 21.10.19, 19:32 »
Na ja , gehört jetzt nicht zur Bauerndemo...

was jedoch FW betrifft , " dritte Startbahn " Vertrauen verspielt , mehr Worte bedarf es nicht.

Stimmt - gehört nicht hierher, kann aber an anderer Stelle gern diskutiert werden.
Schön war es mit Euch in Weimar.
Nun schreiben wir uns wieder, denn das Forum ist keine Zeitung, sondern lebt von den geschriebenen Beiträgen aller.

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #25 am: 21.10.19, 21:38 »
Von hier aus geht es auch nach Bonn.
Ist ein ganzer Trupp der sich mit Schleppern aus dem Westen in unsere ehemalige Hauptstadt aufmacht.
Bin froh, wenn sie wieder heil hier sind.

Liebe Grüße
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4339
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #26 am: 22.10.19, 07:06 »
Ich bezweifle , dass Politiker von Demonstrationen beeindruckt sind.... es wird verständnisvolle Worte geben , das wars aber auch schon.
Ich konnte mir gestern den Stammtisch um 11 Uhr im BR nicht zu Ende anschauen, Herr Söder , Herr aller Dinge , hat das Volksbegehren schön geredet , " Landwirte wurden bei den Volksbegehren mit ins Boot genommen , zum Vorteil der Landwirte " , was soll man dazu noch sagen , wenn man an der Basis arbeitet und betroffen ist.

ich finde es gut, wie sich das gerade entwickelt........wir können doch nicht alles hinnehmen und leise sterben und unsere jungen Leute gehen weg von tollen Höfen. Ich wäre unbedingt dabei heute in München aber ich bin krankgeschrieben wegen einer starken fiesen Erkältung  (heute kein Fieber mehr!!) und das geht gar nicht dass ich heute fahre. Aber mental bin ich dabei.

Und ja ich bin kein Freund von Schlepperdemos und hoffentlich bleibts ohne Sachbeschädigung mit Mist oder so............... mir steckt das Milchodeln vom BDM noch drinnen, das sind Bilder, die will keiner sehen.
« Letzte Änderung: 22.10.19, 07:11 von fanni »
Herzliche Grüße von Fanni

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18469
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #27 am: 22.10.19, 07:33 »
Schön war es mit Euch in Weimar.
Nun schreiben wir uns wieder, denn das Forum ist keine Zeitung, sondern lebt von den geschriebenen Beiträgen aller.

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6175
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #28 am: 22.10.19, 07:41 »
Bei uns wurde auch gestartet.
Hab Gestern gehört dass die Stadt Würzburg gewarnt hat wegen 50 Schleppern die den Verkehr behindern könnten.
Die haben wohl eine Null vergessen.

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1081
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauerndemos 22.10.19
« Antwort #29 am: 22.10.19, 09:12 »

Junior ist auch weg, und ich hoffe daß alles gut und friedlich verläuft.
Er hat am Schlepper alles abgebaut was nicht niet und nagelfest ist.