Autor Thema: Landwirtschaft in den Medien III!  (Gelesen 15882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 746
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #90 am: 19.03.20, 22:29 »
Dieser Text wird gerade verschickt.

Hier am Bodensee beginnt die Spargelernte und die Hopfen müssen angewiesen werden. Eine Gruppe junger Obst- und Hopfenbauern starteten bei Facebook eine Initiative Bodensee-Bauern: Wir brauchen dich/Sie! Lust auf Kontakt mit  Mutter Erde? wir suchen dringend HELFENDE HÄNDE! Innerhalb von 24 Stunden wurde der Aufruf 17.000 mal geteilt und mehrere Hunderte haben sich gemeldet. Bei unserem Maschinenring gehen nun alle ernstgemeinten Meldungen ein und werden dann an die örtlichen Betriebe verteilt.

Heute haben sich bei uns bereits 2 Personen gemeldet und möchten bei uns arbeiten.
Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast. Albert Einstein

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1322
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #91 am: 20.03.20, 05:26 »
Tolle Aktion! Ich hoffe, dass sie Erfolg hat.
LuckyLucy

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5819
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #92 am: 20.03.20, 06:39 »
Bruni, danke für Deinen Beitrag.
Ja, das sind super Aktionen
Sowas tut einfach gut.ich wünsche allen, dass das den erwünschten Erfolg hat

Genau DAS! meine ich.

Die meisten Menschen riskieren lieber in ihrer Suppe zu ertrinken, als einen Blick über den Tellerrand zu wagen
© K. Ludemann

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2796
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #93 am: 20.03.20, 06:50 »
Das ist eine super Initiative. Wenn auch aus der Not geboren, es ist eine Chance.......
Bauern können sich organisieren, das haben sie in den letzten Monaten bewiesen und auch jetzt.

Ich wünsche der Aktion von Herzen auch Erfolg und viele Nachahmer
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 803
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #94 am: 20.03.20, 07:22 »
Ist vielleicht gar nicht schlecht als "Folgeaktion" zu den Demos, die jetzt bis auf weiteres eh nicht stattfinden können. Ewig nur Demos bringt nämlich auch nix. Egal wie schlimm der Anlass ist... die Landwirtschaft kommt wieder "unters Volk", das ist top! Ich hoffe es klappt alles gut mit den Freiwilligen und den Bauern :)

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2550
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #95 am: 20.03.20, 21:50 »
Hallo,
und plötzlich erinnert man sich an die heimische Landwirtschaft.
https://www.zdf.de/nachrichten/zdfspezial/zdf-spezial---corona-krise--eingeschraenkte-freiheit---wie-funktioniert-die-versorgung-100.html.
Vor ein paar Wochen war die Landwirtschaft  noch am Pranger. Wie sich doch alles schnell ändern kann ::).
Meine Nachbarin sagte vor zig Jahren:Eines Tages sind die Leute wieder froh an den Landwirten.Ich konnte es nicht glauben. Daran muss ich die ganze Zeit denken.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Suri

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 521
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #96 am: 22.03.20, 12:43 »
Von wegen, nächste Woche wird die Düngeverordnung so ganz nebenbei zwischen Corona und Co. in die Tagesordnung in Berlin dazwischengeschoben. Vielleicht merkts keiner  :-[. Das sollte doch erst im April verhandelt werden.

LG Susi
Freunde sind wie Blumen:
Wenn du liebevoll mit ihnen umgehst, öffnet sich im Herzen eine Blüte.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19729
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #97 am: 22.03.20, 12:46 »
Ja, da kommt Corona grade passig. Man kann unauffällig so eine Abstimmung vorziehen, weil man ja nicht weiß, wann man wieder abstimmfähig ist und die Allgemeinheit interessiert das gerade nicht wirklich, weil Corona so schön ablenkt von allem, was in der Welt passiert.

Und die, die es betrifft und denen es auffällt, dürfen nicht demonstrieren, weil ja Versammlungsverbot besteht.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1413
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #98 am: 22.03.20, 13:11 »


Was können wir stattdessen tun?
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline züsi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1071
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #99 am: 22.03.20, 13:35 »
Vielleicht den herren und damen nochmals klar und deutlich sage dass von nichts auch nichts kommt,
Also ohne dünger k(l)eine erträge womit die versorgung der bevölkerung nicht mehr gewährleistet ist.

Denn noch weiss ja keiner ab wann der import wieder funktioniert und wieviel da kommt.

Gruss s.

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2223
  • Geschlecht: Männlich
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #100 am: 01.04.20, 19:41 »
In unserer Gemeinde haben sich jetzt einige Landwirte vorgenommen einmal im Monat die Bevölkerung über unser Tun in Feld und Flur zu informieren. Im Mitteilungsblatt wird ein Hinweis veröffentlicht, dass in der Homepage der Gemeinde ein neuer Beitrag zu finden ist. Der Start wurde schon mal positiv aufgenommen
« Letzte Änderung: 01.04.20, 19:56 von Internetschdrieler »

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3020
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #101 am: 01.04.20, 19:54 »
Das finde ich echt eine gute Idee und auch sehr gut ausgeführt 👍
Liebe Grüße Heidi

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2459
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #102 am: 01.04.20, 20:13 »


Super Internetschdrieler , das ist informativ und gut in Worte gefasst.

silberhaar

Offline frankenpower41Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6759
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #103 am: 01.04.20, 20:14 »
In unserer Gemeinde haben sich jetzt einige Landwirte vorgenommen einmal im Monat die Bevölkerung über unser Tun in Feld und Flur zu informieren. Im Mitteilungsblatt wird ein Hinweis veröffentlicht, dass in der Homepage der Gemeinde ein neuer Beitrag zu finden ist. Der Start wurde schon mal positiv aufgenommen

finde ich gut, allerdings befürchte ich dass hauptsächlich solche kommen die sich vorher auch schon interessierten.

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2459
Re: Landwirtschaft in den Medien III!
« Antwort #104 am: 01.04.20, 20:20 »
In unserer Gemeinde haben sich jetzt einige Landwirte vorgenommen einmal im Monat die Bevölkerung über unser Tun in Feld und Flur zu informieren. Im Mitteilungsblatt wird ein Hinweis veröffentlicht, dass in der Homepage der Gemeinde ein neuer Beitrag zu finden ist. Der Start wurde schon mal positiv aufgenommen

finde ich gut, allerdings befürchte ich dass hauptsächlich solche kommen die sich vorher auch schon interessierten.

Frankenpower, wenn diejenigen sich nur interessieren wie bis anhin schon, bekommen die dazu noch mehr Grundinformationen und können somit "Lästerern" mit wenigen Worten positives von der Landwirtschaft weitergeben.
Wenn Frau oder Herr X das doch sagt, dann hat es wahrscheinlich doch was dran!!
silberhaar