Autor Thema: Grüne Kreuze  (Gelesen 20049 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7211
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #75 am: 17.09.19, 17:45 »
ich habe inzwischen schon von einigen gehört, die sich auch an dem Kreuz stören, dass sie da einfach ein X von machen, so wie bei den Gorleben Protesten, nur in grün.

Für die, die bei fb sind:
https://www.facebook.com/Die-Graswurzler-100884111307744/?fref=tag

Die Blogger haben sich für die Aktion als Graswurzler zusammen geschlossen.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7140
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #76 am: 18.09.19, 09:16 »
Gestern Nachmittag war im BR-Franken Bericht über die Grünen Kreuze, sprach auch Kreisobmann eines Landkreises in der Nähe von Nürnberg.
Heute ist Artikel im Landkreisteil der Zeitung.  Lt. dem Bericht sind es hier nur Wenige bisher.  Unser Kreisobmann überlegt noch ob er mit macht.

Ich bin momentan ziemlich angespannt, Sohn der es machen muss ist viel unterwegs, aber so bald ich Zeit habe kaufe ich zumindest mal Farbe, dann wird es schon irgendwann werden.
Ich bin gespannt wann es überregional in die Zeitung kommt.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5205
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #77 am: 18.09.19, 10:02 »
Regional kommt es im Radio.

Bei Radio 7 haben sich dann auch viele bedankt, dass sie nun wissen, was die grünen Kreuze bedeuten. Aufgefallen sind sie also schon und haben Interesse geweckt.
Enjoy the little things

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6659
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #78 am: 19.09.19, 11:11 »
Hallo

bin mobil unterwegs

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4502
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #79 am: 20.09.19, 18:24 »
Beate das würde ich mir auch ins Auto hängen.
Heute war mal endlich ein Bericht über Grüne kreuze in der Main Post.,

Offline MeLissa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 158
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #80 am: 20.09.19, 20:30 »
Mein Mann hat eines gesehen in Kienberg (Lkr. Traunstein).
Innerhalb unserer Familie gibt es verschiedene Meinungen,  meine SM findet die Aktion "total bescheuert" und meinte, ihr werdet doch da nicht mitmachen...
Mein Mann und ich sind unentschlossen. Und haben momentan mit Ernte und Stallneubau soviel anderes um die Ohren, dass wir gar nicht wirklich dazu kommen darüber zu reden.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #81 am: 20.09.19, 20:36 »
In unserer Ecke hab ich darüber noch nichts gelesen, oder ich hab es überlesen ???
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3393
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #82 am: 20.09.19, 21:47 »
Wir haben zwei aufgestellt!
LG
Tina

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7140
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #83 am: 20.09.19, 22:02 »
bisher haben wir nur die Farbe daheim, aber das wird schon noch.
Im Wochenblatt habe ich vorhin gelesen dass rund um Kloster Banz, wo diese Woche CSU Klausur war, auf den Wiesen und Feldern Grüne Kreuze standen.
Der BBV-Bezirksobmann hat gesagt dass selbst niedrige Preise nicht zu so eine niedergeschlagene Stimmung und den Landwirten brachten wie die momentane Lage.
« Letzte Änderung: 20.09.19, 22:07 von frankenpower41 »

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1626
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #84 am: 20.09.19, 22:13 »
Im LK Rotenburg/Wümme Niedersachsen stehen auch schon die ersten grünen Kreuzen. Wir selber stressbedingt ausgelastet noch nicht. Wir haben Morgen Erntefest, ich hätte gerne ein Plakat mit grünem Kreuz an "unserem" Erntewagen, glaube aber nicht, dass ich damit durchkomme.

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Mucki

  • Gast
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #85 am: 21.09.19, 10:23 »
Bei uns in der Gegend hab ich noch keine gesehen und gehört hab aber CH auch nichts . Landkreis Kelheim
LG Mucki

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6659
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #86 am: 23.09.19, 14:39 »
Hallo

wir haben mittlerweile 8 Kreuze stehen ... u.a. an einem Acker (1,5 ha)
auf dem in 2020 mitten im Schlag ca. 40 Pappel gepflanzt werden sollen
als Kompensation für 3 Wohneinheiten - 30 Wohnungen

Wie gesagt ... die Kreuze stehen schon fast 2 Wochen
heute wurde das Thema in einer FB Gruppe angesprochen
andere haben auf den Hintergrund hingewiesen ...

Felix  8) hat dann ganz sachlich erklärt warum das Kreuz genau dort steht
bin mal gespannt bis sich der Grüne der STVV zu Wort meldet ...
weil Pappel ja auch so nachhaltig sind  >:( >:( >:( >:( >:(

Ich wundere mich über die sachliche Diskussion ...
denn normal würde es da richtig hoch hergehen

Gruß
Beate

Ein Bekannter von uns (Reporter beim HR) wird das sicher auch lesen ...
 
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1626
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #87 am: 23.09.19, 18:17 »
Heute im Radio NDR1 Funkbilder wurde auch darüber berichtet. Ich fand den Beitrag in Ordnung und die Aussagen des Landwirtes gut.

Ich bin im übrigen zu unserem Erntefest mit weißem T-Shirt los. Auf dem Rücken ein grünes Kreuz gemalt und auf der Vorderseite das "Logo" Respektiert die Arbeit der Landwirte" aufgebügelt. Angesprochen hat mich niemand und die Berufskollegen haben groß geguckt -egal ob jung oder alt.

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20518
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #88 am: 23.09.19, 18:46 »
Tolle Aktion *Beifall klatsch*

Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Andreas

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1050
  • I mog Di !
Re: Grüne Kreuze
« Antwort #89 am: 25.09.19, 18:28 »
Toller Erfolg !

www.agrarheute.com/politik/gruene-kreuze-agrarpolitiker-stehen-protestaktion-559151?utm_campaign=ah-mo-fr&utm_source=agrarheute&utm_medium=newsletter&utm_term=2019-09-25

Alle stellen Grüne Kreuze auf:
Bauernverband, BDM, AbL, Politiker von CDU, CSU, SPD, Grüne, FDP, AfD, Schlachthöfe, Molkereien,  Lagerhäuser usw.

Jetzt wird alles gut !
Das hätte sich Bauer Willi nicht träumen lassen  :P

« Letzte Änderung: 25.09.19, 18:31 von Andreas »