Autor Thema: Nähtanten: Nähen als Hobby II  (Gelesen 16726 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1632
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #90 am: 06.11.19, 18:45 »
Pauline, bewundernswert bei einem Mann.
Ein tolles Hobby und die Beschenkten freuen sich 👏
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1301
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #91 am: 06.11.19, 19:24 »
Zitat
Wir sind grad drüber eine Nähmaschine zu kaufen,bei den Preisen schaut man schon  und nix mehr ohne Elektronik.

Hallo Milli,

ich habe mir eine von W6 gekauft eine N5000, eine die zurück geschickt wurde die sind dann günstiger !
Wurden neu gewartet und haben 10 Jahre Garantie, wenn du sie aber wieder verkaufen willst, ist die Garantie nicht übertragbar.

Mir gefällt sie sehr gut, geht durch alle lagen durch Jeans, Leder über all so durch, echt super.

Informieren kannst du dich auf ihrer WWW Seite unter W6. Habe sie online gekauft, super Service.

LG Anja
LG Anja   ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•.˙·٠•●●•٠·˙
Jeder spinnt auf seine Weise,
      der eine laut,
  der andere leise.
-`ღ´ --`ღ´ --`ღ´ -

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1109
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #92 am: 06.11.19, 19:49 »

Danke anja für deine Info,aber irgendwie kauf ich eine Nähmaschine lieber im örtlichen Fachhandel.
Wenn was ist kann ich sie dort auch wieder hinbringen.
Muß mal warten bis Tochter heimkommt was sie für eine will.
Der Preis ber der W6 ist natürlich schon interessant.

LG milli


Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1301
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #93 am: 06.11.19, 20:14 »
Ja das wollte ich auch vor Ort kaufen.
Die hier in nächster nähe waren mir zu teuer und ich hätte immer extra nach Bremen rein fahren müssen oder Bremerhaven 1 h fahrt. Da hatte ich keine Lust drauf.
LG Anja   ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•.˙·٠•●●•٠·˙
Jeder spinnt auf seine Weise,
      der eine laut,
  der andere leise.
-`ღ´ --`ღ´ --`ღ´ -

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2429
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #94 am: 06.11.19, 20:32 »
Ich habe mir vor einen halben Jahr eine neue Pfaff expression 720 gekauft.

Mit dem Service von Bernina war ich nicht mehr zufrieden. Preis Leistung hat mir dort nicht mehr gestimmt.

Sie leistet mir sehr gute Dienste. Ich nähe ja sehr viel.

Grüessli

silberhaar


Offline Gerli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 95
  • Geschlecht: Weiblich
  • Jede Zeit ist umso kürzer, je glücklicher man ist
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #95 am: 06.11.19, 21:30 »
Hallo Zusammen,

meine Nähmaschine macht mir zur Zeit nur Kummer. Ständig reißt der Faden ab und ich weiß nicht warum. Ich habe sie schon auseinandergenommen und geölt und es hat nichts gebracht.

Ich möchte einen Satz Krippenfiguren einkleiden und so brauche ich da gar nicht anzufangen.

Kann es sein, dass es an dem "billigen" Faden liegt? Welches Nähgarn mögt ihr denn am Liebsten? Ich habe ein wenig gegoogelt und bin bei dem Polyestergarn "Gütermann Mara" als Allzweckgarn in der Stärke 120 hängen geblieben. Könnt ihr mir das empfehlen? Gibt es da wirklich so viele Unterschiede? Ich nähe nicht sehr viel und kenne mich da nicht so gut aus.

Liebe Grüße
Gerli
Das Gestern ist schon fort, das Morgen noch nicht da. Lebe also heute!

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2429
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #96 am: 06.11.19, 21:44 »

Kann es sein, dass es an dem "billigen" Faden liegt? Welches Nähgarn mögt ihr denn am Liebsten?

Sali Gerli

Ja es gibt wirklich Fadenqualitätsunterschiede.
Ich nähe mit Mettlerfaden  /Ammanngroup 100er
Vielleicht liegt es auch an der Nähnadel, würde die evt. noch ersetzten?

Früher habe ich mit Metrosene oder Gütermann genäht. die wurden soviel ich weiss aufgekauft...


Es lohnt sich ab und zu, auch der Maschine einen guten Dienst zu erweisen und sie vom Fachhändler mal gründlich zu reinigen und einzustellen.
Viel Glück!
silberhaar

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2462
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #97 am: 06.11.19, 22:21 »
Hallo Gerli,
mir ist das gleiche auch mal passiert.
Was hab ich gesucht u. gemacht um den Fehler zu finden...neue Nadel....Pech, wenn das ganze Nadelsortiment nicht´s taugt. Kurz:es lag an der Nadel.
Viel Glück,
Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1191
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #98 am: 07.11.19, 06:42 »
Hallo Zusammen,

meine Nähmaschine macht mir zur Zeit nur Kummer. Ständig reißt der Faden ab und ich weiß nicht warum. Ich habe sie schon auseinandergenommen und geölt und es hat nichts gebracht.

Ich möchte einen Satz Krippenfiguren einkleiden und so brauche ich da gar nicht anzufangen.

Kann es sein, dass es an dem "billigen" Faden liegt? Welches Nähgarn mögt ihr denn am Liebsten? Ich habe ein wenig gegoogelt und bin bei dem Polyestergarn "Gütermann Mara" als Allzweckgarn in der Stärke 120 hängen geblieben. Könnt ihr mir das empfehlen? Gibt es da wirklich so viele Unterschiede? Ich nähe nicht sehr viel und kenne mich da nicht so gut aus.

Liebe Grüße
Gerli

Definitiv kann's am Faden liegen. Ich hab mal zusammen mit dem Stoff eine Roll Garn beim Möbelschweden gekauft. Taugt nicht. Ist irgendwie total ungleichmäßig. Reißt gern.
Gütermann und Amann finde ich sehr brauchbar.
LuckyLucy

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1930
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #99 am: 07.11.19, 07:22 »
Ich habe mir vor einen halben Jahr eine neue Pfaff expression 720 gekauft.
Mit dem Service von Bernina war ich nicht mehr zufrieden. Preis Leistung hat mir dort nicht mehr gestimmt.
Bernina ist/war mir zu teuer. Ich habe schon länger Husqvarna Nähmaschine und bin sehr zufrieden.
Gestern im Bernina Nähshop (gehe selten da hin, musste aber in ein Geschäft in der Nähe gehen, darum ) war ich sehr enttäuscht von der Beratung, so in dem Stil, man muss selber schauen wie man es machen will.
Ich wollte etwas das die Taschen-Ecken verstärkt, so in dem Stil von Nahtband, aber stärker als Baumwolle. Das gebe es nicht, müsse selber schauen  😯.
Nächstes Mal gehe ich in den Husqvarna Shop, da bekomme ich die Beratung, die ich brauche.

meine Nähmaschine macht mir zur Zeit nur Kummer. Ständig reißt der Faden ab und ich weiß nicht warum. Ich habe sie schon auseinandergenommen und geölt und es hat nichts gebracht.
Nadel wechseln.
Wenn ich sticke und der Faden reisst, wechsle ich die Nadel und es geht.
Habe lange ausprobiert, was los ist, Faden schlecht, unterfaden, geölt etc.  bis ich rausfand, "nur" die Nadel.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1930
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #100 am: 07.11.19, 08:41 »
Da meine "alte" Tasche fast auseinanderfällt, "musste" ich eine neue machen....  ;D
mit vielen Innentaschen und Reissverschluss, Rückseite ist aus Korkstoff, Innenfutter Baumwolle

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1790
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #101 am: 07.11.19, 16:51 »
Bergli, deine Tasche gefällt mir sehr gut. Ich bewundere alle talentierten Näherinnen, ich werde mich nie mit der Nähmaschine anfreunden :-[
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1632
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #102 am: 07.11.19, 17:44 »
Da meine "alte" Tasche fast auseinanderfällt, "musste" ich eine neue machen....  ;D
mit vielen Innentaschen und Reissverschluss, Rückseite ist aus Korkstoff, Innenfutter Baumwolle

Bergli, deine Tasche, sehr gelungen! 👏
An solche Sachen wage ich mich nicht. 😉
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1930
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #103 am: 07.11.19, 21:41 »
Danke, mir gefällt sie auch :).

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3865
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby II
« Antwort #104 am: 08.11.19, 09:13 »
"Nicht normal sowas, wie man das kann". Bitte nicht falsch verstehen, ich meine damit, dass ich völlig untalentiert bin beim Nähen und es Wahnsinn finde, wie so was geht. Die Tasche schaut aus wie aus dem Laden bzw. noch viel schöner.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten