Advent und Weihnachten > Advent- und Weihnachtsarchiv

Weihnachtssterne aus Papier

(1/2) > >>

zensi:
Viele Christbäume stehen ja noch. Und ich habe eine Frage zu einem Chistbaumschmuck.
Ich habe vor ein paar Tagen einen Stern für den Christbaum geschenkt bekommen, der selbst gebastelt ist.
Aber nicht von meiner Schenkerin . Jetzt wissen wir nicht , wie man den Stern herstellt, dass er so schön ist.
Und die Bastlerin ist leider schon verstorben.
Vielleicht kennt von euch jemand so einen Stern und hat vielleicht die Anleitung dazu?
Das wäre super .

klara:
@ Zensi,
aus was für einem Material ist der Stern denn?Das sieht man nicht raus.
LG Klara

Anneke:

--- Zitat von: zensi am 07.01.19, 20:09 ---Viele Christbäume stehen ja noch. Und ich habe eine Frage zu einem Chistbaumschmuck.
Ich habe vor ein paar Tagen einen Stern für den Christbaum geschenkt bekommen, der selbst gebastelt ist.
Aber nicht von meiner Schenkerin . Jetzt wissen wir nicht , wie man den Stern herstellt, dass er so schön ist.
Und die Bastlerin ist leider schon verstorben.
Vielleicht kennt von euch jemand so einen Stern und hat vielleicht die Anleitung dazu?
Das wäre super.

--- Ende Zitat ---

Ist sogenanntes Elefantenhautpapier, die hängen bei uns in der Gegend an jedem Christbaum, ich hab die auch schon vor langer Zeit gemacht. Wenn hier niemand spontan eine Anleitung verlinken kann, kümmere ich mich darum!! Ich weiß nämlich den Namen nicht.

In youtube ist eine grobe Anleitung aufzurufen, was fehlt, sind die Goldstreifen, die müssen vor dem Falten aufgeklebt werden. Auf die gleiche Weise lassen sich auch wunderschöne Papierengel fertigen

Freya:
 ;) :D  ich kenne solche Sterne auch. Habe früher selbst viele gemacht, aber selten in so komplizierten Ausführungen mit goldenen Streifen.
Das Papier wird gefaltet und dann geschnitten. Man braucht aber ein wenig Übung  ;)

Anneke:

--- Zitat von: Freya am 08.01.19, 15:19 --- ;) :D  ich kenne solche Sterne auch. Habe früher selbst viele gemacht, aber selten in so komplizierten Ausführungen mit goldenen Streifen.
Das Papier wird gefaltet und dann geschnitten. Man braucht aber ein wenig Übung  ;)

--- Ende Zitat ---

Das stimmt, Freya, mit etwas Übung gehts leichter von der Hand. Man schneidet mit der Nagelschere, so entstehen die schönen Schwingungen. Schnittmuster könnte ich beschaffen. Wer mag, kann PN an mich schicken.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln