Autor Thema: Küchenzauber.... was kochen wir 2019 - III  (Gelesen 23531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2555
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchenzauber.... was kochen wir 2019 - III
« Antwort #285 am: 03.12.19, 22:31 »
@ Pauline,
da wäre ich auch gerne Besuch 8).
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3020
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Küchenzauber.... was kochen wir 2019 - III
« Antwort #286 am: 04.12.19, 11:13 »
Schwäbische Krautkrapfen 😋Nachdem ich am Wochenende lecker frisches Sauerkraut erstanden habe
Liebe Grüße Heidi

Offline Mastreh

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 320
Re: Küchenzauber.... was kochen wir 2019 - III
« Antwort #287 am: 04.12.19, 13:34 »
gekochtes Rindfleisch, ged. Wirsing, gelbe Rüben und Kartoffeln, morgen Rindssuppe mit restl. Fleisch und Suppennudeln.

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1915
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchenzauber.... was kochen wir 2019 - III
« Antwort #288 am: 05.12.19, 08:40 »
Kartoffelsuppe
Kräuterquark mit Pellkartoffeln.

Offline annelieTopic starter

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3494
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Küchenzauber.... was kochen wir 2019 - III
« Antwort #289 am: 05.12.19, 10:52 »
was fischiges:
Lachs auf Saisongemüse (Gelbe Rüben, Pastinaken, Steckrübchen) und Kartoffeln, Salat
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2831
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchenzauber.... was kochen wir 2019 - III
« Antwort #290 am: 05.12.19, 11:05 »
Schälrippchen, Gelbe Rüben Gemüse, Kartoffeln

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4152
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchenzauber.... was kochen wir 2019 - III
« Antwort #291 am: 05.12.19, 11:13 »
@Klara, das wäre kein Problem. Einer mehr am Tisch fällt nicht auf und es gibt auf jeden Fall reichlich.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten