Autor Thema: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?  (Gelesen 14394 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6811
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #60 am: 12.10.19, 08:01 »
stimmt,  der Trupp der bei uns jetzt schon jahrzehntelang kommt, da hat sich noch nie jemand Zeit genommen richtig zu essen.
Da braucht es nur was zum in die Hand nehmen und das ist bei den anderen Betrieben hier die ich so kenne auch meist so.
Dort wo tagelang siliert ist das anders, die machen oft Mittagspause weil es Abends auch länger geht.

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1219
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #61 am: 12.10.19, 09:34 »

Also ich könnte keine Semmeln irgendwohinstellen,da wären die Katzen schneller wie ich schauen könnte.


Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5013
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #62 am: 12.10.19, 10:23 »
Die kann man ja Katzensicher verpacken. Im Sommer ist ein Kühlbox eh kein Fehler.

Das mit der Kühlbox als Wärmebox hat mir dieses Jahr gefallen.
Enjoy the little things

Offline Tilly

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1121
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #63 am: 12.10.19, 11:02 »
Lächel,
man weiß nie wann der Trupp zum Essen kommt,
oft weiß ich auch nicht wie viel Mann dann am Tisch sitzen,
manchmal setzen sich welche dazu, die auf anderen Betrieben
gearbeitet haben und dort wohl nichts bekommen haben.

Also, immer flexibel bleiben  8)
Viele Grüße

Tilly

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1486
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #64 am: 12.10.19, 14:44 »
Wann? Wieviel? Stimmt, das ist ein spannendes Thema mit dem Frau sich jedesmal wieder auseinander setzen darf  ;)
Statt kommenden Montag war es gestern schon soweit - netterweise wurde ich schon Mittwochabend informiert. Da hat Frau ja noch jede Menge Vorlauf  :D Statt morgens gleich erst bei elf Uhr lang, Essen um 13.00h - Häcksler dicht also doch später essen. Auf dem Speiseplan (und auf dem Tisch  ;D) stand bei mir Kasseler Nacken mit Sauerkraut und Salzkartoffeln sowie Nudeln mit Bolognesesauce. Da ist dann meist für jung und alt was dabei.

 Und da es mehr als ausreichend war, gab's heute Mittag Bratkartoffeln mit Spiegelei, morgen Rest Nudel mit Sauce und Montag Kasseler - Dank der Resteverwertung brauch' ich mich und die Meinen 3Tage lang nicht mit der Frage quälen: "Und was essen wir heute?"  8)

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1936
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #65 am: 13.10.19, 11:48 »
Für unvorhergesehene Gäste habe ich "immer"  Bolognese Soße  eingefroren.  In 500 gr. Mengen.
Dazu gibt's  Nudeln oder Brot.
Und / oder ich mach Kartoffelsuppe nach dem Rezept vom TM - die schmeckt jedem.

Gestern gab's Schweinebraten mit Kartoffeln in der Bratraine - das schmeckte den Monteuren auch nachmittags um 15 Uhr noch gut. Warmgehalten im Holzofen.

Die Gerichte trage ich in einen Kalender ein, so kann ich nachsehen, was es schon mal in diesem Monat gegeben hat....
bzw. hol mir Anregungen aus den Kalendern der letzten Jahre!

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 706
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #66 am: 14.10.19, 15:37 »
Bei unseren Silos haben wir eine überdachte Sitzgarnitur stehen und da stehen dann immer Getränke und Kaffee bereit. Außerdem gibt's oft Schnitzelbrötchen , Pizzabrötchen oder Hackfleischklößla auf dem Brötchen. Außerdem stehen immer Süssigkeiten und etwas Obst zur Verfügung. Wenn wir allerdings dann fertig sind mit dem Einfahren gibt's meistens noch eine warme Mahlzeit das sind unsere Helfer so gewöhnt.

LG Katrin

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2864
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #67 am: 19.10.19, 11:56 »
-Männer mögen gern Bittersüßes  zum Nachtisch

Das wäre z.B. was  ???

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1346
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #68 am: 19.10.19, 19:56 »
-Männer mögen gern Bittersüßes  zum Nachtisch

Das wäre z.B. was  ???

Magenbitter, Kräuterlikör, Obstbrand   ;D

Offline Isarland

  • User wurde auf eigenen Wunsch gesperrt
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 128
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #69 am: 19.10.19, 20:46 »
-Männer mögen gern Bittersüßes  zum Nachtisch

Das wäre z.B. was  ???

Magenbitter, Kräuterlikör, Obstbrand   ;D

Als wir unsern Stall bauten, jun. und ein vier Mann Bautrupp vom Maschinenring, haben wir auf der Baustelle, 800m vom Hof weg, einen Bauwagen eingerichtet. Kühlschrank, Spüle, E-Herd und eine Gefriertruhe, gut gefüllt mit Fleisch zum kurzbraten, und verschiedenen Grillwürsten für den Gasgrill. Die Männer haben das top hingebracht. Sie brauchten nicht darben, und haben abends viele Std. drangehängt. Nach der Stallarbeit machte ich immer "Baukontrolle" und schaute nach dem Rechten, obs was braucht und so. Da wurde auch nach Feierabend noch kurz zusammen gesessen, und mal eine Halbe gezwitschert. Dazu muss ich sagen, dass Alkohol absolut tabu war. Auch der Fahrer trank nach Feierabend kein Bier. Hätte ich Bittersüßes in den Kühlschrank gestellt, wäre kein Schluck weg gekommen. Beim Richtfest wars was anderes...… da musste der Bauwagen als Ausnüchterungsstation herhalten.

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19852
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #70 am: 25.10.19, 13:00 »
Also Bier und Wein sind bei Dir - weil alkoholisch - in keinem Arbeitsbereich mehr akzeptabel, gleichzeitig empfiehlst Du "bittersüßes" als Dessert? Da widersprichst Du Dir selber.

-Männer mögen gern Bittersüßes  zum Nachtisch

Das wäre z.B. was  ???

Magenbitter, Kräuterlikör, Obstbrand   ;D
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1936
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #71 am: 24.11.19, 12:49 »
... Nussecken als Verpflegung für Bautrupp  :-\... das hätte sich hier schnell rumgesprochen.  7  Wochen Baustelle...

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2242
  • Geschlecht: Männlich
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #72 am: 24.11.19, 14:29 »
... Nussecken als Verpflegung für Bautrupp  :-\... das hätte sich hier schnell rumgesprochen.  7  Wochen Baustelle...

Vielleicht auf der Baustelle verteilt in Tuberdosen zum Zwischendurchnaschen . Da würde ich schon reingreifen, nur zu groß dürften sie nicht sein, damit sie mit einem Happen verräumt sind. ;D

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3513
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #73 am: 24.11.19, 14:53 »
Nussecken hat Göga auch schon auf seine Baustelle mitgenommen, wurden gerne genommen.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1936
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Silomannschaft/Stallbautrupp verpflegen?
« Antwort #74 am: 24.11.19, 16:29 »

...aber doch nur als Naschwerk und nicht zur Verpflegung... ::)