Autor Thema: Grüne Kreuze  (Gelesen 6012 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline zwagge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 132
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #45 am: 13.09.19, 08:20 »
Guten Morgen,
ich finde gerade das Kreuz als starkes Symbol gut.
Wir werden doch auch irgendwie hingerichtet.

Bleibt uns nur die Hoffnung der Aufersehung....
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1795
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #46 am: 13.09.19, 09:05 »
Habe heute beim morgendlichen Blick aus dem Fenster ein grünes Kreuz auf Nachbars Feld stehen sehen...
und mich erinnert, dass da im BT ein Thema dazu ist. Danke Beate und alle, die hier schreiben!!!
So konnte ich mich gleich informieren.

Ich finde die Aktion gut!!!
Das Kreuz ist auch für mich ein starkes Symbol.
Ich finde es angemessen, für das, was die Bauersfamilien
alles  über sich ergehen lassen müssen.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Eichhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 35
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #47 am: 13.09.19, 09:17 »
Ich bin auch für die Kreuze, gerade weil auch unsere Kirchen, egal ob evangelisch oder katholisch, große Landbesitzer sind, und sich mit ihren Aussagen über die aktuelle Landwirtschaft derzeit nicht gerade mit Ruhm bekleckern >:(. Es ist eine Aktion, die zum Denken anregen kann, die einfach umzusetzten , und klar zu erkennen ist. Und viel besser, als wenn jeder für sich allein, oder in kleinen Gruppen, kämpft.
Liebe Grüße

Karen


Glücklich, wer mit den Verhältnissen
zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben.    Franz von List

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5417
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #48 am: 13.09.19, 10:18 »
Hallo

es sollte sich auch der Landhandel beteiligen
die Mühlen, Werkstätten, Viehhändler, Metzger usw.

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6044
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #49 am: 13.09.19, 10:41 »
stimmt, die hängen da auch mit dran.  Das wird oft vergessen.
Es geht ja nicht nur im die Arbeitsplätze in der Landwirtschaft sondern auch im vor- und nachgelagerten Bereich.
Weiß das jemand, vor etlichen Jahren hieß es mal da hängt jeder 7. Arbeitsplatz mit dran, wie das jetzt ist?.

Offline Isarland

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 77
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #50 am: 13.09.19, 11:38 »
Hallo

es sollte sich auch der Landhandel beteiligen
die Mühlen, Werkstätten, Viehhändler, Metzger usw.

Gruß
Beate
Wie Bitte??? Ausgerechnet diese Blutsauger. ??? Die, die uns seit Jahrzehnten ausbeuten. Habe zur Weizenernte mehrere Müller angerufen, dass ich ca. 75 t. Weizen zu verkaufen hätte.....lapidare Antwort: den kaufen wir im Osten Güterzugweise.....diese Verb...…. sind bei mir unten durch.

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 616
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #51 am: 13.09.19, 12:50 »
Und, willst du deine 75t Weizen jetzt selbst essen?  ::)


Guten Morgen,
ich finde gerade das Kreuz als starkes Symbol gut.
Wir werden doch auch irgendwie hingerichtet.

Bleibt uns nur die Hoffnung der Aufersehung....
Du sagst es. Allerdings hab ich keine Idee wie die "Auferstehung" in diesem Fall aussehen soll. Ich warte noch auf den Lottogewinn, damit ich sichergehen kann dass wir die Kühe behalten können...

Offline zwagge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 132
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #52 am: 13.09.19, 13:22 »
Und, willst du deine 75t Weizen jetzt selbst essen?  ::)


Guten Morgen,
ich finde gerade das Kreuz als starkes Symbol gut.
Wir werden doch auch irgendwie hingerichtet.

Bleibt uns nur die Hoffnung der Aufersehung....
Du sagst es. Allerdings hab ich keine Idee wie die "Auferstehung" in diesem Fall aussehen soll. Ich warte noch auf den Lottogewinn, damit ich sichergehen kann dass wir die Kühe behalten können...


ja, da gehts mir nicht anders....
wir überlegen auch schon geraume Zeit wie wir den Einstieg vom Austieg meistern.
So einfach ist es halt nicht....
Wir informieren uns schon über Jobs, Zweites Standbein......aber einen grünen Zweig hab ich auch noch nicht.....aber was nicht ist, kann ja noch werden....
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline Isarland

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 77
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #53 am: 13.09.19, 13:31 »
Und, willst du deine 75t Weizen jetzt selbst essen?  ::)


Nein...nach gefühlten 3 Std. Google suche und genau so langem telefonieren hab ich einen Müller mit kleiner Mühle aufgetrieben, der ihn Kleinweise abholt. Von der Qualität ist er ganz begeistert.

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5417
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #54 am: 13.09.19, 15:27 »
Als ich die Plakate im Copy Shop abgeholt habe, kam ich mit der Chefin in´s Gespräch
sie war *etwas* irritiert wegen dem Text - obwohl ich dort öfter kopieren lasse
Ich habe so ein bisschen erklärt ... sie hängt ein Plakat in´s Schaufenster ...

Hallo

das Plakat hängt tatsächlich im Schaufenster ... megafreu

Wir haben noch 4 aufgestellt ...
1 an einer Schule (Gym.)
3 am Radweg neben einer Kreisstraße (Schleichweg nach FFM )

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8262
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #55 am: 13.09.19, 17:02 »
Bei uns ist heute ein größerer Bericht mit Foto eines Kreuzes in unserer Tageszeitung.
Sehr gut geschrieben, ohne Polemik. Das freut mich.
Allen Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

liebe Grüße
Freya

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2904
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #56 am: 13.09.19, 17:47 »
Wir werden uns auch beteiligen!
LG
Tina

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4442
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #57 am: 13.09.19, 17:53 »
Wir werden uns auch beteiligen!

...bei uns tut sich noch nichts. Unser Landvolk hat sich auch noch nicht geäußert.

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1293
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #58 am: 13.09.19, 20:50 »

Hallo Gina,
Ich bin auch irrtümlich von einer Landvolk Aktion ausgegangen.
Die ist es ja definitiv nicht.
Deshalb werden sie sich wahrscheinlich nicht aeussern und jeder
Muss sich selbst entscheiden ob er teilnimmt.

Lg hamster
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline elke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 85
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #59 am: 14.09.19, 05:24 »
Hallo,

bei uns hat das Landvolk zu einer Beteiligung aufgerufen

Viel Freude weiter hin
           Gruß  Elke